Werbung

Nachricht vom 03.08.2022    

Kleinmaischeider Boule-Verein gewinnt großes Turnier in Betzdorf

Vor kurzem veranstaltete die DJK Betzdorf ein großes Doubletten-Bouleturnier, bei dem jeweils zwei Zweierteams gegeneinander antraten. Die Kruppballer aus Kleinmaischeid waren mit drei Doubletten am Start des aus 34 Teams bestehenden Teilnehmerfeldes. Selbst schlechte Wetterverhältnisse konnten die Kruppballer nicht von ihrem Siegeswillen abhalten.

Mario Kovacs bei der Siegerehrung. Christoph Witzmann musste bereits die Heimreise antreten und konnte den Präsentkorbe nicht mit entgegennehmen. (Foto: privat)

Betzdorf/Kleinmaischeid. In dem achtstündigen Turnier gewannen schließlich Mario Kovacs und Christoph Witzmann als einzige alle ihre fünf Begegnungen und wurden verdient zum Siegerteam der Veranstaltung gekürt. Selbst strömender Regen im Finale konnte die beiden nicht vom ersten großen Titel in der noch jungen Kleinmaischeider Vereinsgeschichte abhalten.

Einen hervorragenden 7. Platz belegten für die Kruppballer Ingrid und Wolfgang Schneeloch. Das dritte Doublette aus Kleinmaischeid, bestehend aus Dennis Kaballo und Jörg Zimmermann, landete nach unglücklichem Turnierverlauf abgeschlagen auf dem 29. Platz. Der grandiose Erfolg von Mario Kovacs und Christoph Witzmann untermauert die Stärke und zeigt erneut das Potenzial des Kruppball Kleinmaischeid e.V.. (PM)



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Imkerfest des Bienenzucht- und Naturschutzvereins in Mudersbach

Mudersbach. Der Bienenzucht- und Naturschutzverein Mudersbach-Brachbach e.V. lädt herzlich ein zum diesjährigen Imkerfest ...

Jahresausflug der Dermbacher Gymnastikfrauen ging zur Floriade Expo in die Niederlande

Dermbach. Bereits auf der Hinreise zur Floriade Expo in die Niederlande stand mit dem Besuch der Schlossgärten von Arcen ...

90 Jahre Schützenverein Döttesfeld - jetzt wird gefeiert!

Döttesfeld. Los geht es am Sonntag, 14. August, mit dem Königsschießen: Ab 9 Uhr werden die Schülerprinzen ermittelt und ...

Raubach hat nach drei Jahren neuen Schützenkönig - Kevin Romich

Raubach. Das Schützenfest in neuem Format startete am Samstag auf dem Vereinsgelände mit Königsschießen, Pfänderschießen, ...

Wiedbachtaler Männerchor zieht Bilanz und richtet Blick optimistisch in die Zukunft

Neitersen. In seinen Begrüßungsworten berichtete Andreas Haas kurz von den coronabedingt leider wenigen Auftritten der letzten ...

Traditionelles Vogelschießen der St. Hubertus-Schützenbruderschaft Selbach

Selbach. Der Wettbewerb startete mit dem Kampf um den Kaisertitel. Durchsetzen konnte sich schließlich Hans-Rolf Studzinski. ...

Weitere Artikel


CDU-Gemeindeverband Kirchen begrüßt neue Vorstandsmitglieder

Kirchen. Während der geschäftsführende Vorstand mit dem Vorsitzenden Christian Ruf, den Stellvertretern Ulrich Merzhäuser ...

"Männersynchronschwimmverein" Elkenroth radelt nach Berlin ans Brandenburger Tor

Elkenroth/ Berlin. "Wir sind ein reiner Spaßverein": Christoph Frank, Karl Heinz Schneider, Detlef Zöller und Burkhard Euteneuer ...

Westerwaldwetter: Nach der Hitze kommen Blitze

Region. Der heutige Mittwoch (3. August) ist sonnig und trocken. Es ziehen zeitweise hohe Schleierwolken durch. Im höheren ...

Schützenfest Birken-Honigsessen heißt Menschen aus der Ukraine willkommen

Birken-Honigsessen. Ein wichtiges Anliegen ist es der Bruderschaft, auch all die Menschen zum Schützenfest einzuladen, die ...

Birken-Honigsessen: Vorbereitungen für 54. Schützenfest laufen auf Hochtouren

Birken-Honigsessen. Der Weg zum Festzelt auf dem Schützenplatz wurde bereits vor einiger Zeit befestigt und asphaltiert. ...

Wissen: Heckscheibe an geparktem Pkw eingeschlagen

Wissen. Der Vorfall ereignete sich am Dienstag, 2. August, zwischen 18 Uhr und 18.30 Uhr. Wer Hinweise zu der Tat geben kann, ...

Werbung