Werbung

Pressemitteilung vom 13.08.2022    

Großbrand in Haiger: Auswirkungen waren auch im Kreis Altenkirchen sichtbar

Am Freitagabend (12. August) bemerkten zahlreiche Anwohner im Kreis Altenkirchen eine Rauchwolke sowie Rauchgeruch. Grund dafür war ein Großbrand im entfernten Haiger, dessen Auswirkungen bis in den Kreis sichtbar waren. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes zog die Rauchwolke dabei nach Westen.

Die Rauchwolke zog sich um den ganzen Horizont. Foto von 20.50 Uhr. (Foto: Horst Rolland)

Kreis Altenkirchen. Durch den Großbrand im nordhessischen Haiger kam es weithin zu einer starken Rauchentwicklung und Rußniederschlag, etwa im Rhein-Sieg-Kreis. Die Integrierte Leitstelle Montabaur hat eine Warnung für die Bevölkerung in der Region Altenkirchen (Westerwald) mittlerweile zurückgezogen. Die Personen im Kreis Altenkirchen wurden am Freitagabend über eine Geruchsbelästigung informiert.

Demnach sei es in weiten Teilen des Kreises Altenkirchen durch den Großbrand in Haiger zu Geruchsbelästigungen und Rauchniederschlag gekommen. Bürger wurden gebeten, den Notruf 112 nur zu wählen, wenn sich die Rauchentwicklung lokalisieren ließe, ein Flammbild sichtbar sei oder ein medizinischer Notfall vorliege. Dies habe dazu gedient, den Notruf nicht mit Nachfragen zu blockieren. (PM/Integrierte Leitstelle Montabaur)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Löwenfest in Hachenburg: Am 15. und 16. Oktober in den Herbst starten

Hachenburg. Die Besucher können sich auf ein vielseitiges Angebot freuen und sich bereits jetzt schon für die kalte Jahreszeit ...

Feuerwehren des Landkreises Altenkirchen auf dem Weg nach Baden-Württemberg

Horhausen. Am Freitag (7. Oktober) trafen sich die Teileinheiten des Landkreises, die zur Bereitschaft für die vorgeplante ...

Sportfreunde Wallmenroth feiern 75-jähriges Jubiläum mit Festwochenende

Wallmenroth. Der erste offizielle Fassbieranstich wurde durch Ortsbürgermeister Michael Wäschenbach, dem 1. Vorsitzenden ...

Westerwaldwetter: Gefahr von Bodenfrost am Wochenende

Region. Nach einigen kühlen und wechselhaften Wochen konnte sich in den letzten Tagen ruhiges und wärmeres Altweibersommerwetter ...

Wissener Rathausstraße wird für Beschichtungsarbeiten gesperrt

Wissen. Die Bauarbeiten in der Rathausstraße werden in der Woche vom 17. Oktober bis 22. Oktober mit Beschichtungsarbeiten ...

Den Hachenburger Westerwald mit der neuen Rad- und Wanderbroschüre entdecken

Hachenburg. Auf 55 Seiten finden Einheimische und Gäste Tourentipps für das Wandern und Radfahren im Hachenburger Westerwald. ...

Weitere Artikel


Friesenhagen: Tiefstehende Sonne löste Verkehrsunfall aus

Friesenhagen. Grund dafür sei die tiefstehende Sonne gewesen. Der vorübergehend orientierungslose Fahrer touchierte mit seinem ...

Betzdorf: Mit frisiertem Roller durch die Stadt gerast

Betzdorf. Der 40 Jahre alte Fahrer gab an, lediglich im Besitz einer Mofa-Prüfbescheinigung zu sein. Im Verlauf der Kontrolle ...

Saubere Natur im Wisserland - Infoschilder sollen über Folgen von Müll aufklären

Wissen. Dass man seinen Abfall nicht in die Landschaft wirft und stattdessen wieder mit nach Hause nimmt und sortiert, sollte ...

Waldbrand in Schutzbach: Schneise verschaffte den Wehrleuten wertvolle Zeit

Schutzbach. Wenn in der brütenden Hitze dieser Sommertage die Feuerwehren ausrücken, dann kann man mit an Sicherheit grenzender ...

"Sabine trifft… Oberst Stefan Weber - Kommandeur Landeskommando Rheinland-Pfalz

Region. Im Rahmen von "Sabine trifft…, der Veranstaltungsreihe der heimischen SPD-Landtagsabgeordneten Bätzing-Lichtenthäler, ...

Betzdorfer Pfadfinder klären "Skandal in Ratzeburg" auf

Region. Dass sich in den Zelten kaum aufgehalten wurde, lag nicht nur an den teils hohen, sommerlichen Temperaturen, sondern ...

Werbung