Werbung

Nachricht vom 26.07.2022    

Stellenangebot: Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) für die Kuriere gesucht

Von Peter Blaeser

Du hast Spaß am Vertrieb und an Online-Medien? Du planst gerne Kampagnen für Kunden? Wir wollen weiter wachsen und benötigen deshalb noch etwas Unterstützung im Vertrieb (Schwerpunkt Stellenmarkt). Interesse geweckt?

Die Kuriere sind die drei Nachrichtenportale AK-Kurier.de, NR-Kurier.de und WW-Kurier.de. Mit diesen decken wir die rheinland-pfälzische Region Westerwald mit ihren drei Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis ab.

Unser Team sorgt jeden Tag dafür, dass unsere Leser beständig, ausführlich und kostenlos über die wichtigsten Themen der Region informiert werden.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir aktuell:

Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) als Midi-/Minijob oder auf freier Basis

Aufgaben:
- Erstellung/Konzeption von Vertriebsunterlagen und Kampagnen
- Vertrieb von Verlagsprodukten, mit den Schwerpunkten Stellenangebote und PR-Artikel



Dein Profil:
- Idealerweise Berufserfahrung im Vertrieb
- Verständnis für Vermarktung von Online-Produkten/Werbung
- Souveränes Auftreten, Verhandlungsgeschick und Abschlusssicherheit

Wir bieten Dir:
- Flexible Arbeitszeiten
- Flexibler Arbeitsplatz
- Flache Hierarchien und ein offenes, teamorientiertes Betriebsklima

Wir freuen uns auf Deine digitalen Bewerbungsunterlagen, die Du uns per E-Mail zukommen lassen kannst.

MVV Medienverlag Westerwald-Sieg UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG
z. Hd. Peter Blaeser
Gerichtsstraße 14
57537 Wissen
E-Mail: jobs@die-kuriere.info


Mehr dazu:   In eigener Sache  
Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Bitzen: Ein weiterer Vegetationsbrand beschäftigt die freiwilligen Feuerwehren

Bitzen. Hier waren rund 600 Quadratmeter Unterholz und Baumstämme in Band geraten. Die freiwillige Feuerwehr Wissen befand ...

Ärger bei Ärzten und Patienten – KV stoppt ambulante Radiologie in Selters

Selters. Nachdem im April nach wochenlanger Vorbereitung der Zulassungsausschuss der neuen ambulanten radiologischen Versorgung ...

Serie der Flächenbrände geht weiter - Feuerwehr Hamm war in Niederirsen

Niederirsen. Als die alarmierte Feuerwehr Hamm vor Ort eintraf, brannte die Fläche in voller Ausdehnung. Es handelte sich ...

Abba Gold – endlich wieder in Wissen im Kulturwerk

Wissen. Mit Abba Gold tritt eine der besten Abba-Tribute-Shows Europas am 28. Dezember um 20 Uhr im Kulturwerk Wissen auf ...

Ausbildung bei der Verbandsgemeindeverwaltung erfolgreich abgeschlossen

Altenkirchen. Im laufenden Jahr haben wieder Auszubildende ihre Ausbildung bei der Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld ...

Erneuter Flächenbrand in Wissen forderte den Einsatz der freiwilligen Feuerwehr

Wissen. An der Straße Wisserhof brannte eine Fläche von rund 300 Quadratmetern. Ein weiterer Gefahrenpunkt war ein Bienenhaus. ...

Weitere Artikel


In Wallmenroth wird wieder getanzt: Tanzkreis ab 3. August

Betzdorf/Wallmenroth. Der wöchentliche Tanzkreis fängt wieder an am 3. August, jeden Mittwoch von 10 Uhr bis 11.30 Uhr im ...

Kreis Altenkirchen: Überdurchschnittlich viele Krankschreibungen im Jahr 2021

Kreis Altenkirchen. Für ihre Analysen hat die gesetzliche Krankenkasse die Arbeitsunfähig-keitsmeldungen der bei ihr versicherten ...

Betzdorf: E-Bike aus verschlossenem Keller gestohlen

Betzdorf. Aus den verschlossenen Kellerräumen des Mehrfamilienhauses in der Görres-straße in Betzdorf wurde im Zeitraum zwischen ...

Obererbach: Verkehrsunfall unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Obererbach. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 2.500 Euro. Im Rahmen der Unfallaufnahme konnten bei dem jungen ...

Pracht: Alkoholisierter Fahrer bei Zusammenstoß mit geparktem Pkw verletzt

Pracht. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Er wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene ...

Unterstützung durch evm: 1.500 Euro für die Nachwuchsfeuerwehr Daaden-Herdorf

Daaden-Herdorf. Am 22. Juli übergab Norbert Rausch, Kommunalbetreuer der evm, den Spendenbetrag an die Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf. ...

Werbung