Werbung

Pressemitteilung vom 19.08.2022    

Workshops, Kurse und Veranstaltung in der Fingerhut Akademie in Friesenhagen

Der Herbst wird bunt und vielfältig in der Fingerhut Akademie in Friesenhagen. Neben der Kozmic Blues Dokumentarfilmreihe stehen auch wieder tolle Workshops sowie Kurse und Aktivitäten auf dem Programm. Die Fingerhut Akademie ist ein Projekt des gemeinnützigen Vereins Innenreise e.V.

Symbolfoto. (Foto: Pixabay)

Friesenhagen. Es ist ganz schön was los in Friesenhagen. Auch in diesem Herbst hat die Fingerhut Akademie wieder ein buntes Programm geschnürt, welches für jeden Geschmack was bereithält.

Volkslieder singen
mit Bettina Hilchenbach
Singen macht Spaß und wirkt Wunder. Es gibt viele Texte und Bettina Hilchenbach freut sich bei Tee und Keks auf neue Sänger.
Mit Gitarrenbegleitung. Freitags von 19 Uhr bis 20.30 Uhr
Termine: 9. September, 7. Oktober, 4. November und 2. Dezember.

Herbstabend im Hof
Lieder, Gespräche und Borschtsch
mit der Folkloregruppe Dyvyna
Die alten Steine der Renaissance lassen die geheimnisvollen Harmonien der Ukrainischen Volksmusik voll erklingen. Ein guter Vorwand, den Abend zusammen zu verbringen. Spenden werden für Medikamente für ein Kinderkrankenhaus in der Ukraine gesammelt.
Termin: Samstag, 10. September, um 18 Uhr
Das Straßentor ist geöffnet ab 17.30 Uhr.

Schreibatelier
mit Elisabeth Demmer
In diesem Workshop können Teilnehmer sich von dem beeindrucken lassen, was einem vor Ort begegnet und anschließend zum Ausdruck bringen, was sich aus ihrem Inneren löst. Außer Lust am Schreiben sind dazu keine Vorkenntnisse erforderlich.
Schreibmaterial bitte mitbringen.
Termin: Samstag, 17. September von 10 Uhr bis 16 Uhr
Kosten: 25 Euro

Italienisch für Anfänger
Wochenend-Intensivkurs in kleiner Gruppe
mit Andrea Piccino
“Wie überlebe ich in einem italienischen Restaurant?“
Wann: Freitag, 23. September von 17 Uhr bis 20 Uhr
und Samstag, 24. September von 9 Uhr bis 12 Uhr
Kosten: 70 Euro

Übungsgruppe “Parlare lítaliano“
Treffen zweimal im Monat, um das Erlernte der Kurse zu vertiefen. In lustiger Runde Beisammensein – kein Unterricht.
Termine bitte im Büro erfragen.

Fermentation Teil 1
Techniken der Haltbarmachung von Gemüse für den Winter
Kimchi – Der asiatische Superkohl
Eine Reise in die asiatische Küche mit Manuel Klein.
Die Methoden sind fast identisch mit unseren, die Zutaten und das Ergebnis jedoch überraschend anders. Es wird Kimchi scharf und nicht scharf hergestellt. Bitte einen Chinakohl (circa ein Kilo), ein scharfes, größeres Messer, eine Schneidunterlage und zwei Gläser 500 Milliliter mit luftdichtem Deckel mitbringen. Alles andere wird gestellt.
Kleine Vorschau: Im nächsten Jahr wird Ginger-Beer (fermentiertes Getränk) hergestellt.
Wann: Samstag, 15. Oktober von 10 Uhr bis circa 13 Uhr
Kosten: 20 Euro

Neuer Kurs: Klassisches Yoga
sechs Abende
mit Michael Stein
für Anfänger und Interessierte
Eine Anleitung in sanfte, sehr langsame Körperübungen unter Beobachtung des Atems. Das Ziel ist es, die eigene innere Ruhe zu erfahren, der Beziehung zu sich und der Welt, ein tiefes Gespür für den eigenen Körper zu entwickeln und die Kraft des eigenen Atems zu erkennen.
Termin: ab dem 26. Oktober, sechsmal mittwochs von 19 Uhr bis 20.30 Uhr
Kosten: 50 Euro

