Werbung

Pressemitteilung vom 30.07.2022    

Ehemalige Fußballprofis in der Wurth Arena Niederfischbach

Thomas Kastenmaier, Ex Fußballprofi von Bayern München und Borussia Mönchengladbach ist mit seinem Team: Martin Schneider, Adam Chichon, Jacques Goumai und Bachirou Salou zum siebten Mal mit seiner Fußballschule in Niederfischbach.

v.l.n.r. Klaus-Jürgen Griese Sportbeauftragter VB-Kirchen, Thomas Kastenmaier, Martin Schneider, Bachirou Salou, Adam Chichon, Markus Briel Organisation-Chef SV Adler 09, Jacques Goumai; Foto: Pr

Niederfischbach. Zur Begrüßung des Fußballferien Camp 2022 waren Niederfischbachs Bürgermeister Dominik Schuh und der Sportbeauftragter der Verbandsgemeinde Kirchen-Sieg Klaus-Jürgen Griese in der Wurth Arena erschienen. Aufmunternde und lobende Worte gingen an die zahlreichen Kinder und ein großes Dankeschön an die Organisation des SV Adler 09 Niederfischbach e. V. Was so ein Ball an Freude bereiten kann, erlebten jetzt zum Start der Kastenmaiers Fußballschule 75 Kinder im Alter von 6 bis 16 Jahren im Otterbachtal Niederfischbach. Markus Briel, Markus Hering, Maik Hadem, Andreas & Heidi Krämer sowie weitere Helferinnen und Helfer hatte in der Vorbereitung einiges abgeliefert, um den Kindern ein richtiges Feriencamp zu bieten, für die anstehenden drei Fußballtage.

Vorstandsmitglied Michael Köhler: Das ist ja unglaublich, wie die Kinder sich auf dieses Fußball-Camp freuen, nicht nur, dass man neue Fußballschuhe sieht, nein auch strahlende Kinderaugen besonders bei dem Wiedersehen zwischen den Kindern und den Fußballtrainern. Thomas Kastenmaier: Ich bin nunmehr zum siebten Jahr in Niederfischbach mit meiner Fußballschule und Jahr für Jahr sieht man die Kinder heranwachsen und immer mehr bringen die Erfahrung mit vielleicht einmal ein guter Fußballer zu werden. Und was die Organisation anbelangt ist, kaum zu überbieten, denn hier stimmt alles, eine Top-Sportanlage eine Gastfreundlichkeit der besonderen Art, hier wird mit viel Fingerspitzengefühl und Einfühlungsvermögen zum Wohle der Kinder gearbeitet.

Ein großes Kompliment dem Organisation-Team und dem Vorstand des SV Adler 09 Niederfischbach. Gerne kommen wir auch nächstes Jahr 2023 wieder in die Wurth Arena, denn man verspürt hier viel Herzblut zum Wohle des Fußballsports. Nicht zu vergessen sind die zahlreichen Gönner und Sponsoren, die sich für die Jugendarbeit beim SV Adler 09 Niederfischbach einbringen, dazu nochmals ein herzliches Dankeschön so die Abschlussworte des Vorstandes. (Pressemitteilung Fußballschule in Niederfischbach)


Mehr dazu:   Veranstaltungsrückblicke  
Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


Betzdorf: Baumaschinen krempeln Stadion auf dem Bühl neuen Kunstrasenplatz um

Betzdorf. "Ich stand schon hier, wie der Rasenplatz eingeweiht wurde": Damals wird der Platz definitiv besser ausgesehen ...

Jahreshauptversammlung TuS Germania Bitzen 07: Änderungen im Vorstand

Bitzen. Bei der letzten Mitgliederversammlung gab es im Vorstand einen Verjüngungsprozess an der Spitze. Markus Gümpel und ...

Julia Seitz aus Kirchen erringt bei der Indiaca-WM die Silbermedaille

Betzdorf. Der Christliche Verein Junger Menschen (CVJM) Betzdorf hat nun eine junge Indiaca Weltmeisterin in seinen Reihen. ...

GT4 Meisterschaft am Nürburgring: Punktepremiere für Roland Froese aus Altenkirchen

Region. "Wir hatten leider einen schlechten Start in das Rennwochenende, da uns bereits im Training ein Turboschaden ereilt ...

Doppelsieg für Tom Kalender aus Hamm bei Junioren-Kart-Meisterschaft

Region. "Das war ein harter Rennsonntag. Vor allem im zweiten Lauf war es bis zum Ende richtig knapp. Ich freue mich sehr ...

Radrennspektakel bei Betzdorfer Sparkassen City Night am 19. August 2022

Betzdorf. Bevor dort abends die Radsportelite spannende Rennen austragen werden, findet wie bei den vergangenen Veranstaltungen ...

Weitere Artikel


Arbeitsmarkt: Künftige Azubis haben beste Chancen, Arbeitslosenquoten sinken leicht

Kreis Neuwied /Kreis Altenkirchen. Die nüchternen Zahlen vorweg: Im Juli, so vermeldet die Arbeitsagentur Neuwied, sinkt ...

Hochprozentiger Genuss aus dem Siegerland: So wurde Erzi geboren

Region. Mittlerweile rufen Händler regelmäßig bei Sven Weber (36) und Achim Peter (55) an, ob es ihr Produkt zu kaufen gibt. ...

Großer Flächenbrand in Eichen – erneut mussten die Feuerwehren tätig werden

Eichen/Seifen. Auf einem Feld war es, wie in den letzten Tagen auch an anderen Orten, zu einem Brand gekommen. Auf einem ...

Hand in Hand zum neuen Antrieb für alte Maschinen

Freudenberg. Nach gut 20 Jahren – so lange gibt es das Technikmuseum Freudenberg schon – stand aktuell die Überholung und ...

IGS Betzdorf-Kirchen Geschwister Scholl verabschiedet Fachhochschulabsolventen

Betzdorf. Für die Zulassung zum Studium an einer Fachhochschule in Rheinland-Pfalz und in einer Reihe weiterer Bundesländer ...

Wiedbachtaler Männerchor zieht Bilanz und richtet Blick optimistisch in die Zukunft

Neitersen. In seinen Begrüßungsworten berichtete Andreas Haas kurz von den coronabedingt leider wenigen Auftritten der letzten ...

Werbung