Werbung

Pressemitteilung vom 03.08.2022    

Wissen: Heckscheibe an geparktem Pkw eingeschlagen

Ein silberner Pkw Mercedes SLK parkte am Dienstag (2. August) an der L 267 zwischen Forst und Wäldchen. Unbekannte Täter schlugen dann die Heckscheibe des mit geschlossenem Dach abgestellten Pkws ein. Die Polizeiwache Wissen sucht aktuell nach Zeugen.

Symbolfoto: Archiv.

Wissen. Der Vorfall ereignete sich am Dienstag, 2. August, zwischen 18 Uhr und 18.30 Uhr. Wer Hinweise zu der Tat geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeiwache Wissen unter der Telefonnummer 02742/9350 oder per E-Mail unter pwwissen@polizei.rlp.de zu melden. (PM/PD Neuwied)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Wissen: Diebstahl eines E-Bikes - 22-jährige Täterin gefasst

Wissen. Fast zeitgleich mit dem Eintreffen der Polizei meldete ein weiterer Zeuge eine Frau, welche ein Fahrrad tragend zu ...

Betzdorf: Betrunkener löst Gefahrenbremsung eines Zuges aus

Betzdorf. Vor Ort konnten die Polizeieinsatzkräfte einen 25-jährigen Mann antreffen, der sich nach Angaben von Zeugen im ...

Netzbetreiber investiert ins Stromnetz von Almersbach

Almersbach. Auch ist eine alte Turmstation abgerissen und durch eine neue Transformatorenstation ersetzt worden. Die Schwerpunkte ...

Den Fokus auf die Stärken richten: Arbeitsagentur unterstützt bei Inklusionsvorhaben

Region. Einer davon ist Florian Brendebach. Seit fast sechs Monaten arbeitet der 46-Jährige im Arbeitgeberservice. Er hat ...

Ein besonderes Konzerterlebnis: Gala der Filmmusik hautnah erleben

Siegen. Die Konzertbesucher haben also die einmalige Gelegenheit, hautnah dabei zu sein, wenn Dirigent Markus Huber, die ...

Neues Bürgergeld: Westerwälder Betroffene kamen zu Wort

Westerwald. PAuL-Standortleiterin Elisabeth Dietz-Bläsner ließ die Teilnehmenden einleitend wissen, dass sie wenig Verständnis ...

Weitere Artikel


Birken-Honigsessen: Vorbereitungen für 54. Schützenfest laufen auf Hochtouren

Birken-Honigsessen. Der Weg zum Festzelt auf dem Schützenplatz wurde bereits vor einiger Zeit befestigt und asphaltiert. ...

Schützenfest Birken-Honigsessen heißt Menschen aus der Ukraine willkommen

Birken-Honigsessen. Ein wichtiges Anliegen ist es der Bruderschaft, auch all die Menschen zum Schützenfest einzuladen, die ...

Kleinmaischeider Boule-Verein gewinnt großes Turnier in Betzdorf

Betzdorf/Kleinmaischeid. In dem achtstündigen Turnier gewannen schließlich Mario Kovacs und Christoph Witzmann als einzige ...

Kreis Altenkirchen: Mann aus Wissen stirbt mit Corona - Update vom 2. August

Kreis Altenkirchen. Die landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz gibt das LUA mit 5,75 an. In der Verbandsgemeinde ...

Derschen: Versuchter Einbruch in Kindertagesstätte

Derschen. Die Tat ereignete sich zwischen Donnerstag (28. Juli), 15.30, und Freitag (29. Juli), 8.15. Es gelang den Tätern ...

Wissen: Unbekannte steigen in unbewohntes Wohnhaus ein

Wissen. Die Räumlichkeiten und eine unverschlossene Gartenhütte wurden durchsucht. Am Tatort blieben ein fremder Rucksack ...

Werbung