Werbung

Pressemitteilung vom 29.07.2022    

Dolce Vita unterm Sternenzelt in Hachenburg

Manch einer wird sich verwundert die Augen reiben und denken, "das ist doch …" – nein, es ist nicht der echte Eros Ramazotti. Der diesjährige Treffpunkt der Kulturen holt am 4. August die besten Double-Stars Italiens nach Hachenburg.

Die besten Double-Stars Italiens in Hachenburg. (Foto: Kulturzeit Hachenburg)

Hachenburg. Sie sehen den Originalen zum Verwechseln ähnlich. Und wenn sie erst singen, ja, dann kann man sie kaum noch von ihren Doppelgängern unterscheiden! Felicità, Ti amo, Bello e impossibile, Senza Una Donna, wer kennt sie nicht, die Ohrwürmer der italienischen Schlager- und Popkultur. Eros Ramazotti, Adriano Celentano, Gianna Nannini, Albano (& Romina) Power, sie alle singen italienisches Lebensgefühl.

Am 4. August gibt es in Hachenburg einen italienischen Abend unterm Sternenzelt mit Vino, Pizza, Snacks und vielen bekannten und beliebten Italo-Popsongs.

Weiter geht es beim Treffpunkt Alter Markt am 11. August mit Blues in the Neighbourhood und auch viele weitere Veranstaltungen stehen in den nächsten Wochen auf dem Programm.

ACHTUNG: Die Veranstaltung beginnt bereits um 18.15 Uhr. Der Eintritt ist frei.
Weitere Informationen: hachenburger-kulturzeit.de. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


60-jähriges Jubiläum und Sommerfest der Wohnstätte Lebenshilfe Flammersfeld

Flammersfeld. Das Gelände der Wohnstätte der Lebenshilfe in Flammersfeld wurde am Sonntag, 14. August, zur Bühne. Wie im ...

Welttag des Buches: 330 Schüler besuchten Buchhandlung in Altenkirchen

Altenkirchen. Schulen beziehungsweise 4. und 5. Klassen können an dem Programm teilnehmen, sich registrieren und ihre Lieblingsbuchhandlung ...

Andrea-Berg-Gala und Wacken: Erfolgserlebnisse für "Höhner"-Sänger aus Westerwald

Region. Was für eine Woche für Patrick Lück, dem Westerwälder Sohn, der seit geraumer Zeit zusammen mit Henning Krautmacher ...

Ingelbacher Seniorinnen und Senioren genossen gemütlichen Nachmittag

Region. Dass solch ein Beisammensein nicht per se schlechter sein muss, bestätigten alle Beteiligten, die mit dem Gebotenen ...

Sommer, Sonne, Sonnenschein: Sommerfest der Kindertagesstätte Lummerland in Wissen

Wissen. Leckeres Essen, Kaffee und Kuchen, gekühlte Getränke, Popcorn, Eis und viele Spielmöglichkeiten wie eine Wassermatschecke, ...

Führungen im Raiffeisenhaus jetzt bei der VHS Altenkirchen-Flammersfeld buchbar

Altenkirchen-Flammersfeld. 1849 gründete Raiffeisen hier den "Flammersfelder Hülfsverein zur Unterstützung unbemittelter ...

Weitere Artikel


Modernstes Blutspendemobil Deutschlands in Neuwied in Dienst gestellt

Neuwied. Der DRK-Blutspendedienst Rheinland-Pfalz und Saarland hat am Freitagmittag ein neues Blutspendemobil (BLUMO) seiner ...

Badminton Sommercamp der DJK (Deutsche Jugendkraft) Gebhardshain-Steinebach

Gebhardshain. Seitdem die Großsporthalle für das Training im Frühjahr wieder öffnete, ist das junge Nachwuchsteam mit vollem ...

"Singers‘ Corner - Musik zum Feierabend" auf dem Altenkirchener Marktplatz

Altenkirchen. Am 2., 9. und 16. August können sich Musikfans und Flanierer ab 19 Uhr auf akustische Liveklänge freuen. Den ...

Forst-Seifen: Falsche Polizeibeamte brachten Frau um mehrere tausend Euro

Forst-Seifen. Die falschen Beamten erklärten der Frau, dass man eine Diebesbande festgenommen habe, welche einen Zettel mit ...

Kreis Altenkirchen: Auszeiten mit dem Fachbereich Evangelische Familienbildung

Kreis Altenkirchen. Gemeinsam mit zwölf Kindern aus verschiedenen Regionen des Landkreises hat sich der Fachbereich Evangelische ...

Wissen: Ohne Baustellen keine gute Infrastruktur - Bitte um Verständnis

Wissen. Wie Wissens Bürgermeister Berno Neuhoff mitteilt, häufen sich aktuell Anrufe in der Verwaltung aufgrund vieler Straßenbaustellen, ...

Werbung