Werbung

Pressemitteilung vom 09.08.2022    

MiA und Café Kiew: So unterstützt die VG Wissen Frauen aus der Ukraine

Am Freitag, 5. August, besuchte Wissens Bürgermeister Berno Neuhoff den MiA-Kurs bei der Deutschen Angestellten-Akademie in Wissen. "MiA - Migrantinnen einfach stark im Alltag" ist ein Unterstützungsprojekt für Frauen aus der Ukraine, das in Zusammenarbeit mit dem Café Kiew und der Verbandsgemeindeverwaltung Wissen entstanden ist.

Berno Neuhoff - Verbandsbürgermeister (rechts im Bild), Susanne Reifenrath - Standortleitung der DAA in Wissen (4. von links), Marina Kandratsenka - Koordinatorin der Integrationskurse (mittig im Bild/7. von links) und Kristina Petraschow - Kursleitung der MiA-Kurse (6. von links). (Foto: DAA)

Wissen. Seit dem 18. Juni findet der Kurs jeden Freitag statt und wird durch eine russischsprechende Kursleitung geführt. Das Ziel dabei ist, gesellschaftliches und kulturelles Wissen über das Leben in Deutschland zu vermitteln sowie die Frauen an die deutsche Sprache heranzuführen. Bürgermeister Neuhoff besuchte den MiA-Kurs und tauschte sich mit den Frauen aus. Besonders hoben die Frauen hervor, dass sie durch die enge Zusammenarbeit ein Gefühl von "du bist nicht allein" erhalten, was sie sehr schätzen. Der Kurs endet am 19. August. Im Anschluss daran absolvieren die Frauen einen Integrationskurs in Vollzeit. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Ukraine  
Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Betrunken durch Kirchen: Zeuge und Polizei stoppen alkoholisierte Autofahrer

Kirchen. Eine 46-jährige Frau aus Nordrhein-Westfalen wurde am Mittwochabend (24. Juli) von einem aufmerksamen Verkehrsteilnehmer ...

Abschlussfeier und Zeugnisübergabe der Pflegeklassen der BBS Wissen

Wissen. In ihrer Eröffnungsrede sprach die Abteilungsleiterin Melanie Filz den Anwesenden ihre Anerkennung und ihren Stolz ...

"Bewegungskita Rheinland-Pfalz": Auszeichnung für Kita "Sternschnuppe" Fluterschen:

Fluterschen. Das Qualitätssiegel "Bewegungskita Rheinland-Pfalz" erhielt die Kita "Sternschnuppe" im Rahmen des Sommerfestes. ...

Energietipp: Energieausweise verlieren nach zehn Jahren Gültigkeit

Kreis Altenkirchen. Der Energieausweis ermöglicht es potenziellen Käufern oder Mietern, die energetische Qualität eines Gebäudes ...

Verkehrsunfall in Neitersen: 17-jähriger Zweiradfahrer leicht verletzt

Neitersen. Ein 62-jähriger Pkw-Fahrer befuhr laut Polizeibericht die Rheinstraße in Fahrtrichtung Altenkirchen. Als er an ...

Zwei Verletzte: Nächtliche Auseinandersetzung auf Tankstellengelände in Altenkirchen

Altenkirchen. Auf dem Gelände einer Tankstelle an der Kölner Straße in Altenkirchen kam es in der Nacht auf Donnerstag (25. ...

Weitere Artikel


Anja Karthäuser aus dem Pfarramt in Betzdorf verabschiedet

Betzdorf. Das war ein besonderer Festgottesdienst anlässlich der Verabschiedung der Pfarrerin Anja Karthäuser. "Ihre neue ...

Klosterdorf Marienthal abgehängt? Schienenersatzverkehr fährt Haltestelle nicht an

Marienthal. Die Betreiber der Gastronomiebetriebe im Klosterdorf Marienthal sind frustriert. Nachdem sich für ihre Betriebe ...

"Welches Heizsystem empfehlen Sie?" – Politik bei Traditionsunternehmen in Eichelhardt

Eichelhardt. "Welches Heizsystem empfehlen Sie?" Diese Frage wird den Brüdern Mathias und Markus Horn von der Firma "HORN ...

Feuerwehren Niederdreisbach und Weitefeld übten für den Ernstfall

Schutzbach. Das Fahrzeug wurde noch einige Meter mitgeschleift und die Insassen wurden eingeklemmt, während ein Schwelbrand ...

Naturschutzinitiative erkundet Waldwildnis im Nationalen Naturerbe Stegskopf

Emmerzhausen. So war es nicht verwunderlich, dass die vielseitige und fachlich hochwertige Veranstaltung der Naturschutzinitiative ...

Dickendorf: Brand in Garage richtete erheblichen Schaden an

Dickendorf. Eine Frau wurde nach Inhalation von Rauchgasen vom Rettungsdienst versorgt. Sie hatte nach Ausbruch des Feuers ...

Werbung