Werbung

Pressemitteilung vom 30.07.2022    

IGS Betzdorf-Kirchen Geschwister Scholl verabschiedet Fachhochschulabsolventen

Sieben Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 der IGS Betzdorf-Kirchen Geschwister Scholl wurden zum Schuljahresende verabschiedet. Ihre Stammkursleitungen Kirsten Seelbach, Daniel Heidelbach, Thorsten Peck und Christian Deitersen überreichten ihnen die Abgangszeugnisse mit Bescheinigung des schulischen Teils der Fachhochschulreife.

Sieben Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 der IGS Betzdorf-Kirchen Geschwister Scholl haben den schulischen Teil der Fachhochschulreife geschafft. (Foto: IGS)

Betzdorf. Für die Zulassung zum Studium an einer Fachhochschule in Rheinland-Pfalz und in einer Reihe weiterer Bundesländer fehlt den Schülern nun nur noch der Nachweis eines einjährigen Praktikums oder einer abgeschlossenen Berufsausbildung. Die Entlassschüler sind namentlich: Martin Bender, Justina Lungrin (beide Betzdorf), Ahmed Dababo (Alsdorf), Lilli Hackbeil, Anny Sophie Ramirez Casado (beide Katzwinkel), Sophie Pietsch (Emmerzhausen) und Josua Quast (Kirchen). Die Schulgemeinschaft der IGS Betzdorf-Kirchen wünscht allen viel Erfolg bei den angestrebten Berufsausbildungen. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Altenkirchens Landrat: Antwort der EKD zu Flüchtlingswohnraum völlig inakzeptabel

Altenkirchen. Gottes Mühlen mahlen langsam – ob angebracht, das sei in diesem speziellen Fall einmal dahingestellt. Nach ...

Betzdorfer Schüler besuchen Mainmetropole Frankfurt

Betzdorf. In den Ausstellungsräumen beeindruckten besonders die Skelette und lebensgroßen Repliken prähistorischer Lebewesen. ...

Jugendsammelwoche findet Ende April statt - Spendensammeln für Jugendarbeit

Region. Trotz der aktuellen Mehrkosten in den Bereichen der Energie und der Verbrauchsgüter wird Jugendarbeit überall in ...

Selbacher Kinder feiern Karneval im Schützenhaus

Wissen-Selbach. Im Schützenhaus in Selbach geht es wieder rund, wenn der Nachwuchs den Kinderkarneval feiert. Clown, Tanz, ...

Frauen Union veranstaltet Neujahresempfang in Wissen

Kreis Altenkirchen/Wissen. Anmeldungen für die Teilnahme am Neujahrsempfang nimmt Sarah Baldus per E-Mail an frauenunion-ak@gmx.de ...

Insgesamt 90 Jahre Tätigkeit: Drei Dienstjubiläen der Verbandsgemeinde Kirchen

Kirchen. Beate Pfeiffer blickt auf eine 40-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst zurück. Seit 1983 kümmert sie sich als ...

Weitere Artikel


Hand in Hand zum neuen Antrieb für alte Maschinen

Freudenberg. Nach gut 20 Jahren – so lange gibt es das Technikmuseum Freudenberg schon – stand aktuell die Überholung und ...

Ehemalige Fußballprofis in der Wurth Arena Niederfischbach

Niederfischbach. Zur Begrüßung des Fußballferien Camp 2022 waren Niederfischbachs Bürgermeister Dominik Schuh und der Sportbeauftragter ...

Arbeitsmarkt: Künftige Azubis haben beste Chancen, Arbeitslosenquoten sinken leicht

Kreis Neuwied /Kreis Altenkirchen. Die nüchternen Zahlen vorweg: Im Juli, so vermeldet die Arbeitsagentur Neuwied, sinkt ...

Wiedbachtaler Männerchor zieht Bilanz und richtet Blick optimistisch in die Zukunft

Neitersen. In seinen Begrüßungsworten berichtete Andreas Haas kurz von den coronabedingt leider wenigen Auftritten der letzten ...

Arbeiterwohlfahrt (AWO) Betreuungsvereine luden zur Mitgliederversammlung

Altenkirchen. Zu Beginn der Mitgliederversammlung hielt Reinhard Schmalzbauer, Geschäftsführer der Evangelischen Altenhilfe ...

"JAZZ-tival" bringt drei Formationen auf die Open-Air-Bühne im Stöffel-Park

Enspel. Zum Auftakt am Freitag sind Joscho Stephan und Freunde, darunter Matthias Strucken (Vibrafon) zu hören. Beginn ist ...

Werbung