Werbung

Region |


Nachricht vom 15.10.2007    

Senioren feierten ein Herbstfest

Ein schönes Herbst- und Erntedankfest feierten die Bewohner edes Alten- und Pflegeheimes Weinbrenner in Flammersfeld. Es wurde geschunkelt und getanzt bis in die Abendstunden hinein.

seniorenfeier in flammersfeld

Flammersfeld. Die Bewohner des Alten- und Pflegeheims Weinbrenner in Flammersfeld feierten gemeinsam mit Familienangehörigen Freunden, Bekannten, Pflegedienst, Rollstuhldienst und Gästen das Herbst- und Erntedankfest. Geschäftsführerin Monika Remy hob die liebevolle Arbeit der Mitarbeiter für die schöne Dekoration im Haus hervor. Herbstlicher Tischschmuck war mit Engagements zum Erntedank in festlichem Einklang gebracht worden. Die vorhergehende kleine Andacht gestalteten Helmut Leis und zwei Mitarbeiterinnen des Seniorenheimes. Musikalisch untermalt wurde die Feier von Alexander Pott. Zur allgemeinen Unterhaltung mit traditionellem Tanz trug die Tanzgruppe des Hauses durch die Mitarbeiter Britta Zerfass, Andrea Blümel, Elke Löbel, Rita Zerfass, Oleg Rundau und Rosalie Dikau bei. Die Heimbewohner ihrerseits erfreuten die Anwesenden mit einem Liedvortrag. Es wurde geschunkelt und getanzt bis in die Abendstunden hinein. Herzhafte Köstlichkeiten am Herbstbüffet sorgten für die Bewirtung aller. (wwa)
xxx
Für die Heimbewohner hatte die Belegschaft eine Projekttanzgruppe gebildet mit den Mitgliedern Britta Zerfass, Andrea Blümel, Elke Löbel, Rita Zerfass, Oleg Rundau und Rosalie Dikau. Foto: Wachow



Interessante Artikel




Kommentare zu: Senioren feierten ein Herbstfest

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Naturschützer erlebten Waldwildnis im Nationalen Naturerbe Stegskopf

Emmerzhausen. Diese spannende Exkursion in die Wälder des Stegskopfes bot ein ganz besonderes Naturerlebnis, da die Teilnehmer ...

Bühnenmäuse spenden Einnahmen der diesjährigen Benefizaufführung

Wissen. Für den Sozialfonds des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums wurden 1000 Euro gespendet, mit denen Schülerinnen und Schüler ...

Bätzing-Lichtenthäler empfing Besuchergruppe in Mainz

Mainz. Nach einem informativen Gedankenaustausch ging es weiter zum Landesmuseum. Während der Renovierung des Deutschhauses ...

Briefe an das Christkind

Hamm. Zum Abschluss dieser von der Hammer Post-Filiale gesponserten Aktion kamen 2 Mitarbeiterinnen in die Schule, stempelten ...

Spenden statt schenken

Altenkirchen. Symbolisch übergaben die Geschäftsführer Silke und Jörg Petran ein Sparschwein an die Vorstandsmitglieder Marita ...

Neues Outfit für das Team vom Reparatur-Café

Betzdorf. Inhaber Markus Mailinger und seine Mutter Rita Mailinger, die Mitglied in der Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“ ...

Weitere Artikel


Qualifizierung für Tagespflege

Kreis Altenkirchen. Im Rahmen des Landesprogramms "Zukunftschance Kinder – Bildung von Anfang an" erhält der Kreis Altenkirchen ...

Eine Woche auf dem Rücken der Pferde

Kescheid-Hardt. Das waren fünf Tage ganz nach dem Geschmack der acht jungen Damen, die sich für eine Woche auf dem Hof "Waldwiese" ...

"Kalle" ganz allein im Wald

Niederölfen. Mutterseelen allein stand der kleine Jack-Russel-Terrier-Mix-Rüde "Kalle" im Wald zwischen den Ortschaften ...

Breitscheidt erhält ein Wappen

Breitscheidt. Nach den Ortsgemeinden Pracht, Fürthen, Forst, Hamm, Roth und Bitzen wird Breitscheidt als siebte Ortsgemeinde ...

Geflügelzüchter geben nicht auf

Nassen. 60 Tiere bevölkerten die lokale Geflügelschau des Rassegeflügel-Zucht vereins "Wiedbachtal" Altenkirchen im Vereinshaus ...

Karl-Peter Bruch im Hammer Rathaus

Hamm. Zu einer kurzen Stippvisite weilte Innenminister Karl-Peter Bruch im Hammer Rathaus, um dort verschiedene kommunale ...

Werbung