Klang und Schale
Ein Tag der inneren Ruhe und Entspannung
mit Maria Bender
Klangschalen können mit ihren Schwingungen auch sehr tiefe Spannungen lösen. Das geschieht sanft und auf wohltuende Weise. Nach und nach zentrieren sich Körper und Geist ganz von allein. Bitte bequeme Kleidung und Unterlage mitbringen.
Termin: Samstag, 29. Oktober, von 10 Uhr bis 16 Uhr
Kosten: 30 Euro

Sauerkraut
Treffen, um gemeinsam Sauerkraut zu machen.
Wer nicht weiß, wie es geht, dem wird geholfen. Einen eigenen Gärtopf oder Fermentiergläser bitte mitbringen.
Weitere Zutaten im Büro erfragen.
Wann: Samstag, 29. Oktober, von 10 Uhr bis 13 Uhr

Flechten mit Weiden
mit Anna Weber
Mit Weiden aus der Region werden kleine Kunstwerke geflechtet, die man auch praktisch gebrauchen kann. Die Schritte werden einzeln erlernt und dabei werden die Finger schnell beweglicher.
Termin: Samstag, 5. November, von 11 Uhr bis circa 16 Uhr
Kosten: 40 Euro inklusive Material

Achtsamkeit
mit Claudia Bucher
“Wie es in mir lebt, was ich wirklich brauche für einen bereichernden Kontakt mit mir und anderen.“ Achtsamkeit ist Wertschätzung im Umgang mit sich selbst und miteinander. Gespräche, Übungen, Meditation und mehr.
Termin: Samstag, 12. November, von 10 Uhr bis 18 Uhr
Kosten: Spende

Arabisch kochen
mit Reem Atieh
Exotische und wohlschmeckende Gerichte nach syrischen Rezepten werden gemeinsam gekocht und verspeist.
Termin: Freitag, 18. November, von 17 Uhr bis 20 Uhr
Kosten: 30 Euro inklusive Material

Brettspiele entdecken
Die Würfel sind gefallen!
mit Michael Stein
Die spielerische Natur in sich bewahren und neue und alte Brettspiele entdecken und wiederentdecken! Beim gemeinsamen Verlieren und Gewinnen hat man nicht nur zusammen ungeheuer viel Spaß, sondern lernt sich und seine Mitspieler ganz neu kennen und bleibt dabei geistig geschmeidig!
Termine: 2. und 4. Samstag im Monat ab 15 Uhr
Abweichungen möglich.




Anzeige

Wöchentliche Aktivitäten
Brotbacken im Steinofen “Backes“
mit Claudia Schwenk
Das älteste Handwerk und ein gutes Muskeltraining. Gemeinsam Brot selbst zu backen, macht froh.
Termine: nach Absprache montags/samstags von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr
10. September, 19. November und 3. Dezember
Kosten: 10 Euro

Yoga live
Claudia Bucher – Montag 19.30 Uhr bis 21 Uhr
Michael Stein – Mittwoch 19 Uhr bis 20.30 Uhr
Angelika Dönhoff – Donnerstag 19 Uhr bis 20.30 Uhr
Kosten: Yoga Probestunde je 10 Euro.

Yoga-Zoom
Termine bitte im Büro erfragen.

Sprachkurs Italienisch
mit Andrea Piccinno
Für Anfänger und Fortgeschrittene (A2)
Wann: Donnerstag ab 10.30 Uhr
Nähere Infos bitte im Büro erfragen.

