Werbung

Pressemitteilung vom 15.07.2022    

Aktualisiert: Schwerer Verkehrsunfall zwischen Hachenburg und Merkelbach

Wie die Polizei Hachenburg in einer Erstmeldung mitteilte, kam es am Freitag, 15. Juli, auf der B 414 zwischen Hachenburg und Merkelbach zu einem schweren Verkehrsunfall. Mittlerweile ist die Unfallstelle wieder geräumt. (Stand: 11.15 Uhr)

Foto: RSM

Zum Folgebericht hier.

Hachenburg/Merkelbach. Die Polizei Hachenburg teilte in einer Erstmeldung mit, dass es am 15. Juli um 6.46 Uhr auf der Bundesstraße 414 zwischen Hachenburg und Merkelbach zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen sei.

Die B 414 zwischen Merkelbach und Hachenburg blieb für die Unfallaufnahme bis in den Vormittag noch voll gesperrt. Eine Umleitung war eingerichtet worden. Mittlerweile ist ist die Unfallstelle wieder geräumt. (Stand: 11.15 Uhr/PM/Red.)


Mehr dazu:   Blaulicht  

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Strahlende Gesichter gab es am Bläserklassentag des Westerwald-Gymnasiums

Altenkirchen. Der Blässerklassentag am Westerwald-Gymnasium sei ein Tag voller Musik gewesen, berichtet die Schule: Strahlende ...

Kinder erlernen Monotypie-Maltechnik von Eitorfer Künstler

Eitorf. Bei dem Malworkshop handelt es sich um eine Kooperation des TuS Schladern mit der Kulturinitiative Windeck. Der Kurs ...

Volkshochschule bietet in Flammersfeld Ernährungsworkshop an

Flammersfeld. Der Ernährungsworkshop der Volkshochschule (VHS) Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld steht unter dem ...

DGB Altenkirchen weist auf Erstattungsanspruch bei Heizkosten-Nachforderungen hin

Kreis Altenkirchen. Bei der Grundsicherung, auch Hartz IV genannt, werden der Leistungsanspruch und das vorhandene Einkommen ...

In der VG Daaden-Herdorf wird Arztversorgung weiter gestärkt

Daaden. Dr. Dirk Nonhoff ist Facharzt für Allgemeinmedizin mit einer Zusatzausbildung in Diabetologie, Sportmedizin sowie ...

Badminton Club Altenkirchen spielte Unentschieden gegen den SV Rheinbreitbach

Altenkirchen. Den ersten Satz konnten sie relativ hoch, mit 21:12, gewinnen. Im zweiten Satz gewannen ihre Gegner ganz knapp ...

Weitere Artikel


Wissen: Weitere Sperrungen wegen Kanalbauarbeiten in der Rathausstraße

Wissen. Für die Erneuerung der Kanalleitungen in der Schulstraße und den Anschluss an die neuen Kanalleitungen in der Rathausstraße ...

Schockierender Angriff auf Auto und Beifahrer in Wissen: Täter verurteilt

Wissen. In der Nacht auf Sonntag, den 19. September 2021 warf ein zunächst unbekannter Täter offenbar grundlos einen durch ...

Autofahrer stirbt: B 414 bei Sörth komplett gesperrt

Mittlerweile liegen neue Details zu dem Unfall vor: Mehr erfahren Sie hier.

Region. Gegen 12 Uhr prallten ein Pkw und ...

Glasfaserausbau in VG AK-FF: Nur mühsam geht es in Richtung Gigabit-Fähigkeit

Altenkirchen. Es ist alles eine Frage des Geschäfts, ob eine Ortsgemeinde gigabitfähige Anschlüsse ans Breitbandnetz erhält ...

DJK Gebhardshain-Steinebach: U-12er bei Oliver Mini-Cup in Trier weiter auf Erfolgskurs

Region. Bei den U12er Mädels dominierten die DjK’lerinnen auf beeindruckende Weise und sicherten sich in allen drei Vorrundengruppen ...

Bauleitplanung in VG Kirchen: Durch Zusammenarbeit effektiver

Kirchen. "Wir sollten aufeinander zugehen, uns nicht entgegentreten." Mit dem Zitat von Fred Ammon eröffnete Tim Kraft als ...

Werbung