Werbung

Pressemitteilung vom 12.08.2022    

Abba Gold – endlich wieder in Wissen im Kulturwerk

Es ist endlich so weit und der bereits im letzten Jahr geplante Auftritt der Abba Gold Tribute-Show kann nachgeholt werden. Der Termin steht und wird wie im letzten Jahr auch Ende Dezember stattfinden.

Abba Gold auf der Bühne. (Foto: Heiko Britz)

Wissen. Mit Abba Gold tritt eine der besten Abba-Tribute-Shows Europas am 28. Dezember um 20 Uhr im Kulturwerk Wissen auf – heiß erwartet von den Fans in der Region. Denn der zum Jahreswechsel vergangenen Jahres angekündigte Auftritt musste wegen der Pandemie kurzfristig abgesagt werden. Nun wird er nachgeholt und das Publikum kann sich auf eine etwa zweistündige Abba-Party der Extraklasse freuen.

Das Jahr 2022 wird ein besonderes Jahr für alle Abba-Fans, weil es nun genau 50 Jahre her ist, dass aus den Köpfen Agnetha, Benni, Björn und Anna-Frid ABBA wurde. Jene Pop-Einheit, die mit ihren pop-klugen, so eingängig wie einzigartigen Songs, die Musikwelt auf den Kopf stellte und noch heute dominiert. Was auch das neue Album der schwedischen Supergruppe beweist, das nach rund vier Jahrzehnten Studiopause im Dezember 2021 die Hitparaden beherrschte.

Der Spirit des Jubiläums – 50 Jahre gibt es die schwedische Band – swingt in der Bühnenshow von Abba Gold unweigerlich mit. Superhits wie “Waterloo“, “Money, Money, Money“, “Thank you for the music“, “Mamma Mia“, “SOS“, “Super Trouper”, “Dancing Queen“, “Chiquitita” oder “Fernando” lässt Abba Gold die Abba-Glitzerwelt auf Plateauschuhen wieder auferstehen. Und natürlich gehören zur Show auch Stücke des umjubelten neuen Abba-Albums “Voyage“ vom vergangenen Jahr. Wenn Glamour-Pop und Ohrwürmer so perfekt wie hier auf die Bühne gebracht werden, erfährt die legendäre schwedische Popband bei Abba Gold tatsächlich eine Wiederauferstehung. Auch dank der Bühnendeko und erst recht dank der originalen Kostüme.



Karten gibt es im Vorverkauf. Karten in Wissen bei Der Buchladen, Telefon (02742) 1874, in allen bekannten Vorverkaufsstellen oder im Internet unter www.kultopolis.com. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Löwenfest in Hachenburg: Am 15. und 16. Oktober in den Herbst starten

Hachenburg. Die Besucher können sich auf ein vielseitiges Angebot freuen und sich bereits jetzt schon für die kalte Jahreszeit ...

Feuerwehren des Landkreises Altenkirchen auf dem Weg nach Baden-Württemberg

Horhausen. Am Freitag (7. Oktober) trafen sich die Teileinheiten des Landkreises, die zur Bereitschaft für die vorgeplante ...

Sportfreunde Wallmenroth feiern 75-jähriges Jubiläum mit Festwochenende

Wallmenroth. Der erste offizielle Fassbieranstich wurde durch Ortsbürgermeister Michael Wäschenbach, dem 1. Vorsitzenden ...

Westerwaldwetter: Gefahr von Bodenfrost am Wochenende

Region. Nach einigen kühlen und wechselhaften Wochen konnte sich in den letzten Tagen ruhiges und wärmeres Altweibersommerwetter ...

Wissener Rathausstraße wird für Beschichtungsarbeiten gesperrt

Wissen. Die Bauarbeiten in der Rathausstraße werden in der Woche vom 17. Oktober bis 22. Oktober mit Beschichtungsarbeiten ...

Den Hachenburger Westerwald mit der neuen Rad- und Wanderbroschüre entdecken

Hachenburg. Auf 55 Seiten finden Einheimische und Gäste Tourentipps für das Wandern und Radfahren im Hachenburger Westerwald. ...

Weitere Artikel


Serie der Flächenbrände geht weiter - Feuerwehr Hamm war in Niederirsen

Niederirsen. Als die alarmierte Feuerwehr Hamm vor Ort eintraf, brannte die Fläche in voller Ausdehnung. Es handelte sich ...

Filmreif - Kino! Für Menschen in den besten Jahren.

Hachenburg. Die Komödie (FSK 6) dauert 118 Minuten und besticht mit folgenden Inhalten: Eine junge Frau will heiraten und ...

Ärger bei Ärzten und Patienten – KV stoppt ambulante Radiologie in Selters

Selters. Nachdem im April nach wochenlanger Vorbereitung der Zulassungsausschuss der neuen ambulanten radiologischen Versorgung ...

Kaufmannsessen in Wissen: Attraktive Städte brauchen Zauberformel

Wissen. "Wie können (Innen-)Städte attraktiver werden?" Um diese Frage ging es beim 27. Kaufmannsessen im Hotel-Restaurant ...

Ausbildung bei der Verbandsgemeindeverwaltung erfolgreich abgeschlossen

Altenkirchen. Im laufenden Jahr haben wieder Auszubildende ihre Ausbildung bei der Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld ...

Erneuter Flächenbrand in Wissen forderte den Einsatz der freiwilligen Feuerwehr

Wissen. An der Straße Wisserhof brannte eine Fläche von rund 300 Quadratmetern. Ein weiterer Gefahrenpunkt war ein Bienenhaus. ...

Werbung