Atelier-Tag
Malen und Zeichnen in eigener Regie und Einteilung.
Geboten werden: Raum und Zeit, Objekte zum Abzeichnen oder Malen und auf Wunsch Beratung.
Termine: nach Absprache dienstags 9 Uhr bis 18 Uhr

Monatliche Aktivitäten
Empathische Zeit – gewaltfreie Kommunikation
mit Claudia Bucher und Conny Höschler
Offene Übungsgruppe für alle, die ihre Grundkenntnisse der gewaltfreien Kommunikation im gemeinsamen Üben vertiefen wollen. Bitte anmelden!
Termine: Freitag von 18 Uhr bis 19.30 Uhr
26. August, 30. September, 28. Oktober und 25. November
Kosten: Spende

Berkeley Bücherrunde
mit Bettina Hilchenbach
Gespräche über ein von allen gelesenes Buch. Neue Leser sind willkommen!
Berkeley Bibliothek
Termine: Dienstag und Freitag von 9 Uhr bis 11 Uhr und Mittwoch von 19 bis 20.30 Uhr
28. September, 26. Oktober, 30. November und 14. Dezember

Stricken
mit Monika Schulte und Bettina Hilchenbach
Für Anfänger und Geübte. Näheres bitte erfragen. Pro Sitzung 10 € + Material FFF: nur Material
Termine: Freitag von 17 Uhr bis 19 Uhr
9. September, 7. Oktober, 4. November und 2. Dezember
Kosten: 10 Euro und Material pro Sitzung, Fingerhut-Förder-Freund nur Material

Kozmic Blues
Dokumentarfilme mit Michael Stein
Die Filme öffnen Auge und Ohr und geben Einsicht in die Vielfalt von Lebenswelten. Gemeinsam anschauen, zusammen sein und sich nach Wunsch austauschen

Vor mir der Süden
Durch Italien auf den Spuren von Pier Paolo Pasolini
“Mein Herz klopft vor Freude, vor Ungeduld, vor Erregung. Ganz allein, ich und mein Fiat Millicent, und der Süden vor mir. Das Abenteuer beginnt“ Pier Paolo Pasolini. Der Filmemacher Pepe Danquart setzt sich wie 60 Jahre zuvor Pier Paolo Pasolini in einen kleinen Fiat und umrundet wie dieser die italienische Küste. Wir lernen dabei diesen bedeutenden italienischen Freidenker, Regisseur und Autor und dessen Verbindung zu seinen Landsleuten besser kennen. Pasolini verfasste damals ein Dokument europäischer Kulturgeschichte, welches im Film zitiert wird. Danquart fährt in Pasolini’s Schatten, er zeigt Orte, die unbekannt sind oder in einem anderen Licht erscheinen und erkennt den Wandel Italiens, ein beliebtes Urlaubsland nun auch Hoffnung und Eingangstor nach Europa. “Wo einst Aufbau herrschte, strömen nun Waren und Dramen an die Küstenorte…“
Pepe Danquart, Deutschland 2020, 112 Minuten
Termin: Freitag, 2. September, 19 Uhr

Brot
Das Wunder, das wir täglich essen…
Dieser Dokumentarfilm ist wie für die Fingerhut Akademie gemacht! Es geht um die traditionelle Kunst des Brotbackens sowie um mit modernster Technologie hergestelltes Industriebrot. Der Film ist eine sinnliche Reise durch Europa zu verschiedenen Bäckern der Zunft und mit nur wenig Zutaten erhalten wir eine reichhaltige Vielfalt. Beim Betrachten meint man, das Brot schmecken und riechen zu können! Wie aber wird die Zukunft eines der ältesten Handwerke überhaupt aussehen? Wie wird das zukünftige Brot den Menschen ernähren und verändern? Nicht nur gesundheitlich, sondern auch gesellschaftlich? Das sind weitere Gedanken, die dieser Film anregt.
Harald Friedl, Österreich 2020, 94 Minuten
Termin: Freitag, 14. Oktober, 19 Uhr

Sound it out
The very last record shop
Wer nicht mehr weiß, was Schallplatten sind, sollte dieser äußerst liebenswürdigen Dokumentation umso mehr Beachtung schenken. Es geht nicht nur um schrullige Typen, sondern auch um die Verwahrlosung unserer Innenstädte, die alle gleich langweilig von den bekannten Ketten dominiert werden. Die Filmemacherin führt uns in einen Plattenladen in Stockton-on-Tees. Wohin?? In den Nord-Osten Englands, in eine der ärmeren Regionen des United Kingdom und zeigt, wie wichtig kleine Geschäfte für die Menschlichkeit sind.
Jeanie Finlay, Großbritannien 2011, 75 Minuten, Originalton, mit Untertiteln
Termin: Freitag, 11. November, 19 Uhr

