Werbung

Pressemitteilung vom 15.08.2022    

Bauarbeiten entlang der Siegstrecke: Ab September Einschränkungen im Bahnverkehr

Zwischen dem 16. September und 9. Dezember kommt es laut Bahn auf der Strecke Köln-Au-Betzdorf-Siegen zu Umleitungen, Ausfällen und Ersatzverkehr für verschiedene Abschnitte und Zeiträume. Betroffen sind unter anderem die Linien RE9 und S12. Grund sind umfassende Baumaßnahmen.

Symbolfoto: Pixabay

Region. Wie der Seite zuginfo.nrw zu entnehmen ist, sollen ab September entlang der Siegstrecke unterschiedliche Bauarbeiten stattfinden. Unter anderem werden in den Bahnhöfen Porz-Wahn und Troisdorf sowie im Streckenabschnitt Troisdorf-Siegburg/Bonn etliche Kilometer Gleis erneuert. Des Weiteren werde zwischen Wissen und Scheuerfeld an einer Brücke gearbeitet.

Mit einer modernen und leistungsfähigen Infrastruktur soll eine umweltfreundliche Mobilität gestärkt und die Klimawende gefördert werden. Durch die Arbeiten komme es jedoch zu Einschränkungen in der Kapazität, da die Siegstrecke in wechselnden Abschnitten und Zeiträumen gesperrt werden muss. Umleitungen und Haltausfälle auf den Linien RE8, RE9, RB27 sowie Teilausfälle und Ersatzverkehr mit Bussen (SEV) auf den S-Bahn-Linien S12 und S19 seien unvermeidlich.



Fahrgäste werden gebeten, sich rechtzeitig vor Reisebeginn über ihre Verbindungen zu informieren. Informationen gibt es etwa unter der Bau-Hotline 0202 515 62 515 oder im Internet unter zuginfo.nrw. (PM)


Mehr dazu:   Auto & Verkehr  
Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


AKTUALISIERT: Brand in Mehrfamilienhaus in Mudersbach-Niederschelderhütte

Mudersbach-Niederschelderhütte. Am Samstagnachmittag brach ein Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses in Mudersbach OT ...

Dreister Geldbörsendiebstahl im Netto-Markt in Betzdorf: Polizei sucht zwei Tatverdächtige

Betzdorf. Gegen 9 Uhr morgens war die Seniorin gerade dabei, ihre Einkäufe zu tätigen, als sie von den beiden Unbekannten ...

CDU-Kreisverband: Grubenwasser-Geothermie hat auch im Kreis Altenkirchen großes Potenzial

Kreis Altenkirchen. Die Mitglieder des CDU-Kreisverbandes Altenkirchen haben sich eine Anlage angesehen, die in Herdorf umweltfreundliche ...

60 Jahre Freiwilliges Soziales Jahr: Feierlichkeiten von ungewisser Zukunft überschattet

Region. Im Laufe der letzten sechs Jahrzehnte haben sich Hunderttausende junger Menschen im Rahmen des FSJs und des BFDs ...

Großes Partnerschaftswochenende der Feuerwehren aus Chagny und Wissen

Wissen. Organisiert wurde das Wochenende von Wehrführer David Musall und seinem Team. Finanziell wird die Veranstaltung von ...

Falsche Stimmzettel gedruckt: Wahl des Ortsgemeinderates Güllesheim muss verschoben werden

Güllesheim. In einer Pressemitteilung gab die Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld bekannt, dass die Wahl ...

Weitere Artikel


Betzdorf: Waldbrand an der Kapelle auf dem Kreuzland erforderte 70 Einsatzkräfte

Betzdorf. Ein offenes Feuer auf einem Hang auf dem Kreuzland, nur wenige Meter vom Kreuzweg an der Kreuzlandkapelle entfernt. ...

Zweiter Raiffeisen Triathlon startete wieder am Waldschwimmbad Thalhauser Mühle

Hamm-Thalhausen. Der Wettbewerb begann für die Teilnehmer um 9 Uhr mit dem Bike-Check-In mit Ausgabe des Transponders und ...

Glasfaserausbau im Kreis Altenkirchen: 12.550 Interessensbekundungen

Kreis Altenkirchen. Am Ende haben rund 12.550 Haushalte in der Region ihr Interesse an einer High-Speed-Internetverbindung ...

Karnevalsgesellschaft Wissen traf sich zu Jahreshauptversammlung im Schützenhaus

Wissen. Der erste Vorsitzende Daniel Merkel begann mit einem Dank an die Mitglieder, die dem Verein auch in den schwierigen ...

Oberdreis wurde zum Mekka für Oldtimerfreunde

Oberdreis. Zum siebten Mal hatten die Young- & Oldtimerfreunde Oberdreis e.V. zum Treffen der mindestens 30 Jahre alten Autos ...

Malberg: Zu spät Abbremsen der Vorderfahrerin erkannt – Unfall

Region Am Samstag (13. August) befuhren gegen 13.12 Uhr eine 29-Jährige und ein 25-Jähriger mit ihren Autos hintereinander ...

Werbung