Werbung

Pressemitteilung vom 25.07.2022    

Hachenburger Kulturzeit hat wieder Kleinkunst-Pakete im Angebot

Das Programm August bis Dezember des Kulturreferats der Stadt und Verbandsgemeinde Hachenburg ist da. Viele Events gilt es, gemeinsam zu erleben. Das Kulturzeit-Team hat wieder die beliebten Kleinkunst-Pakete gepackt, die nicht nur fabelhafte Künstler bieten, sondern das Kulturerlebnis auch besonders erschwinglich machen.

Unvergessliche Momente erleben und dabei sparen: Die Hachenburger Kulturzeit hat wieder die beliebten Pakete im Angebot. (Fotos: Veranstalter)

Hachenburg. Für alle, die diese Kulturhighlights live erleben wollen, gibt es entweder das Kulturzeit-Paket (51 Euro, zzgl. Gebühren, anstatt 75 Euro Abendkassen-Preis), mit drei Veranstaltungen sowie das Premium-Paket, mit dem der Gast fünf Veranstaltungen bucht, zum Preis von 89 Euro, zzgl. Gebühren, anstatt 126 Euro (Abendkassen-Preis).

Da sind zum Beispiel am 10. September die Femme Fatale international, Liza Kos und Alicja Heldt, welche beide auf höchst witzige Weise vom Cultur-Clash und Geschlechterkampf unserer Zeit erzählen. Auf Frauenpower folgt Papierkunst, wenn der international renommierte Comedian Ennio Marchetto seine Gäste am 23. September mit Papier und Pappe in Erstaunen versetzen wird. Bei seinem letzten Auftritt in Hachenburg hat es die Besucher nicht auf den Sitzen gehalten vor Begeisterung.

Im Rahmen des Figurentheaterfestival im November gibt es neben den Veranstaltungen für kleine Menschen auch zwei Inszenierungen für die Großen: der Dürrenmatt-Klassiker "Besuch der alten Dame" (12. November) - als Figurentheater einmal ganz neu und anders zu erleben, sowie Mark Schnittger’s "Life.stories" (19. November). Das Universum, welches der Puppenspieler Schnittger mit zehn Fingern erschafft, ist sehenswert.



Am 3. Dezember schließlich präsentiert die Kulturzeit die international erfolgreichste Schweizer Künstlerin, Gardi Hutter, die berührend vom Tod und vom Sterben, von Beständigkeit und Erneuerung spielen wird - ein Erlebnis aus Musik, Pantomime und großer Darstellungskunst.

Alle Events sind entweder Teil des KulturZeit-Pakets und/oder Premium-Pakets, genauere Informationen dazu auf hachenburger-kulturzeit.de. Selbstverständlich sind für alle Events auch Tickets im Einzelverkauf erhältlich. Und wer auch im kommenden Jahr nichts verpassen möchte, der kann KulturZeit-Abonnent werden und bekommt die Tickets bequem und zuverlässig direkt nach Hause geschickt.
Tickets, Pakete, Abonnements und Informationen: hachenburger-kulturzeit.de. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!




Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Weihnachtskultparty XXL in Oberraden kehrt zurück

Oberraden. Wer an Oberraden denkt, denkt auch zwangsläufig an die allseits beliebte und traditionelle Weihnachtskultparty ...

Meilensteine der Musikgeschichte bei "Weltklassik am Klavier!" in Altenkirchen

Altenkirchen. Die beiden ausgebildeten Solopianisten Chie Tsuyuki und Michael Rosenboom sind nach der Altenkirchener „Weltklassik“-Premiere ...

Kammerphilharmonie Köln gastiert in Altenkirchen

Altenkirchen. Das Weihnachtskonzert der Kammerphilharmonie Köln findet am Mittwoch, 28. Dezember, um 19.30 Uhr in der Christuskirche ...

20 Jahre Weihnachtsmarkt Elkhausen am 17. Dezember: Gemütlich geht es zu

Elkhausen. Zum 20. Weihnachtsmarkt am Samstag, dem 17. Dezember, ab 16 Uhr, sind alle Bürger und Gäste aus nah und fern auf ...

Daadetaler Knappenkapelle gibt Adventskonzert

Daaden. Das Konzert im Advent der Daadetaler Knappenkapelle findet am Sonntag, 11. Dezember (3. Advent), um 17 Uhr im festlich ...

Tibetfreunde Westerwald laden ein zur Film-Matinée nach Hachenburg

Hachenburg. Am Samstag, 10. Dezember, findet der Internationale Tag der Menschenrechte statt. "In Zeiten des Ukrainekrieges ...

Weitere Artikel


IGS Hamm bewirbt sich erfolgreich beim Projekt "Schule der Zukunft"

Hamm. Darüber hinaus hatte bereits im Vorfeld auf Schülerebene der Leistungskurs Sozialkunde der Klassenstufe 12 zum gleichen ...

Bätzing-Lichtenthäler auf Dörfertour in Mauden: Über die Zukunft der K108

Mauden. Gemeinsam mit den Ratsmitgliedern lud Bürgermeister Reeh zu einer Begehung der Kreisstraße ein, um auf die zahlreichen ...

Hamm: Auch in diesem Jahr keine "Nacht der Genüsse"

Hamm. Ein weiterer Grund für die Absage ist, dass es angesichts des Ukraine-Krieges, der Energiekosten und der allgemeinen ...

IG BAU warnt vor Sonnengefahr für "Draußen-Jobber" im Kreis Altenkirchen

Region. "Keiner sollte die hohe UV-Einstrahlung auf die leichte Schulter nehmen. Sie kann zu dauerhaften Schäden auf der ...

Schützenverein "Im Grunde" Marenbach feierte mit Freunden und Gästen

Oberirsen-Marenbach. Die "Grönner" Schützen hatten sich etwas einfallen lassen. Anstelle eines Zeltes war am Schützenhaus ...

Elkenroth: Fahrerin missachtet Vorfahrt und verursacht Verkehrsunfall

Elkenroth. Die Kreuzung Altbahnhofstraße/Naurother Straße wollte die 36-Jährige Richtung Parkstraße überqueren. Hierbei missachtete ...

Werbung