Werbung

Pressemitteilung vom 09.08.2022    

Sommer, Sonne, Sonnenschein: Sommerfest der Kindertagesstätte Lummerland in Wissen

Die Kinder, ihre Familien und Erzieherinnen der Kita Lummerland in Wissen fieberten seit Tagen dem Sommerfest entgegen. Nach zweijähriger Zwangspause durch Corona war es nun endlich soweit.

Für die kleinen und großen Gäste hatte sich der Besuch des Festes gelohnt. (Fotos: Kita)

Wissen. Leckeres Essen, Kaffee und Kuchen, gekühlte Getränke, Popcorn, Eis und viele Spielmöglichkeiten wie eine Wassermatschecke, eine Farbschleuder, eine Rollenrutsche und weitere Aktionen machten das Fest zu einem tollen Tag für die Kinder und die Erwachsenen.

Ein Highlight war die große Tombola, die der Elternausschuss der Kindertagesstätte organisiert hatte. Hierfür ein großes Dankeschön an die ortsansässigen Einzelhändler, Unternehmen, Gastronomiebetriebe, Banken und Sparkassen sowie auch an die Eltern, die die Preise hierfür gespendet haben. (PM)


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Kulturhaus Hamm: Hammer Schmucklust trifft Westerwälder Keramikkunst

Hamm. Die beiden Künstlerinnen Angelika Lohmar-Filthaut und Inge Heidecker begrüßen das interessierte Publikum am letzten ...

"Offene Ateliers": Landrat Peter Enders besucht Atelier in Luchert

Horhausen-Luchert. Anlässlich des bundesweiten Aktionstages öffnete Maler Ulrich Lipp die Pforten seines Atelier in Luchert. ...

"Die polnische Mitgift": Autorenlesung mit Patricia Verne fällt aus

Linz am Rhein. Nachdem zunächst die Lesung in Linz abgesagt wurde, fällt nun auch die geplante Veranstaltung in der Kirche ...

Buchtipp: „Totensilber“ – Westerwaldkrimi von Micha Krämer

Kausen. Die historische Erzählung beginnt 1749 mit dem Suizidversuch einer verzweifelten Mutter, die nach ihrem Mann nun ...

In der Kulturwerkstatt Kircheib unterhalten die Feldhoffs mit Geschichten und Musik

Kircheib. Der Poet, Übersetzer und Biograph Heiner Feldhoff ist längst eine Marke im Westerwald. Unlängst stellte er mit ...

Apollo-Theater Siegen bietet zusätzliches Weihnachtskonzert

Siegen. Das Zusatzkonzert findet am Mittwoch, 21. Dezember, 19.30 Uhr, statt. Dann wird er also noch einmal die Apollo-Bühne ...

Weitere Artikel


Limbacher Kultur- und Verkehrsverein: Die Mühlen der Nister mit dem Rad erkunden

Limbach. Los geht es wie immer um 9.30 Uhr am Haus des Gastes (Hardtweg 3) im Wanderdorf Limbach, dessen Mühle bereits vor ...

Universität Siegen: Jetzt noch schnell für zulassungsfreie Studiengänge einschreiben

Siegen. Von BWL über Digital Medical Technology bis zu Wirtschaftsingenieurwesen: Im Zeitraum zwischen dem 1. August und ...

Sportfreunde Schönstein bereiteten sich mit Trainingslager auf neue Saison vor

Wissen-Schönstein. In der Sommerpause war durch sieben Abgänge und zwölf Neuzugänge im Spielerkader der Sportfreunde ein ...

Führungen im Raiffeisenhaus jetzt bei der VHS Altenkirchen-Flammersfeld buchbar

Altenkirchen-Flammersfeld. 1849 gründete Raiffeisen hier den "Flammersfelder Hülfsverein zur Unterstützung unbemittelter ...

Schützenfest Selbach bot familiäre Atmosphäre

Selbach. Los ging es mit der Prozession, bei der zunächst die frischgebackenen Schützenmajestäten abgeholt wurden: König ...

Bald ist es so weit: Sommer, Sonne und O-Jö-Jo am 20. August in Wissen

Wissen. Nur noch wenige Tage und die Erfolgsstory vom letzten Sommer geht in die nächste Runde: Am Samstag, dem 20. August ...

Werbung