Werbung

Pressemitteilung vom 29.07.2022    

Kreis Altenkirchen: Auszeiten mit dem Fachbereich Evangelische Familienbildung

Stark wie ein Löwe: Unter dieser Überschrift startet die Familienbildung der Evangelischen Akademie für Land und Jugend in den Sommer. Kinder aus dem Kreis Altenkirchen erlebten dabei eine "löwenstarke Woche". Weitere Veranstaltungen sind in Planung.

Kinder aus dem Kreis Altenkirchen erlebten eine "löwenstarke Woche". (Foto: Evangelische Familienbildung)

Kreis Altenkirchen. Gemeinsam mit zwölf Kindern aus verschiedenen Regionen des Landkreises hat sich der Fachbereich Evangelische Familienbildung in ländlichen Räumen auf den Weg nach Netphen-Beienbach gemacht, um dort eine "löwenstarke Woche" zu erleben.

Die Kinder erwartete eine ganz besondere Auszeit vom Alltag. Eingebettet in die biblische Erzählung von Daniel hat das vierköpfige Team rund um Tobias Schmidt ein buntes und erlebnisreiches Programm vorbereitet: Gruppen- und Geländespiele, Erlebniswanderungen bei Tag und Nacht, gemütliche Abende am Lagerfeuer sind nur einige der Programmpunkte. Die Bibel erzählt die ganz persönliche Lebensgeschichte von Daniel. Er hatte viele Wünsche und große Träume, musste viele schwere Wege gehen, Krisen überstehen und mancher Wunsch blieb auf der Strecke. Doch immer wieder hat er Gottes Hilfe in scheinbar ausweglosen Situationen erfahren.

Der Fachbereich Evangelische Familienbildung unter Leitung von Tobias Schmidt ist eine neue Säule der Akademiearbeit speziell für Familien und Kinder. In diesem Jahr wird es noch weitere Veranstaltungen geben. Nach gut einer Woche Pause startet der Fachbereich dann am 8. August bereits auf die nächste große Fahrt. Unter der Überschrift "Unterwegs mit Freunden" geht es dann gemeinsam ebenfalls für eine Woche in das mitten im Wald gelegene Freizeithaus. "Bloß nicht aufgeben" heißt es dann ab 17. Oktober in der Herbstfreizeit am selben Ort.




Anzeige

Speziell für Familien ist ein Adventswochenende in der Planung. Die Advents- und Vorweihnachtszeit einmal anders zu erleben - damit können sich Erwachsene am Wochenende vom 9. Bis 12. Dezember beschäftigen. Parallel dazu machen sich die Kinder in einer eigenen Freizeit auf die "Suche nach dem Weihnachtsstern".

Weitere Infos unter 0151 44675020, www.lja.de oder schmidt@lja.de. (PM)


Mehr dazu:   Kirche & Religion  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Altenkirchen: Kreistag wählt Fred Jüngerich zum neuen Kreisbeigeordneten

Altenkirchen. Die personelle „Schwächung“ im Kreisvorstand des Kreises Altenkirchen gehört der Vergangenheit an: Mit 30 Ja- ...

JRK Gruppen aus dem Kreis Altenkirchen trafen sich zum Erste-Hilfe-Tag

Altenkirchen. Am Sonntag (25. September) war die Kreisgeschäftsstelle der Anlaufpunkt für die JRK Mitglieder des Kreisverbandes. ...

Polizei Siegen sucht mit Phantombild nach Enkeltrickbetrügerin

Siegen/Rennerod. Zur Geldübergabe sollte die Geschädigte nach Rennerod fahren. In einer Nebenstraße der dortigen ARAL-Tankstelle ...

IHK-Blitzumfrage: Mehr als 75 Prozent der Unternehmen kämpfen mit Einschränkungen

Koblenz/Region. Als wichtigste Maßnahme wird von den befragten Unternehmen die Senkung von Steuern und Umlagen auf Energie ...

85-jähriger Willi May aus Marienrachdorf vermisst

Marienrachdorf. Herr May wurde gestern zuletzt in der Zeit von 16.30 Uhr bis 17.20 Uhr in Marienrachdorf und Brückrachdorf ...



Reparatur Café der Ehrenamtsinitative "Ich bin dabei" findet im Oktober statt

Betzdorf/Kausen. Am Samstag, dem 8. Oktober wird das Team von 14 Uhr bis 18 Uhr wieder im Pfarr- und Gemeindezentrum in der ...

Weitere Artikel


Forst-Seifen: Falsche Polizeibeamte brachten Frau um mehrere tausend Euro

Forst-Seifen. Die falschen Beamten erklärten der Frau, dass man eine Diebesbande festgenommen habe, welche einen Zettel mit ...

Dolce Vita unterm Sternenzelt in Hachenburg

Hachenburg. Sie sehen den Originalen zum Verwechseln ähnlich. Und wenn sie erst singen, ja, dann kann man sie kaum noch von ...

Modernstes Blutspendemobil Deutschlands in Neuwied in Dienst gestellt

Neuwied. Der DRK-Blutspendedienst Rheinland-Pfalz und Saarland hat am Freitagmittag ein neues Blutspendemobil (BLUMO) seiner ...

Wissen: Ohne Baustellen keine gute Infrastruktur - Bitte um Verständnis

Wissen. Wie Wissens Bürgermeister Berno Neuhoff mitteilt, häufen sich aktuell Anrufe in der Verwaltung aufgrund vieler Straßenbaustellen, ...

Sortiment erweitert: EPG Pausa aus Eichelhardt produziert neue Atemschutzmasken

Eichelhardt. Mit Beginn der Pandemie im Frühjahr 2020 hat sich die Firmenleitung sofort entschlossen, durch das Steigen der ...

Wirtschaftsjunioren Sieg-Westerwald e.V. trafen sich zur Summer-Lounge in Wissen

Wissen. Stellvertretender Kreissprecher Maximilian Rödder und Kassenwart Dominik Lukas stellten den anwesenden Gästen der ...

Werbung