Werbung

Nachricht vom 01.06.2011    

U 12 peilt weiter Tabellenspitze an

Die Kirchener U 12 peilt weiter die Tabellenspitze an in der Verbandsliga an. Beim Spieltag in Dörnberg gingen beide Mannschaften als Sieger vom Platz. Dabei siegte KIrchen 1 knapp gegen den Mitfavoriten Koblenz.

Kirchens U 12 ist weiter auf Erfolgskurs: Auf dem Foto Lisa Kudlik. Foto: Frank Schuh

Kirchen/Dörnberg. Am Sonntag, 29. Mai, mussten Kirchens U 12- Spielerinnen und Spieler auswärts in Dörnberg antreten, um weitere Punkte für die Meisterschaft zu erspielen. 
Im ersten Spiel traf Kirchen 2 auf den Gastgeber Dörnberg 2. Klar konnte sich die Mannschaft aus Kirchen mit 11:1 und 11:3 durchsetzten. Das Spiel gegen den TV Weisel verlief dann schon spannender. Mit 11:7 und 11:7 konnte man aber auch hier als Sieger vom Platz gehen und die nächsten Punkte erspielen. In ihrem letzten Spiel für diesen Tag ging Kirchens zweite Mannschaft gegen den TV Dörnberg 1 aus Punktejagd. Auch hier konnte sich die junge Mannschaft der Trainer Ludwig/Fischer durchsetzten und mit 11:6 und 11:7 souverän gewinnen.
 
Für Kirchen 1 standen an diesem Tag nur zwei Partien auf dem Programm. Gegen den direkten Mitbewerber um die Tabellenspitze, der Mannschaft aus Koblenz mussten drei spannende
Sätze gespielt werden, bis Kirchen 1 als Sieger den Platz verlassen konnte. 6:11, 11:8 und 12:10 waren hier die Satzergebnisse. Gegen den TV Weisel konnte man dann wieder in zwei Sätzen die Punkte sichern. Mit 11:7 und 11:9 wurde hier gewonnen. Durch die guten Resultate dieses Spieltages können sich beide Kirchener Mannschaften im Vorderfeld der Verbandsliga U12 festsetzen.
Beim Heimspieltag am 4. Juni will man vor heimischem Publikum diese Position nun behaupten und sich weitere wichtige Punkte im Rennen um die Landesmeisterschaft sichern. (Rolf Ludwig)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: U 12 peilt weiter Tabellenspitze an

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Gesundheitsamt rät zur Grippe-Impfung

In Deutschland treten saisonale Grippewellen im Winterhalbjahr meist nach dem Jahreswechsel auf. Während der jährlichen Grippewellen werden zwischen 5 und 20 Prozent der Bevölkerung infiziert. Vor diesem Hintergrund rät das Kreisgesundheitsamt Altenkirchen zur Grippeschutzimpfung.


Corona im AK-Land: 26 festgestellte Neuinfektionen übers Wochenende

Die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen am Montag, 18. Oktober: Insgesamt haben sich seit Pandemiebeginn 5847 Menschen aus dem Kreis Altenkirchen mit dem Corona-Virus infiziert. Das sind 26 mehr als am Freitag letzter Woche. Mit Stand von Montag sind kreisweit 93 Personen positiv getestet, sechs werden stationär behandelt.


Reduzierung Bereitschaftsdienste: Kassenärztliche Vereinigung beschwichtigt

Die Reduzierung des ärztlichen Bereitschaftsdiensts im Kreis Altenkirchen und im Westerwaldkreis hatte im Vorfeld große Sorge in der Bevölkerung ausgelöst. In einem Gespräch mit der SPD-Landtagsabgeordneten Bätzing-Lichtenthäler beschwichtigte nun der Vorstand der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz.


Wissener Karnevalsgesellschaft lädt am 7. November zur Prinzenproklamation

Bald ist es soweit und es beginnt die 5. Jahreszeit. Auch die Wissener Karnevalsgesellschaft 1856 steht in den Startlöchern und lädt alle Narren zur Prinzenproklamation am Sonntag, 7. November, ab 11:11 Uhr auf ein paar schöne karnevalistische Stunden ins Kulturwerk Wissen ein.


Extralanges "Heimat shoppen" in Gebhardshain: Das sind die Gewinnerlose

Das diesjährige „Heimat shoppen“ wurde in Gebhardshain von Mitte September bis zum 16. Oktober ausgeweitet, um das 25-jährige Jubiläum der Werbegemeinschaft zu feiern. Bei der Verlosung hatten 1500 Lose den Weg in die Lostrommel gefunden. Das sind die Preise – und das die Gewinnerlose.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Jahreshauptversammlung bei den "Adlern" Michelbach

Michelbach. Der Vorsitzende bedankte sich bei seinen Vorstandskollegen, Übungs- und Abteilungsleitern sowie Mitgliedern und ...

JHV bei den Schützen Selbach: Unsichere Zeiten, aber treue Mitglieder

Selbach. Nach der Eröffnung richtete Präses Dechant Martin Kürten ein Grußwort an die Schützen: „Als Christen haben wir eine ...

Mitglieder des VdK-Ortsverbandes Wissen trafen sich nach langer Zeit wieder

Wissen-Schönstein. Corona hatte das Versammlungswesen vollständig zum erliegen gebracht. Nach gut eineinhalb Jahren coronabedinger ...

Verdiente Schützen beim Rheinischen Schützentag geehrt

ALtenkirchen / Ratingen. Der Schützenbezirk 13 Altenkirchen-Oberwesterwald freut sich darüber, dass es diesmal auch zwei ...

MGV Horhausen feiert sein 50-jähriges Bestehen

Horhausen. Vor 50 Jahren hatten sich 21 Sangesbegeisterte zur Gründung eines Männerchores – dem MGV Horhausen - zusammengefunden, ...

Männertour des SV Leuzbach-Bergenhausen

Altenkirchen. Es ist dann immer wieder überraschend, welches Ziel man sich ausgedacht hat. Nach einer ersten flüssigen Stärkung ...

Weitere Artikel


VdK Wissen unternahm fünftägige Busfahrt

Wissen. Kürzlich starteten über 50 Teilnehmer von Wissen aus zu einer 5-tägigen Busfahrt nach Bayern. Bei schönstem Frühlingswetter ...

Kleiner Aufkleber - große Wirkung

Region. Im Frühjahr und Sommer, während der Vegetationszeit, sieht man wieder verstärkt land- und forstwirtschaftliche Maschinen ...

Impulse für Ausbau der Seniorenarbeit geben

Kreis Altenkirchen. In allen Verbandsgemeinden einen Seniorenbeirat oder zumindest einen festen Ansprechpartner für Belange ...

VfL Kirchen: Auch beim 3. Spieltag kein Sieg

Kirchen/Dörnberg. Auch am dritten Spieltag der Verbandsliga Männerklasse I / Männer 35 / Männer 45 entpuppte sich das MI-Team ...

2. Nachtschicht mit Feuer, Musik, Akrobatik und Theater

Wissen. Im Jahr 1911 wurde in Wissen/Sieg, im Norden von Rheinland-Pfalz, ein Weißblechwerk gebaut. Das ist Geschichte, ...

Musical!Kultur Daaden sorgte für Furore

Daaden. Kreative Köpfe hat der Verein Musical!Kultur Daaden in ihren Reihen. Mit viel technischer Raffinesse ausgestattet ...

Werbung