Werbung

Pressemitteilung vom 12.08.2022    

Ausbildung bei der Verbandsgemeindeverwaltung erfolgreich abgeschlossen

Die Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld hat in den vergangenen Jahren mit Erfolg verstärkt jungen Menschen die Möglichkeit einer hochwertigen Ausbildung eröffnet und wird diesen Weg auch in Zukunft weitergehen. Sie bietet ihren Mitarbeitern vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten in unterschiedlichen Berufsbildern.

Von links: Bürgermeister Fred Jüngerich, die erfolgreichen Absolventinnen und Ab-solventen, im Hintergrund rechts Sascha Koch, Fachbereichsleiter für den Bereich Soziales und Generationen, rechts Büroleiterin Sonja Hackbeil. (Foto: VG Altenkirchen)

Altenkirchen. Im laufenden Jahr haben wieder Auszubildende ihre Ausbildung bei der Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld in verschiedenen Bereichen erfolgreich beendet. So schlossen Hannah Schuh und Lars Böhning ihr Studium zum Bachelor of Arts erfolgreich ab. Maurice Krämer beendete sein Studium zum Bachelor of Engineering in der Fachrichtung Bauingenieurwesen. Für Simeon Deneu und Niklas Graben endete nach drei Jahren die Ausbildung mit der bestandenen Prüfung zum Verwaltungsfachangestellten. Giuseppe Caruso, Julia Jung, Jennifer Sälzer, Ellen Scherf, Lea Schmidt und Magdalena Wiegel schlossen ihre Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher beziehungsweise zu staatlich anerkannten Erzieherinnen ab. Michèle Seeger indes beendete die dreijährige Teilzeitausbildung zur Erzieherin.



Nils Weller und Niklas Schwarzbach verstärken fortan das Team der Verbandsgemeindewerke als Fachkräfte für Abwassertechnik und André Schug als Fachkraft für Wasserversorgung. Bürgermeister Fred Jüngerich gratulierte allen Auszubildenden herzlich zum erfolgreichen Abschluss. “Ich freue mich sehr, dass wir aufgrund der hervorragenden Ausbildungsleistungen fast allen Nachwuchskräften eine Weiterbeschäftigung anbieten können“, so Jüngerich zu den neuen Mitarbeitern.

Die Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld bietet auch für das Jahr 2023 freundlichen und engagierten jungen Menschen Ausbildungsmöglichkeiten an. Informationen zu offenen Ausbildungsstellen gibt es auf der Webseite der Verbandsgemeindeverwaltung (www.vg-ak-ff.de). (PM)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Ortsgemeinde Pracht lud Senioren zum unterhaltsamen Nachmittag ein

Pracht. Nach zwei Jahren Pandemie hat die Ortsgemeinde wieder ein Treffen der Senioren organisiert. Vierzig Senioren waren ...

Vortrag in Windeck: Wie blickten Exilautoren auf das Dritte Reich?

Windeck-Rosbach. Im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe bietet die Gedenkstätte "Landjuden an der Sieg“ allen Interessierten ...

Landesweite Licht-Test-Aktion 2022: "Gut sehen! Sicher fahren!"

Region. Autos, die im Oktober beim kostenlosen Licht-Test in den Kfz-Betrieben überprüft werden, sind auf der sicheren Seite. ...

Schlaufüchse der Kita Löwenzahn besuchen Feuerwehr und DRK Katzwinkel

Katzwinkel. Pünktlich wie die Feuer trafen sich die ingesamt 14 Vorschulkinder der Kita Löwenzahn Katzwinkel und der angeschlossenen ...

Polizeibeamte retten verletzten Greifvogel

Willroth. Bei ihrer Streifenfahrt auf der L 270 wurden zwei Polizeibeamte am Donnerstag (6. Oktober) gegen 18 Uhr auf einen ...

Baumpflanzaktion: Schulen und Kitas im Kreis Altenkirchen erhalten Setzlinge

Wissen/Kreis Altenkirchen. Beim Ingenieurbüro Brendebach in Wissen ist Klimaschutz und Nachhaltigkeit nicht nur ein Lippenbekenntnis. ...

Weitere Artikel


Kaufmannsessen in Wissen: Attraktive Städte brauchen Zauberformel

Wissen. "Wie können (Innen-)Städte attraktiver werden?" Um diese Frage ging es beim 27. Kaufmannsessen im Hotel-Restaurant ...

Abba Gold – endlich wieder in Wissen im Kulturwerk

Wissen. Mit Abba Gold tritt eine der besten Abba-Tribute-Shows Europas am 28. Dezember um 20 Uhr im Kulturwerk Wissen auf ...

Serie der Flächenbrände geht weiter - Feuerwehr Hamm war in Niederirsen

Niederirsen. Als die alarmierte Feuerwehr Hamm vor Ort eintraf, brannte die Fläche in voller Ausdehnung. Es handelte sich ...

Erneuter Flächenbrand in Wissen forderte den Einsatz der freiwilligen Feuerwehr

Wissen. An der Straße Wisserhof brannte eine Fläche von rund 300 Quadratmetern. Ein weiterer Gefahrenpunkt war ein Bienenhaus. ...

Imkerfest des Bienenzucht- und Naturschutzvereins in Mudersbach

Mudersbach. Der Bienenzucht- und Naturschutzverein Mudersbach-Brachbach e.V. lädt herzlich ein zum diesjährigen Imkerfest ...

Spendenwanderung in Limbach - mitwandern und Gutes tun

Limbach. Für jeden erwanderten Kilometer spendet die Sparkasse 2 Euro an ein Projekt auf ihrer digitalen Spendenplattform ...

Werbung