Apollo 11
Im Jahr 1969 erhielt die Menschheit eine Sicht auf den eigenen Planeten wie nie zuvor… Zum Jahresende wird es nun wirklich kosmisch! Dieser sehr ruhige Film zeigt 50 Jahre altes Filmmaterial in einer berauschenden Qualität. Berauschend und erhellend sind auch der Blick auf Mond und Erde. Ein Ausblick, der demütig machen kann.
Todd Douglas Miller, USA 2019, 93 Minuten
Termin: Freitag, 9. Dezember, 19 Uhr

Anmeldung und Information
Dienstag und Freitag von 9 Uhr bis 11 Uhr
Telefon: 02294 / 90 07 50
E-Mail: fingerhut.akademie@hatzfeldt.de

Bitte die Workshop- und Seminargebühren mit der Anmeldung überweisen. Bei einer Absage bis sieben Tage vorher oder einer Absage unsererseits wird der Betrag zurückerstattet. Die Kurse finden nur bei ausreichender Teilnehmerzahl statt. Die angemeldeten Teilnehmer werden benachrichtigt, wenn ein Kurs ausfällt. Für Programmänderungen gibt es auch eine Telefonansage. (PM)


Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Baumpflanzaktion: Schulen und Kitas im Kreis Altenkirchen erhalten Setzlinge

Wissen/Kreis Altenkirchen. Beim Ingenieurbüro Brendebach in Wissen ist Klimaschutz und Nachhaltigkeit nicht nur ein Lippenbekenntnis. ...

Löwenfest in Hachenburg: Am 15. und 16. Oktober in den Herbst starten

Hachenburg. Die Besucher können sich auf ein vielseitiges Angebot freuen und sich bereits jetzt schon für die kalte Jahreszeit ...

Feuerwehren des Landkreises Altenkirchen auf dem Weg nach Baden-Württemberg

Horhausen. Am Freitag (7. Oktober) trafen sich die Teileinheiten des Landkreises, die zur Bereitschaft für die vorgeplante ...

Sportfreunde Wallmenroth feiern 75-jähriges Jubiläum mit Festwochenende

Wallmenroth. Der erste offizielle Fassbieranstich wurde durch Ortsbürgermeister Michael Wäschenbach, dem 1. Vorsitzenden ...

Westerwaldwetter: Gefahr von Bodenfrost am Wochenende

Region. Nach einigen kühlen und wechselhaften Wochen konnte sich in den letzten Tagen ruhiges und wärmeres Altweibersommerwetter ...

Wissener Rathausstraße wird für Beschichtungsarbeiten gesperrt

Wissen. Die Bauarbeiten in der Rathausstraße werden in der Woche vom 17. Oktober bis 22. Oktober mit Beschichtungsarbeiten ...

Weitere Artikel


Frauenpower eröffnet Kulturzeit-Herbst: Femme Fatale International in Hachenburg

Hachenburg. Am 10. September startet die Hachenburger Kulturzeit mit den zwei Comedians und Kabarettistinnen Liza Kos und ...

53. Wissener Jahrmarkt: Wer will mithelfen?

Wissen. Die Vorbereitungen für den kommenden Wissener Jahrmarkt am 8. und 9. Oktober sind in vollem Gange, viele Stände und ...

SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler bietet Telefonsprechstunden an

Region. “Der persönliche Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern ist für meine politische Arbeit auf Landes- und kommunaler ...

Online-Gesundheitsvortrag des KHDS zu "Rapid recovery"

Region. Mit dem Kontext der "Rapid recovery" seien "Patienten deutlich schneller mobil und profitieren von ihrem raschen ...

Wissen: Neue Weihnachtsbeleuchtung mit Werbung für interessierte Sponsoren

Wissen. Wenngleich man sich jahreszeitlich gerade noch mitten im Sommer befindet, lässt die Weihnachtszeit gar nicht mehr ...

Julia Seitz aus Kirchen erringt bei der Indiaca-WM die Silbermedaille

Betzdorf. Der Christliche Verein Junger Menschen (CVJM) Betzdorf hat nun eine junge Indiaca Weltmeisterin in seinen Reihen. ...

Werbung