Werbung

Pressemitteilung vom 27.07.2022    

Corona im Kreis Altenkirchen am 27. Juli: 142 neue Fälle seit dem Vortag

Seit Beginn der Pandemie wurden im Kreis 40622 Menschen positiv auf eine Infektion getestet. Als geheilt gelten 37154 Personen. Derzeit sind 3319 Menschen positiv getestet. In stationärer Behandlung mit Corona-Infektion befinden sich 15 Frauen und Männer.

Symbolbild: Pixabay

Kreis Altenkirchen. Die landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz gibt das LUA mit 7,4 an.

Die aktualisierte Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen
7-Tage-Hospitalisierung (landesweit): 7,4
7-Tage-Inzidenz (landesweit): 672,3
7-Tage-Inzidenz Kreis: 588,0
Zahl der seit Mitte März 2020 kreisweit Infizierten: 40622
Veränderung zum 26. Juli: + 142
Aktuell infizierte Personen: 3319
Geheilte: 37154
Verstorbene: 149
Aktuell in stationärer Behandlung: 15

Die Zahlen für die Verbandsgemeinden:
Altenkirchen-Flammersfeld: 11107
Betzdorf-Gebhardshain: 8030
Daaden-Herdorf: 5675
Hamm: 3984
Kirchen: 7810
Wissen: 4016

Teststellen
Eine Liste der aktuellen Teststationen in Rheinland-Pfalz (mit Suchfunktion) führt das Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung unter: https://covid-19-support.lsjv.rlp.de/hilfe/covid-19-test-dashboard/


Mehr dazu:   Coronavirus  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Müll, Gestank, verärgerte Nachbarn: Veterinäramt holt mehr als 400 Ratten aus einem Haus in Wissen

Wissen. Die Kuriere hatten über die Aktion des Veterinäramtes rund um die Rattenhaltung in Wissen bereits berichtet. Offenbar ...

Zum Weltkrebstag: Lungenkrebsdiagnosen steigen - Tabakprävention besonders wichtig

Region. Warum Rauchen gerade in jungen Jahren schädlich ist und wieso bei der Prävention dringend Handlungsbedarf besteht, ...

Westerwaldwetter: Wechselhaftes Wochenende mit viel Wolken und wenig Sonne

Region. Das Wochenende startet ohne großen Unterschied zu den letzten Tagen. Bei einer geschlossenen Wolkendecke zeigt sich ...

Rattenhaltung in Wissen aufgelöst – Veterinäramt geht von Animal Hoarding aus

Altenkirchen/Wissen. Dabei wurden rund 400 Tiere gezählt, die mithilfe der Initiative "Notfallratten Rhein-Ruhr“ und mit ...

Mit dem Elektroauto zum Ausbildungsbetrieb - erstes Zwischenfazit zum Projekt "AzubiMobil"

Kreis Altenkirchen. Das Projekt "AzubiMobil" unterstützt in Zeiten des Fachkräftemangels auch beim Aufbau einer attraktiven ...

Frühjahrsbasar in Wallmenroth: Alles rund ums Kind

Wallmenroth. Schwangere und eine Begleitperson dürfen bereits ab 10.30 Uhr das große Angebot an Baby- und Kinderkleidung, ...

Weitere Artikel


Westerwälder Rezepte: Cremiges Dessert mit Sommerbeeren

Dierdorf. Zutaten für vier Portionen:
20 Gramm Puddingpulver
30 Gramm Zucker
250 Milliliter Milch
250 Gramm Mascarpone
12 ...

Presseerstmeldung: Brand in Waldgebiet bei Herdorf

Herdorf. Aufgrund der Größe des Brandes und der schwierigen Löschwasserversorgung sind rund 150 Feuerwehrleute aus den Verbandsgemeinden ...

Geschwindigkeitsmessungen in Horhausen und Anhausen: Mehrere Verstöße

Horhausen/Anhausen. Die erlaubte Höchstgeschwindigkeit beträgt an der kontrollierten Stelle in Horhausen 50 Kilometer pro ...

Kursprogramm der Volkshochschule Altenkirchen-Flammersfeld im August und September

Altenkirchen-Flammersfeld. Im Folgenden finden Sie das aktuelle Programm der VHS Altenkirchen-Flammersfeld für August und ...

Geisweider Flohmarkt unter der HTS am 6. August

Siegen. Kinder bis 14 Jahre bekommen am Stand ihrer Eltern einen Meter Verkaufsfläche kostenlos, sofern sie kindgerechte ...

Ausflug in den Tierpark mit dem Migrationsbeirat der Stadt Wissen

Wissen. Im Park angekommen wurden die Kinder in zwei Gruppen aufgeteilt und erhielten von den geschulten Mitarbeiterinnen ...

Werbung