Werbung

Pressemitteilung vom 26.07.2022    

Obererbach: Verkehrsunfall unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Am Montag, 25. Juli, befuhr ein 20-jähriger Mann gegen 18.45 Uhr in Obererbach mit seinem Pkw die Hacksener Straße. Dabei kam er von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Steinmauer eines Vorgartens. Bei dem Unfallverursache wurden Hinweise auf Betäubungsmittel festgestellt.

Symbolfoto: Archiv.

Obererbach. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 2.500 Euro. Im Rahmen der Unfallaufnahme konnten bei dem jungen Mann Hinweise auf einen Einfluss von Betäubungsmitteln festgestellt werden. Daher erfolgte die Entnahme eine Blutprobe. Zudem wurde der Führerschein sichergestellt. Ein Ermittlungsverfahren ist eingeleitet. (PM/PD Neuwied)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Großer Drogenfund: Zoll entdeckt 20 Kilogramm Marihuana in verstecktem Hohlraum

A 3. Am 15. Februar stoppten die Zöllner gegen 12 Uhr das Fahrzeug mit französischem Kennzeichen, das von einer 57-jährigen ...

Polizei stoppt alkoholisierte Autofahrer in Betzdorf und Daaden

Betzdorf/Daaden. Die Beamten der Polizei Betzdorf hatten am Montagabend gleich mehrere Treffer: Sie kontrollierten insgesamt ...

Intransparente Laufzeiten für Kunden: Verbraucherzentrale klagt gegen Deutsche Glasfaser

Region. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz verklagt die Deutsche Glasfaser wegen Verstößen gegen das Telekommunikationsgesetz ...

Versteckter Alkohol in Kuchen, Suppe und Sauce: Mangelnde Kennzeichnung auf Verpackung

Region. Rotweinsauce enthält Wein und Rumkugeln Rum, das ist naheliegend. Aber wer erwartet Alkohol in Fertigsuppen, Grillsaucen ...

Einschränkungen für Baum- und Heckenschnitt ab März - Naturschutzgesetze beachten

Region. Ab dem 1. März sind laut Bundesnaturschutzgesetz bestimmte Arbeiten an Bäumen und Hecken eingeschränkt. Diese Information ...

Unfallflucht nach riskantem Überholmanöver auf der L 281 - Polizei sucht Zeugen

Steineroth. Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Vorfall gegen 11 Uhr. Der 62-Jährige war von Elben in Richtung ...

Weitere Artikel


Stellenangebot: Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) für die Kuriere gesucht

Die Kuriere sind die drei Nachrichtenportale AK-Kurier.de, NR-Kurier.de und WW-Kurier.de. Mit diesen decken wir die rheinland-pfälzische ...

In Wallmenroth wird wieder getanzt: Tanzkreis ab 3. August

Betzdorf/Wallmenroth. Der wöchentliche Tanzkreis fängt wieder an am 3. August, jeden Mittwoch von 10 Uhr bis 11.30 Uhr im ...

Kreis Altenkirchen: Überdurchschnittlich viele Krankschreibungen im Jahr 2021

Kreis Altenkirchen. Für ihre Analysen hat die gesetzliche Krankenkasse die Arbeitsunfähig-keitsmeldungen der bei ihr versicherten ...

Pracht: Alkoholisierter Fahrer bei Zusammenstoß mit geparktem Pkw verletzt

Pracht. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Er wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene ...

Unterstützung durch evm: 1.500 Euro für die Nachwuchsfeuerwehr Daaden-Herdorf

Daaden-Herdorf. Am 22. Juli übergab Norbert Rausch, Kommunalbetreuer der evm, den Spendenbetrag an die Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf. ...

Samstagswanderung auf dem Klostersteig

Region. Die Klöster und Kirchen erzählen vom Glauben der Menschen, die dort Freude und Leid hingetragen und Antworten auf ...

Werbung