Werbung

Pressemitteilung vom 11.08.2022    

Aktiver des Wissener SV triumphiert beim Heimweltcup der Sportschützen mit Handicap

Kevin Zimmermann vom Wissener SV im Heimweltcup-Finale zeigte sich bärenstark und wurde mit Bronze belohnt auf der Olympiaschießanlage von 1972 in München-Hochbrück. Dort fand der Heimweltcup der Sportschützen mit Handicap statt.

Kevin Zimmermann und Natascha Hiltrop hatten Erfolg in Süddeutschland. (Fotos: Schützenkreis 131 Altenkirchen)

Region. Kevin Zimmermann startete zunächst im Einzelwettbewerb mit dem Luftgewehr.
In seinem ersten internationalen Wettkampf nach drei Jahren Pause belegte er Platz 12. Drei Tage später startete er zusammen mit der Gold- und Silbermedaillengewinnerin von Tokio Natascha Hiltrop im Mixed Team Wettkampf ebenfalls mit dem Luftgewehr.
Hier gilt es zunächst 30 Schuss in einer Zeit von 30 Minuten zu absolvieren.

Die Plätze 1 und 2 bestreiten anschließend das Finale um Gold und die Plätze 3 und 4 das Finale um Bronze. Das deutsche Team belegte im Vorkampf den dritten Platz und zog somit in das Bronzefinale ein. Hier hieß der Gegner Polen. In diesem Finale werden Einzelschüsse innerhalb von 50 Sekunden abgegeben. Die beiden Ergebnisse des Teams werden addiert.
Das Team mit dem höchsten Ringwert bekommt zwei Punkte. Wer zuerst 16 Punkte hat, hat das Finale gewonnen.




Anzeige

Den Wettkampf konnte das deutsche Team mit 16:6 recht deutlich gewinnen und wurde mit der Bronzemedaille belohnt. Der Schützenkreis 131 Altenkirchen (WW) gratuliert Natascha Hiltrop und Kevin Zimmermann herzlich. (PM)


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


Tennisspieler der SG Westerwald richten Schleifchenturnier aus

Gebhardshain. Im Kalender der Tennisabteilung der Sportgemeinschaft (SG) Westerwald darf nach Abschluss der Medenrunde das ...

Schiedsrichter Uwe Meyer vom Meisterschaft Spielbetrieb verabschiedet

Niederfischbach. Uwe Meyer hatte seine Beendigung als Schiedsrichter (SR) im Meisterschaft Spielbetrieb mehrfach angekündigt. ...

F-Junioren starteten mit neuem Spielsystem in die Saison 2022/23

Guckheim. Auf gleich sechs Spielfeldern traten zeitversetzt insgesamt 70 Teams an. Kreisjugendleiter Sven Hering und auch ...

Fußballkreis Westerwald/Sieg bietet Lehrgang für Kindertrainer-Zertifikat an

Weyerbusch. Das neue Kindertrainer-Zertifikat umfasst 20 Lerneinheiten, zwei Präsenztage und drei Onlinephasen und wird mit ...

LG Sieg Athlet Franz Josef Schmidt aus Wissen schreibt Leichtathletikgeschichte

Wissen/Erding. Auch in diesem Jahr ging Franz Josef Schmidt bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften an den Start. Akribisch ...

Kirchener Verein TC Druidenstein vergibt heißbegehrten Titel

Kirchen. Der TC Druidenstein begrüßte begeisterte Tennishobbyspieler zu seinem Turnier "TC Open". 14 Doppelmannschaften ...

Weitere Artikel


Wissen: Horst Pinhammer für über 40 Jahre Mitgliedschaft in der SPD geehrt

Wissen. Aus den Händen des Zweiten Vorsitzenden des SPD-Ortsvereins Wisserland Joachim Baldus erhielt der Jubilar seine Urkunde, ...

Ein Jahr nach der Flut: Kreisvolkshochschule besucht das Ahrtal

Region. Teilbereiche des ehemaligen Regierungsbunker im Ahrtal stehen den Besuchern offen, laden Jung und Alt aus aller Welt ...

Schnäppchenjäger aufgepasst - Kita Löwenzahn Katzwinkel lädt zum Basar

Region. Einlass für Schwangere mit gültigem Mutterpass ist bereits ab 11.30 Uhr. Es werden gut erhaltene Kinderkleidung in ...

Matthias Reuber lädt erneut zur Besucherfahrt in den Landtag nach Mainz ein

Wissen/Mainz. Bedingt durch Urlaubs- und Ferienzeit wird darum gebeten, bei Interesse eine E-Mail mit Kontaktdaten und Anzahl ...

Katholische Jugend Birken-Honigsessen fuhr fürs Ferienlager in den Schwarzwald

Birken-Honigsessen/Schwarzwald. Bereits in den ersten Stunden nach Anmeldestart waren alle Plätze besetzt und 55 Teilnehmende ...

Die Bürgerinitiative gegen B8 Ortsumgehungen begrüßte Christian Chahem in Weyerbusch

Weyerbusch/ Werkhausen. Kürzlich freute sich die Bürgerinitiative gegen B8 Ortsumgehungen (BI), Christian Chahem, den Vorsitzenden ...

Werbung