Werbung

Wirtschaft | Eichelhardt | Anzeige


Nachricht vom 28.07.2022    

Sortiment erweitert: EPG Pausa aus Eichelhardt produziert neue Atemschutzmasken

ANZEIGE | Die EPG Pausa GmbH aus Eichelhardt ist ein in Deutschland führendes Unternehmen der Produktion von Atemschutzmasken. Sofort mit dem Beginn der Pandemie im Frühjahr 2020 wurden Maßnahmen getroffen und entsprechende Schutzausrüstung produziert. Nun bietet das Unternehmen neue Farbtöne der Atemschutzmasken an. So ist für jeden etwas dabei.

Die EPG Pausa GmbH aus Eichelhardt bietet ihre Schutzmasken nun auch in rosa und grau an. (Fotos: EPG Pausa/Wolfgang Rabsch)

Eichelhardt. Mit Beginn der Pandemie im Frühjahr 2020 hat sich die Firmenleitung sofort entschlossen, durch das Steigen der Infektionszahlen in der ersten Covid 19-Welle und dem daraus resultierenden Mangel an Schutzausrüstung, sich in diesem Bereich zu engagieren und selbst Atemschutzmasken in Deutschland, für Deutschland und die EU zu produzieren. Der Erfolg gab dem Unternehmen recht, zumal auch innovativ immer an Verbesserungen im Hinblick auf Farben und Gestaltung der Masken gearbeitet wurde.

Ganz neu auf dem Markt und bereits auf der Homepage zu sehen, sind die neuen Farbtöne, die neben der übrigen Farbpalette, das Angebot an Masken abrunden. Ab sofort sind die Atemschutzmasken auch in den Farben rosa und grau erhältlich. Hygienisch einwandfrei verpackt in einem Folienbeutel werden die Atemschutzmasken angeboten. Sie verfügen über eine sehr gute Filterleistung, haben einen geringen Atemwiderstand, was angenehmes Tragen gewährleistet. Weiter sind sie fusselfrei, hautfreundlich und durch einen integrierten Nasenbügel leicht formbar. Dieser Umstand sorgt so für eine gute Abdichtung, die Maske wird von latexfreien Gummibändern gehalten.



Dringend gesucht: Schülerinnen und Schüler als Ferienjobber
Wegen steigender Produktionsnachfrage, werden dringend Schülerinnen und Schüler gesucht, die ab sofort in der Produktion von Atemschutzmasken ihre Arbeitskraft anbieten können, und sich so nebenher mehr als ein Taschengeld verdienen können.

Infos zu den neuen Atemschutzmasken sind auf den unten angegebenen Kontaktdaten zu finden. Ebenso können sich Schülerinnen und Schüler, die schnellstmöglich einen Ferienjob bei EPG Pausa antreten wollen, telefonisch, oder per Mail bei den angegebenen Kontaktdaten melden.

Kontaktdaten:
EPG-Pausa GmbH Dr. Heinrich-Stein-Str. 3, 57612 Eichelhardt
Telefon: +49 2681 98181 0 Telefax: +49 2681 98181 20
E-Mail: Shop@stolfig.shop
Internet: www.stolfig.shop


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Kaufmannsessen in Wissen: Attraktive Städte brauchen Zauberformel

Wissen. "Wie können (Innen-)Städte attraktiver werden?" Um diese Frage ging es beim 27. Kaufmannsessen im Hotel-Restaurant ...

Vize-Obermeister der Bäckerinnung Rhein-Westerwald: "Situation ist äußerst prekär"

Region. "Unsere Situation ist derzeit äußerst prekär - verursacht durch die für Energie und Material deutlich gestiegenen ...

Online-Veranstaltung für Unternehmen: Ressourceneffizienz in der betrieblichen Praxis

Region. Die Verbesserung der betrieblichen Ressourceneffizienz kann Unternehmen unterstützen, Herstellkosten zu senken, Versorgungsrisiken ...

Digitalisierung war Thema bei Workshop der Wirtschaftsförderung Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. "Der praktische Ansatz steht dabei ganz klar im Vordergrund", so Lars Kober, Leiter der Wirtschaftsförderung ...

Glasfaser-Interessensbekundung: Letzte Chance - Frist endet am 14. August

Region. Im äußersten Norden des Landkreises Altenkirchen hätten die Menschen die Zeichen der Zeit erkannt, was schnelles ...

Kreis Altenkirchen: Energiekostenzuschüsse für Unternehmen jetzt beantragen

Kreis Altenkirchen. Das Programm wird durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) umgesetzt, bei dem auch ...

Weitere Artikel


Wissen: Ohne Baustellen keine gute Infrastruktur - Bitte um Verständnis

Wissen. Wie Wissens Bürgermeister Berno Neuhoff mitteilt, häufen sich aktuell Anrufe in der Verwaltung aufgrund vieler Straßenbaustellen, ...

Kreis Altenkirchen: Auszeiten mit dem Fachbereich Evangelische Familienbildung

Kreis Altenkirchen. Gemeinsam mit zwölf Kindern aus verschiedenen Regionen des Landkreises hat sich der Fachbereich Evangelische ...

Forst-Seifen: Falsche Polizeibeamte brachten Frau um mehrere tausend Euro

Forst-Seifen. Die falschen Beamten erklärten der Frau, dass man eine Diebesbande festgenommen habe, welche einen Zettel mit ...

Wirtschaftsjunioren Sieg-Westerwald e.V. trafen sich zur Summer-Lounge in Wissen

Wissen. Stellvertretender Kreissprecher Maximilian Rödder und Kassenwart Dominik Lukas stellten den anwesenden Gästen der ...

Inflation: Haushalte im Kreis Altenkirchen verlieren laut NGG 57 Millionen Euro

Kreis Altenkirchen. Allein bei Lebensmitteln müssen die Verbraucher mit Mehrausgaben von 26,6 Millionen Euro rechnen. Das ...

Erste Hilfe: "Fresh-up"-Kurs für Ehrenamtliche im Landkreis Altenkirchen

Altenkirchen. Im Notfall gut vorbereitet sein, fit sein in Erster Hilfe: Wer kann das von sich selbst voller Überzeugung ...

Werbung