Werbung

Pressemitteilung vom 12.08.2022    

Kostenlose Einweisung in den Boulesport in Brachbach

Was in vielen Regionen schon lange eine beliebte Freizeitbeschäftigung ist, hält auch bei uns immer mehr Einzug: Boule. Theoretisch überall spielbar und in Wettkämpfen auf speziellen Plätzen ausgetragen, verspricht Boule Spiel, Spaß und die eine oder andere Herausforderung für Jung und Alt.

Symbolfoto. (Foto: Pixabay)

Brachbach. Am Samstag, dem 13. August, ab 11 Uhr gibt es eine kostenlose Unterweisung in den Boulesport für Neulinge und Interessierte. Auch Jugendliche ab 12 Jahre sind herzlichst eingeladen. Treffpunkt ist auf dem Sportplatz des SC-09-Brachbach e.V. an den Bouleplätzen (Sportstraße). Bitte die Parkplätze hinter dem Platz nutzen; am Gelände vorbei und dann links auf die Parkplätze abbiegen.

Was ist Boule und wie wird dieser Sport ausgeübt?
Zu Beginn steht das Kennenlernen der Kugeln und deren Verhalten nach dem Werfen. Im Anschlluss findet eine kleine Regelkunde statt und es gibt erste Legeübungen – so nennt man das Platzieren der Kugeln im Spiel. Das Ganze folgt dem Motto: Wie lege ich und wohin lege ich, also welche taktische Vorgehensweise spiele ich. Ab 13 Uhr werden schließlich Teams gebildet und das Gelernte wird in einem Spiel umgesetzt.



Gegen 12.30 Uhr wird dann auf Vorbestellung gegrillte Bratwurst gereicht. Getränke sind ausreichend vorhanden. Wer sich dann schon traut, darf dann um 15 Uhr am VG-Kirchen-Cup teilnehmen. Das Ende ist um 18.30 Uhr.

Anmeldung bitte unter: reinhard.fischbach@gmail.com oder Mobil : 0170-3662914 (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Feierlich-emotionaler Abschied: Wilhelm Höser verlässt "seine" Westerwaldbank

Ransbach-Baumbach. Zusammengekommen waren alte Weggefährten, Kommunalpolitiker, Bankvorstände, Unternehmer, langjährige Kunden ...

Neiterser Senioren unternehmen erlebnisreiche Rheintour

Neitersen. Nach zweijähriger Corona-Zwangspause hat die Ortsgemeinde Neitersen in diesem Jahr wieder einen Seniorenausflug ...

Mitglieder der DLRG Betzdorf-Kirchen erhalten Fluthelfermedaille

Betzdorf/Kirchen. Das Bildungszentrum des DLRG Landesverbandes Rheinland-Pfalz in Lehmen wurde zum Ort einer großen Veranstaltung, ...

Weyerbuscher Themenweg informiert jetzt auch in "leichter Sprache"

Weyerbusch. Der Verkehrs- und Bürgerverein Weyerbusch hat die Informationstafeln auf dem in Zusammenarbeit mit der Ortsgemeinde ...

Internationale Bergbau- und Montanhistoriker besuchen Brachbach

Brachbach. 20 Teilnehmer des in Wilnsdorf stattgefundenen 23. Internationalen Bergbau- und Montanhistorik-Workshops unternahmen ...

Neunkirchener Frauenensemble überzeugt Jury des Landeschorwettbewerbes NRW

Neunkirchen. In der Kategorie "G.1 – Populäre Chormusik, Jazz-, Pop, Gospel- und Barbershopchöre“ erzielte der Frauenchor ...

Weitere Artikel


Wissener Haarstudio schließt und geht an anderer Stelle neue Wege

Wissen. Im Mai 1996 eröffnete Bettina Klein (ehemals Steinhauer) gemeinsam mit Eva-Maria Schmalz ihr Haarstudio in der Wissener ...

Alle Fünfer sind schon da - IGS Hamm begrüßte neue Schüler

Hamm (Sieg). Andrea Brambach-Becker rief alle Schüler der Grundschulen in Hamm (Sieg), Etzbach, Weyerbusch, Herchen, Eitorf, ...

Herbstferien: Fünftägige Jugendbildungsreise in die Toskana

Altenkirchen. In den Herbstferien Spaß haben, Freunde treffen und dabei etwas lernen: Genau diese Kombination bietet die ...

Welttag des Buches: 330 Schüler besuchten Buchhandlung in Altenkirchen

Altenkirchen. Schulen beziehungsweise 4. und 5. Klassen können an dem Programm teilnehmen, sich registrieren und ihre Lieblingsbuchhandlung ...

90 Jahre Schützenverein Döttesfeld - jetzt wird gefeiert!

Döttesfeld. Los geht es am Sonntag, 14. August, mit dem Königsschießen: Ab 9 Uhr werden die Schülerprinzen ermittelt und ...

Andrea-Berg-Gala und Wacken: Erfolgserlebnisse für "Höhner"-Sänger aus Westerwald

Region. Was für eine Woche für Patrick Lück, dem Westerwälder Sohn, der seit geraumer Zeit zusammen mit Henning Krautmacher ...

Werbung