Werbung

Region |


Nachricht vom 14.10.2007    

Kandler neuer Kreischef der GRAUEN

Der Kreisverband der GRAUEN hat einen neuen Kreisvorsitzenden. Wolfgang Kandler (Horhausen) wurde in einer Mitgliederversammlung einstimmig gewählt.

wolfgang kandler

Horhausen. Im Landgasthof "Latsch" in Neitersen trafen sich die Mitglieder des Kreisverbandes Altenkirchen der GRAUEN – Graue Panther zur Mitgliederversammlung mit Neuwahl des Vorstandes. Der bisherige Kreisvorsitzende Bastian Albrecht war vor einigen Monaten zum neuen Landesvorsitzenden des Landesverbandes Graue – Graue Panther in Koblenz gewählt worden. Zur Neuwahl als Kreisvorsitzender, der er bis dahin war, stellte er sich nicht mehr. Er zeigte sich aber bereit, als stellvertretender Vorsitzender den neuen Kreisvorsitzenden zu unterstützen. Einstimmig wurde Wolfgang Kandler aus Horhausen in dieses Amt gewählt. Kandler, der auf Landesebene als Generalsekretär agiert, will sich verstärkt um die Belange der Bürger kümmern. Ebenso einstimmig wurde anschließend Bastian Albrecht (Neitersen) als stellvertretender Kreisvorsitzender gewählt. In seinem Amt als Schatzmeister wurde Markus Neumaier (Stürzelbach) bestätigt. (wwa)
xxx
Die neue Führungsspitze im Kreisverband Altenkirchen der GRAUEN – Graue Panther: Wolfgang Kandler (rechts) und Bastian Albrecht (links). Foto: Wachow



Kommentare zu: Kandler neuer Kreischef der GRAUEN

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Altenkirchen

Am Sonntag, 1. August, kam es, gegen 15.30 Uhr, zu einem Unfall in Altenkirchen. Ein aus Richtung Honneroth kommender PKW missachtete beim Linksabbiegen die Vorfahrt. Im Kreuzungsbereich Kumpstraße und Kölner Straße kam es zur Kollision mit einem aus Richtung Stadt kommenden Fahrzeug, so die Polizei.


Mittelhof: Mit gestohlenen Kennzeichen aufgeflogen

Dumm gelaufen ist es für einen Mann in Mittelhof: Die Polizei erwischte ihn mit mehreren geklauten Autokennzeichen, die auch noch gefälschte Prüfsiegel trugen. Der 45-Jährige muss sich nun auf ein Strafverfahren einstellen.


Polizei Altenkirchen: Feuaralarm, ein Unfall und eine Sachbeschädigung

Der August startete für die Polizei Altenkirchen mit einer Menge Arbeit: Ein Unfall, ein Feueralarm und eine Sachbeschädigung ereigneten sich in den frühen Morgenstunden vom Sonntag, 1. August. Besonders der Feueralarm ging glimpflich aus: Außer einer verrauchten Wohnung ist zum Glück dank des lauten Feuermelders nichts geschehen.


Viel Prominenz beim Spendenlauf in Altenkirchen

Auch in Altenkirchen wurde die Katastrophe im Ahrtal mit Entsetzen und Bestürzung registriert."MaJu SRL United e.V.", ein Sportverein aus der Kreisstadt, hat bereits mehrmals sein soziales Engagement bewiesen. Da wollten die Aktiven auch bei der Flutkatastrophe nicht untätig zusehen.


Feierliche Erstkommunion der Katzwinkeler Kinder

Kürzlich feierten die Kinder aus der Ortsgemeinde Katzwinkel das Fest ihrer ersten heiligen Kommunion in der St. Bonifatius Kirche in Elkhausen. Mit der musikalischen Gestaltung von Chorus Live und einer liebevoll geschmückten Kirche wurde der Tag zu einem besonderen Ereignis im Leben der Kommunionkinder.




Aktuelle Artikel aus Region


Katastrophe im Ahrtal: Betroffene des Klimawandels?

Wisserland/Ahrtal. Vor wenigen Tagen berichteten wir von Michaela und Martin aus Antweiler, die einige Tage auf dem Hof unserer ...

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Altenkirchen

Altenkirchen. Bei dem Unfall wurden zwei Personen verletzt. Die Verletzten wurden durch Mitglieder verschiedener First-Responder ...

Viel Prominenz beim Spendenlauf in Altenkirchen

Altenkirchen. Die schlimmen Bilder und die Not der Opfer machen die Menschen betroffen, darum war schnelle Hilfe angesagt. ...

Nicole nörgelt… über "Brautzilla" und ihren ganz besonderen Tag

Die Hochzeiten, zu denen ich bisher eingeladen war, waren eigentlich ganz entspannte, fröhliche Angelegenheiten. Ein frisch ...

Feierliche Erstkommunion der Katzwinkeler Kinder

Katzwinkel. Mitte Juli empfingen insgesamt zwei Mädchen und zwei Jungen aus der Ortsgemeinde Katzwinkel ihre erste heilige ...

Mittelhof: Mit gestohlenen Kennzeichen aufgeflogen

Mittelhof. Am Samstag, 31. Juli, gegen 13 Uhr, war Beamten der Polizeiwache Wissen ein Opel Kadett aufgefallen, der auf einem ...

Weitere Artikel


Oberlahrer Wehrleute probten Ernstfall

Oberlahr. Jedes Jahr im Herbst wird vom Löschzug Oberlahr eine Abschlussübung durchgeführt. Das ist eine Übung, bei der der ...

Kinder stürmten neuen Spielplatz

Burglahr-Heckerfeld. In Burglahrer Ortsteil Heckerfeld, schräg gegenüber der Zufahrt zum Alvensleben Stollen, wurde für die ...

Guter Wein mundete den Senioren

Schürdt. Einen ganz besonderen Abend erlebten Senioren und Seniorinnen der Seniorenresidenz "Waldhof" in Schürdt nach einem ...

Wehren bewiesen Einsatzbereitschaft

Krunkel. Die vier Löschzüge Flammersfeld, Horhausen, Oberlahr und Pleckhausen der Verbandsgemeindefeuerwehr Flammersfeld ...

Lebenshilfe-Basar lockte viele Besucher

Mittelhof-Steckenstein. Der Erlös des traditionellen Basars der Lebenshilfe im Kreis Altenkirchen ist bestimmt für den Bau ...

Trabikönig ist erst 14 Jahre alt

Seifen/Döttesfeld. Michael Schmitz wird wohl für lange Zeit der jüngste Trabi-König des traditionellen Trabitreffens in der ...

Werbung