Werbung

Pressemitteilung vom 18.08.2022    

Sport für kräftige Kinder beim DRK in Altenkirchen

Gerade für kräftigere Kinder ist es oft eine besondere Hürde, sportlich aktiv zu werden. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Altenkirchen bietet daher ab dem 14. September einen speziellen Kurs für mehrgewichtige Kinder an, bei dem sie unter sich körperlich aktiv sein können.

Symbolfoto. (Foto: Pixabay)

Altenkirchen. Einfach unter Gleichgesinnten körperlich aktiv werden, senkt gerade für Kinder oftmals die Hemmschwelle. Daher beginnt am 14. September, von 16.45 Uhr bis 17.30 Uhr ein Kurs für kräftige Kinder. Insgesamt zehn Wochen wird in handyfreier Zone gezielt für fülligere Kinder Gymnastik angeboten.

Es geht darum, Spaß an der Bewegung zu fördern oder wieder neu zu entdecken. Alltagsbewegungen wieder zu erlernen, ist wichtig. Die Pfunde schmelzen, während der Spaß im Vordergrund steht und der Sport jeden einzelnen aktiv werden lässt. Mit Bällen, Hanteln und anderen Hilfsmitteln wird die Ganzkörperfitness trainiert und beugt natürlich den Spätfolgen wie Diabetes, Bluthochdruck und vielem anderem mehr vor.

Anmeldungen und Informationen gibt es beim DRK-Kreisverband Altenkirchen, bei Birgit Schreiner, Telefon 02681–800644 (vormittags) oder per E-Mail schreiner@kvaltenkirchen.drk.de. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Veranstaltungen   Kinder & Jugend  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Kiara Haschke ist die beste Vorleserin der IGS Betzdorf-Kirchen

Betzdorf/Kirchen. Mit Engagement und Lesefreude zogen die Schüler der Klassen 6a-d ihre Zuhörer in den Bann und weckten Interesse ...

Wissen soll zum Schnelllade-Standort für Elektrofahrzeuge werden

Wissen. Im Rahmen des Bundes-Konzeptes „Deutschlandnetz - 1.000 Schnellladestandorte“ stellt sich Wissen als wichtiger Knotenpunkt ...

Arzneimittel richtig anwenden

Siegen. Zum Thema "Arzneimittel richtig anwenden" referierte Matthias Köhler, Fachapotheker für Allgemeinpharmazie (Stadt-Apotheke ...

Streit und Scherben unterm Baum: Weihnachtszeit ist Konfliktzeit in Familien

Region. REDEZEIT FÜR DICH #virtualsupporttalks hilft, wenn Familien nicht mehr weiter wissen: Mit einem Netzwerk aus über ...

Geschenkes-Freude im Haus Mutter Teresa Niederfischbach

Niederfischbach. Damit die Bewohner auch warme Füße bekommen, gab es vom Förderverein-Mitglied Erika Kühn noch selbst gestrickte ...

Energietipp: Dämmung oberste Geschossdecke - Pflicht oder Kür?

Region. Eine Sonderregelung gibt es für Ein- und Zweifamilienhäuser, in denen der Eigentümer eine Wohnung am 1. Februar 2002 ...

Weitere Artikel


Reges Interesse beim ersten Spiele-Nachmittag für Senioren nach Corona

Gebhardshain. Trotz der hochsommerlichen Temperaturen fanden sich spielfreudige Gebhardshainer jeden Alters zu diesem Spiele-Nachmittag ...

Elkenroth: Nach nächtlichem Brand Wohnhaus unbewohnbar - 63 Einsatzkräfte vor Ort

Elkenroth. Als die Feuerwehren Mittwochnacht um 23.55 Uhr alarmiert wurde, war es buchstäblich Fünf vor Zwölf: Der Vollbrand ...

58 begeisterte Altenkirchener Landfrauen auf dem Deutschen Landfrauentag in Fulda

Altenkirchen. 450.000 Landfrauen sind in Deutschland ehrenamtlich aktiv. Dieses Engagement würdigten die Ehrengäste, allen ...

VdK Altenkirchen: Grillfest war ein gelungener und geselliger Nachmittag

Gieleroth. Erschienen waren auch der Kreisverbandsvorsitzende Erhard Lichtenthäler, der Verbandsgemeindebürgermeister Fred ...

Betzdorfer City Night 2022: Das sind die Verkehrseinschränkungen und Umleitungen

Betzdorf. Die Einrichtung der Start- und Zieleinrichtung erfolgt am Veranstaltungstag, am 19. August, ab 13 Uhr in der Hellerstraße ...

"Weltklassik am Klavier!" im August: Beethoven, Chopin und Rachmaninow

Altenkirchen. Dantschenko wurde in Weißrussland geboren und verbrachte seine Kindheit in Estland. Er gehört heute zu den ...

Werbung