Werbung

Pressemitteilung vom 12.07.2022    

Ehemaliger Kreisvorsitzender führt nun FDP Kirchen

Der Kirchener Ortsverband der Liberalen hat einen neuen Vorsitzenden: Christof Lautwein folgt auf Stephanie Rausch. Der neue Chef ist kein Unbekannter. Bis Anfang 2020 hatte er den Kreisverband seiner Partei geführt. Wer ihn und die FDP Kirchen näher kennenlernen will, kann das auf dem nächsten Freundeskreistreffen im September.

Der neue Vorstand der FDP Kirchen (von links): Daniel Sartor, Christof Lautwein und Johannes Röttgen. (Foto: FDP)

Region. Kürzlich trafen sich die Liberalen des Kirchener Ortsverbandes in ihrem "angestammten" Hotel "Zum Weißen Stein" zum monatlichen FDP-Freundeskreistreffen - diesmal in Kombination mit einem offiziellen Ortsparteitag und Neuwahlen des Vorstands.

Trotz gutem Wetter und einsetzender Urlaubszeit konnte die Ortsvorsitzende Stephanie Rausch laut Pressemitteilung zahlreiche Mitglieder zu den Wahlen und den angeregten Diskussionen begrüßen. "Es war in den Corona-Zeiten nicht immer einfach, den Ortsverband zusammen zu halten - aber wir haben das sehr gut geschafft", so Rausch.

Sie selbst trat aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Wiederwahl an - und so wählte der FDP-Ortsverband als neuen Vorsitzenden Christof Lautwein (Friesenhagen). Die beiden Stellvertreter, Johannes Röttgen (Mudersbach) und Daniel Sartor (Brachbach) wurden im Amt bestätigt.



"Unser Ortsverband ist einer der größten im Kreis und wir haben einen starken Zusammenhalt. Dennoch werden wir in Zukunft ein paar Dinge verbessern müssen, um die Bürgerinnen und Bürger mehr für Kommunalpolitik zu interessieren und zum Mitmachen zu bewegen. Nicht nur kritisieren, sondern das Heft auch mal selbst in die Hand nehmen - und Kommunalpolitik kann auch Spaß machen", so Lautwein bei seiner Antrittsrede mit einem Augenzwinkern.

Der FDP-Ortsverband Kirchen trifft sich jeden zweiten Montag im Monat (nächster Termin am 12. September) im Hotel "Zum Weißen Stein" - Gäste und Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen. (PM/ddp)


Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Politik


Claus Behner aus Wissen mit Freiherr-vom-Stein-Plakette ausgezeichnet

Wissen/Region. Alle drei Jahre wird die Freiherr-vom-Stein-Plakette, als eine der höchsten Auszeichnungen in der Kommunalpolitik ...

JU-Kreisverband Altenkirchen feiert 75-jähriges Jubiläum

Betzdorf. Auch die ehemaligen Kreisvorsitzenden Tobias Gerhardus, Joachim Brenner und Justus Brühl haben es sich nicht nehmen ...

MdB Diedenhofen: Beschäftigte aus Altenkirchen und Neuwied profitieren von Mindestlohnerhöhung

Kreis Altenkirchen/Kreis Neuwied. Am Samstag, 1. Oktober, wird der neue 12-Euro-Mindestlohn eingeführt. Mehr als 27000 Menschen ...

Einladung von Erwin Rüddel: Besuch aus drei Landkreisen erkundete Berlin

Region. Zu den Teilnehmern gehörten Zugehörige der KG Fernthal, der Rentner-Gilde Leubsdorf, des Heimatvereins Katzwinkel, ...

Vom Büro zu heimischen Betrieben: Bätzing-Lichtenthäler absolviert Praxistage im Oktober

Region. Die Praxistage führt Bätzing-Lichtenthäler regelmäßig durch, um zum einen in andere Berufsfelder reinzuschnuppern ...

Landtagsbesuch mit CDU-Abgeordnetem Matthias Reuber

Region. Zum zweiten Mal in diesem Jahr konnten interessierte Bürger aus dem Landkreis Altenkirchen auf Einladung des Landtagsabgeordneten ...

Weitere Artikel


Eine neue Ausgabe von "Filmreif - Kino: Für Menschen in den besten Jahren"

Hachenburg. Am 25. Juli gibt es die Chance den Film „Monsieur Claude und sein grosses Fest“ (Komödie, 99 Minuten) im Cinexx ...

Termine der NABU-Gruppe Daaden: Mineraliensuche und Fledermaussuche

Daaden/Niederfischbach/Elkenroth. Mit dem Leiter des Bergbaumuseums in Sassenroth, Achim Heinz, begibt sich am Freitag, dem ...

Glasfaserausbau im AK-Land war Thema beim Digital-Stammtisch in Wissen

Wissen. Schon im letzten Jahr hatte der Digital-Stammtisch Westerwald/Sieg auf einem Treffen in Wissen den Breitbandausbau ...

Wissen: Sanierung der K 65 und K 66 - Vollsperrung ab 25. Juli

Wissen. Mit Beginn der Sommerferien am 25. Juli solle zunächst die K 65, Pirzenthaler Straße, auf einer Länge von rund 600 ...

Altenkirchen: Menschen mit Behinderung freuen sich übers Sportabzeichen

Altenkirchen. Die Sonne heizt am Dienstagvormittag (12. Juli) denen schon ganz schön ein, die gegen 10 Uhr im Stadion auf ...

Wäller Helfen und VG Altenkirchen-Flammersfeld: Weichen für Zusammenarbeit gestellt

Region. In freundlicher Runde und typischer Westerwälder Art konnte man sich bei dem Treffen unkompliziert und einfach auf ...

Werbung