Werbung

Nachricht vom 19.07.2022    

Sommernachtszauber im Unikum auf der Bahnhofstraße

Am Freitag, 22. Juli, ab 17 Uhr beginnt in der Stadt Altenkirchen die Toskanische Nacht. In der Innenstadt wird es an vielen Plätzen Musik und kleine Köstlichkeiten geben.


Foto: Privat

Altenkirchen. Unter dem Motto „Sommernachtszauber“ laden das Unikum und La Piccola in einer gemeinsamen Aktion in die Bahnhofstraße zu einem gemütlichen Abend ein. Mit leckeren Speisen und Getränken, Live-Musik, Produktvorstellungen und Verkostungen, Partneraktionen mit anderen Läden und ganz viel südlichem Oleander-Ambiente laden die beiden euch ein, vor und im Unikum in entspannter Atmosphäre mitzufeiern.


Eine schöne Gelegenheit: Gemütlich vor dem Laden sitzen und sich mit Vereinsmitgliedern, Ladenteam, Mietern und Kunden auszutauschen.


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Tiefbauarbeiten der Deutschen Glasfaser in Kirchen sorgen für Verärgerung

Kirchen. Seit einigen Wochen laufen die Tiefbauarbeiten der Deutschen Glasfaser in verschiedenen Ortsteilen der Verbandsgemeinde ...

Westerwälder Rezepte - Joghurttörtchen mit Erdbeeren

Dierdorf. Joghurt ist vollgepackt mit Nährstoffen, die der Körper braucht: Proteine, Eiweiße, Vitamine, Kalzium, probiotische ...

Jägerprüfung 2024: 27 Absolventen des "Grünen Abiturs" im Kreis Altenkirchen

Krei Altenkirchen. Die 27 frisch gebackenen Jungjäger des Prüfungsjahrganges 2024 konnten am Sportheim in Bitzen den Jägerbrief ...

Achtung, Sperrungen: Sanierung der K114 in Rosenheim ab Ende Mai

Rosenheim. Die Sanierungsarbeiten auf der K114 zwischen der Ortsmitte von Rosenheim und dem Friedhof beginnen am 27. Mai ...

Gemeinsame Waldbrandübung: Freiwillige Feuerwehr Betzdorf-Gebhardshain ist gut aufgestellt

Kausen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte, die unter der Leitung des Kausener Wehrführers Marcel Becker standen, hatte sich ...

Unwetter zog übers AK-Land: So hat der Starkregen die Freiwilligen Feuerwehren in Atem gehalten

Region. Am Dienstag (21. Mai) wurde die Feuerwehr Hamm, gegen 15.45 Uhr, wegen mehreren umgestürzten Bäumen alarmiert. Die ...

Weitere Artikel


Neuer Vorstand im Grünen-Ortsverband Hamm/Wissen

Hamm/Wissen. Emmert war für längere Zeit bereits Sprecherin des Grünen-Kreisverbands Altenkirchen und ist seit 2009 Mitglied ...

Westerwälder Rezepte: Eis-gekühlte Mix-Getränke für heiße Tage

Dierdorf. Die Zutaten-Mengen gelten immer für eine Portion.

Eiskaffee
Zutaten: 1 Tasse Kaffee
2 Teelöffel Zucker
2 ...

Wildunfall mit schwerverletztem Quadfahrer in Wissen

Region. Gegen 17 Uhr fuhr der 35-jährige Fahrer des Quads die L 278 aus Wissen kommend in Richtung Gebhardshain. Kurz vor ...

Fachtagung "Landnahme von Rechtsaußen" mit über 40 Besuchern ein großer Erfolg

Altenkirchen. Sie warfen ein besonderes Augenmerk auf den ländlichen Raum im Allgemeinen und den Westerwald im Besonderen. ...

Zuzug oder Abwanderung - Fachgespräch zur Zukunft des Wohnens im ländlichen Raum

Betzdorf. Kein Wunder also, dass die heimische Landtagsabgeordnete, Sabine Bätzing-Lichtenthäler ihn zu einem Fachgespräch ...

"Online Marketing Assistant" für Auszubildende: 15 kostenfreie Seminarplätze

Region. Ziel ist es, die Kompetenzen der Auszubildenden im Bereich des Online-Marketings und die damit beruflichen Chancen ...

Werbung