Werbung

Pressemitteilung vom 05.08.2022    

Jetzt mitmachen beim Fotowettbewerb der Kreisvolkshochschule Altenkirchen

"Vielfalt: Menschen in Rheinland-Pfalz" lautet das Motto des Wettbewerbs. Menschen mit unterschiedlicher Herkunft, Religion, sexueller Identität, verschiedenen Alters und Geschlechts, mit oder ohne Behinderung leben in Rheinland-Pfalz zusammen. In Werbematerialien von Behörden, Institutionen oder Vereinen ist das aber nicht immer sichtbar.

Bei dem Fotowettbewerb des Verbands der Volkshochschulen Rheinland-Pfalz geht es um das Thema Vielfalt. (Foto: KVHS)

Kreis Altenkirchen. Das soll sich ändern. Der Verband der Volkshochschulen Rheinland-Pfalz, zu dem auch die KVHS Altenkirchen gehört, und das Familienministerium schreiben nun einen Wettbewerb aus, um Fotos zu finden, die die Vielfalt der Menschen in Rheinland-Pfalz zeigen. Ausgezeichnet werden Fotos von Menschen in Rheinland-Pfalz, die die Vielfalt in unserer Gesellschaft widerspiegeln, den Bezug zu unserem Bundesland erkennen lassen und eine ansprechende fotografisch-künstlerische Qualität aufweisen. Zu gewinnen gibt es Geldpreise sowie Gutscheine für Volkshochschulkurse.

Teilnehmende können bis zu drei verschiedene Motive einreichen. Jedes Foto benötigt einen Bildtitel und einen kurzen Begleittext (maximal 500 Zeichen). Fotos können unkompliziert per E-Mail an die Kreisvolkshochschule Altenkirchen (kvhs@kreis-ak.de) gesendet werden. Einsendeschluss ist der 1. November 2022; die Preisverleihung ist dann für Dezember 2022 geplant. Die besten und nach den Kriterien entstandenen Fotos werden der Allgemeinheit online in einer Bilddatenbank zur nichtkommerziellen Verwendung zur Verfügung gestellt.



Diese aus dem Wettbewerb entstandene Bilddatenbank soll dabei helfen, die Vielfalt der Menschen in Rheinland-Pfalz zukünftig noch mehr in der Bildsprache von Behörden, Institutionen oder Vereinen zu zeigen. Die mit Preisen ausgezeichneten Fotos werden zudem in einer Wanderausstellung landesweit präsentiert. Alle weiteren Infos zum Fotowettbewerb bei der Kreisvolkshochschule (vhs.kreis-ak.eu oder 02681/812211). (PM)


Mehr dazu:   Kultur & Freizeit  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Welttag des Buches: 330 Schüler besuchten Buchhandlung in Altenkirchen

Altenkirchen. Schulen beziehungsweise 4. und 5. Klassen können an dem Programm teilnehmen, sich registrieren und ihre Lieblingsbuchhandlung ...

Andrea-Berg-Gala und Wacken: Erfolgserlebnisse für "Höhner"-Sänger aus Westerwald

Region. Was für eine Woche für Patrick Lück, dem Westerwälder Sohn, der seit geraumer Zeit zusammen mit Henning Krautmacher ...

Ingelbacher Seniorinnen und Senioren genossen gemütlichen Nachmittag

Region. Dass solch ein Beisammensein nicht per se schlechter sein muss, bestätigten alle Beteiligten, die mit dem Gebotenen ...

Sommer, Sonne, Sonnenschein: Sommerfest der Kindertagesstätte Lummerland in Wissen

Wissen. Leckeres Essen, Kaffee und Kuchen, gekühlte Getränke, Popcorn, Eis und viele Spielmöglichkeiten wie eine Wassermatschecke, ...

Führungen im Raiffeisenhaus jetzt bei der VHS Altenkirchen-Flammersfeld buchbar

Altenkirchen-Flammersfeld. 1849 gründete Raiffeisen hier den "Flammersfelder Hülfsverein zur Unterstützung unbemittelter ...

Schützenfest Selbach bot familiäre Atmosphäre

Selbach. Los ging es mit der Prozession, bei der zunächst die frischgebackenen Schützenmajestäten abgeholt wurden: König ...

Weitere Artikel


Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf mit neuem Internetauftritt

Daaden-Herdorf. Auch Internet und Informationstechnik haben gravierende Fortschritte erlebt und die Anforderungen und Erwartungen ...

Dringend Hilfe gesucht: Ebernhahner Verein "Solidarität in der Not" kurz vor Aus

Ebernhahn. Die Kapazitäten seien aufgebraucht und der Verein könne vielleicht nur noch eine Woche existieren. Ein sichtlich ...

Baumaßnahme in der Bogenstraße/Burgstraße in Freusburg

Kirchen. Das Ausmaß kann erst genau abgeschätzt werden, wenn der Aufbruch erfolgt ist. Sollte die erforderliche Restfahrbahnbreite ...

Gebhardshain: Unbekannte brechen in Gartenhütte ein

Gebhardshain. Die Tat ereignete sich im Zeitraum von 0 Uhr bis 7 Uhr. Durch Aufhebeln einer Türe drangen die Täter in eine ...

Sperrung der K 88 zwischen Harbach und Tüschebachsmühle

Harbach. Im Rahmen der Baumaßnahme werden auf einer Länge von rund 800 Metern auf der freien Strecke der K 88 punktuelle ...

Freilichtbühne Freudenberg startet in die zweite Spielzeithälfte

Freudenberg. Für das Ensemble der Bühne am Kuhlenberg in Freudenberg ist es die erste volle Saison seit 2019. 2020 war nur ...

Werbung