Werbung

Vereine | Döttesfeld | Anzeige


Nachricht vom 12.08.2022    

90 Jahre Schützenverein Döttesfeld - jetzt wird gefeiert!

Nach langer Zwangspause auf Grund von Corona darf auch beim Schützenverein Döttesfeld in diesem Jahr wieder gefeiert werden - und zum 90. Geburtstag des Vereines haben die Veranstalter ein buntes Programm auf die Beine gestellt!

Die Döttesfelder Schützen freuen sich aufs Fest! (Fotos: Verein)

Döttesfeld. Los geht es am Sonntag, 14. August, mit dem Königsschießen: Ab 9 Uhr werden die Schülerprinzen ermittelt und ab 13.30 Uhr geht es dann um die Königswürde. Beim eigentlichen Fest am 20. und 21. August dann erwartet die Besucher eine tolle Mischung aus Tradition und Partystimmung, denn während am Samstag nach dem Einmarsch des Hofstaates zur Livemusik die Stimmung kochen wird, geht es am Sonntag ab 14 Uhr mit dem großen Festzug los, der dann am Schützenplatz in ein gemütliches Beisammensein mit Kaffee und Kuchen & Konzert mündet.

Traditionell wird am Samstag Abend wieder die große Verlosung mit vielen tollen Preisen auf die besucher warten - auch in diesem Jahr wieder mit tollen Blumenpreisen, Elektronikartikeln und vielem mehr!

Seinen Abschluss findet das Schützenfest in Döttesfeld in diesem Jahr mit der Königskrönung und dem traditionellen großen Zapfenstreich am Sonntag ab 18 Uhr.



68. Schützenfest in Döttesfeld
20. bis 21. August 2022
Festfolge

Königschießen, Sonntag 14. August
09:00 Uhr Prinzenschießen/Schülerprinzenschießen
12:00 Uhr gemeinsames Mittagessen im Schützenhaus
13:30 Uhr Königschießen
Schützenfest in Döttesfeld 2022
Samstag, 20. August
18:00 Uhr Ritterschlag des neuen Königs
20:00 Uhr Einmarsch des Hofstaates
Festkommers, Tanz, große Verlosung
Sonntag, 21. August
14:00 Uhr Großer Festzug
15:00 Uhr Konzert, Kaffee und Kuchen /Waffeln
18:00 Uhr Königskrönung
Großer Zapfenstreich

Es spielen:
Samstag Band: Duo "Non-Stop-Dancing" Oberlahr
& der Spielmannszug Heimbach Weiss

Veranstalter: Kleinkaliber Schützenverein Döttesfeld e.V.



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Wandergruppe "Wandern im Gebhardshainer Land" wanderte im Wisserland

Gebhardshain. Diesmal trafen sich die rund 30 Teilnehmer unweit des früheren Zwangsarbeiterlagers am Rand der Bornscheidt ...

Start der zweiten vereinseigenen Bläserklasse in Herdorf

Herdorf. Die jungen Schüler haben in ihren Instrumentenregistern bereits ihre eigenen Instrumente, Pflege- und Übungsmaterial ...

Mit der kfd wird es bunt: neuer Malkurs in Schönstein

Schönstein. Spätestens seit Andy Warhol oder ganz aktuell mit dem gefeierten StreetArt Künstler Banksy sind Vervielfältigungstechniken ...

DJK Wissen-Selbach feiert 100-jähriges Jubiläum

Wissen/Selbach. "Durch den unermüdlichen Einsatz der vielen Engagierten über die letzten 100 Jahre ist die DJK (Deutsche ...

Landfrauen Altenkirchen laden zu Filmvorführung "Wein weiblich" ein

Neitersen. Der Film "Wein weiblich" erzählt die Geschichte eines Generationenwechsels zwischen großen handwerklichen Traditionen ...

Wandertag des SV-Breitscheidt am 9. Oktober

Breitscheidt. Um 12.15 Uhr ist das Treffen am Bahnhof Breitscheidt geplant, um von dort aus mit der Bahn nach Niederhövels ...

Weitere Artikel


Welttag des Buches: 330 Schüler besuchten Buchhandlung in Altenkirchen

Altenkirchen. Schulen beziehungsweise 4. und 5. Klassen können an dem Programm teilnehmen, sich registrieren und ihre Lieblingsbuchhandlung ...

Kostenlose Einweisung in den Boulesport in Brachbach

Brachbach. Am Samstag, dem 13. August, ab 11 Uhr gibt es eine kostenlose Unterweisung in den Boulesport für Neulinge und ...

Wissener Haarstudio schließt und geht an anderer Stelle neue Wege

Wissen. Im Mai 1996 eröffnete Bettina Klein (ehemals Steinhauer) gemeinsam mit Eva-Maria Schmalz ihr Haarstudio in der Wissener ...

Andrea-Berg-Gala und Wacken: Erfolgserlebnisse für "Höhner"-Sänger aus Westerwald

Region. Was für eine Woche für Patrick Lück, dem Westerwälder Sohn, der seit geraumer Zeit zusammen mit Henning Krautmacher ...

Energiekrise: Förderturm der Grube Georg an A 3 in Willroth bleibt nachts dunkel

Willroth. Fred Jüngerich bittet alle "Bergbaufreunde" für die Maßnahme um Verständnis. Bei der Beleuchtung handelt es sich ...

Altenkirchen: Unbekannte stehlen Motorroller

Altenkirchen. Das zuvor gestohlene Fahrzeug wurde am Morgen des 12. August gegen 7 Uhr in beschädigtem Zustand auf dem Kinderspielplatz ...

Werbung