Werbung

Pressemitteilung vom 20.07.2022    

Vorfahrt missachtet in Kirchen: Autos kollidieren "Am Riegel"

Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person in Kirchen am Dienstagnachmittag (20. Juli): Gegen 16.30 Uhr knallte es "Am Riegel". Eine Auto-Fahrerin hatte die Vorfahrt eines entgegenkommenden Pkw missachtet. Die Fahrzeuge prallten aufeinander.

Symbolfoto: Archiv

Region. Am Dienstag (19. Juli) kam es gegen 16.30 Uhr "Am Riegel" zu einem Verkehrsunfall, als eine Pkw-Fahrerin, die in die Straße nach links abbiegen wollte, die Vorfahrt eines aus Richtung Niederfischbach kommenden bevorrechtigten Pkw-Fahrers missachtete.

Bei der Kollision wurde der Pkw-Fahrer leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Schaden. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht   Auto & Verkehr  
Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Betrug durch falsche Polizeibeamte in Neuwied - Zeugen gesucht

Neuwied. In den frühen Morgenstunden des heutigen Sonntags (21. Juli) wurde eine ältere Dame in Neuwied Opfer eines Betrugs ...

Erstes Zeltlager der Jugendfeuerwehren aus der VG Altenkirchen-Flammersfeld

Güllesheim. Nach einem gemeinsamen Mittagessen wurden zunächst die organisatorischen Dinge erledigt. In der Zwischenzeit ...

Explosion und Brand im Marienthaler Hof - Groß angelegte Übung der Feuerwehr Hamm

Hamm-Marienthal. Im Hotel und Restaurant "Marienthaler Hof" war es zu einem Schadensereignis gekommen. Kurz nach 15.30 Uhr ...

Wiederholungstäter nach doppeltem Ladendiebstahl in Bad Hönningen festgenommen

Bad Hönningen. Der Beschuldigte hielt sich an besagtem Nachmittag im Einkaufsmarkt "Im Mannenberg" in Bad Hönningen auf und ...

Altenkirchen: Drei Halbstarke aus Osteuropa dreschen brutal auf Opfer ein

Altenkirchen. Gegen 0.20 Uhr geriet ein Mann mit einer Gruppe von drei Männern in einen Streit, der schnell eskalierte. Laut ...

Einbruch in Lagerhalle in Mudersbach: Schwarzes Quad gestohlen

Mudersbach. Am Samstagvormittag (20. Juli) wurde bei der Polizei Betzdorf ein Einbruch in eine Lagerhalle in Mudersbach, ...

Weitere Artikel


Von der Garage zum führenden Softwarehersteller industrieller Datenanwendungen

Wissen. Wenn man Markus Bläser kennt, weiß man: Der Unternehmer macht keine halben Sachen. Was er anpackt, ist seit je her ...

Feierlaune bei IHK und Auszubildenden: Zeugnisse wurden in Wissen übergeben

Wissen. Besonders erfreut war Kutting über die Anwesenheit von Michael Schimmel (Schulleiter Betzdorf-Kirchen) und Oberstudienrat ...

Schülerin der IGS Hamm belegt 2. Platz auf Landesebene bei Englischwettbewerb

Hamm. Der Wettbewerb soll einen Beitrag zum spielerischen Lernen der Sprache leistet. Getestet werden Wortschatz, Grammatik, ...

Kulturseite, Kindertaxi und neue Kooperationsnetzwerke: 1. Westerwald Konferenz erarbeitet Lösungsansätze

Region Westerwald. „Wir sind eine starke Region, die immer enger zusammenwächst und wirtschaftliche, touristische und soziale ...

Fahranfänger verursacht Verkehrsunfall auf B 62 in Wissen

Region. Den Schilderungen der Polizei zufolge hatten alle Unfallbeteiligten großes Glück. Die Fahrzeuginsassen in beiden ...

Wildunfall mit schwerverletztem Quadfahrer in Wissen

Region. Gegen 17 Uhr fuhr der 35-jährige Fahrer des Quads die L 278 aus Wissen kommend in Richtung Gebhardshain. Kurz vor ...

Werbung