Werbung

Pressemitteilung vom 23.08.2022    

Vinyasa Yoga ab September erneut im Haus Felsenkeller

Im Haus Felsenkeller gibt es seit Kurzem einen neuen Yoga-Kurs "Vinyasa Yoga". Aufgrund der positiven Resonanz wird dieser erneut ab dem 7. September angeboten. Bereits jetzt kann der achtwöchige Kurs gebucht werden.

Symbolfoto. (Foto: Pixabay)

Altenkirchen. Immer mittwochs von 17 Uhr bis 18.30 Uhr wird ab 7. September wieder im Haus Felsenkeller Yoga trainiert. Flow-Yoga für ein besseres Körpergefühl – das verspricht der Kurs “Vinyasa Yoga“. Es handelt sich dabei um einen dynamischen Yoga-Stil, bei dem die Asanas (Körperübungen) zu einem Flow miteinander verbunden werden. Vi bedeutet "auf bestimmte Art und Weise“ und Nyasa "platzieren“. Die Asanas leiten sich dabei vom Hatha-Yoga ab, aber auch Elemente vom traditionellen Ashtanga-Yoga fließen mit hinein. Vinyasa Flow Yoga verbindet Körper, Geist und Seele auf lebensbejahende Art und sorgt damit auch für ein besseres Körpergefühl. Der Fokus liegt dabei auf gesundheitsfördernden Bewegungen, die für mehr Ausgeglichenheit und Zufriedenheit sorgen.



Dieser Kurs ist sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene geeignet. Bitte etwas zu trinken, warme Socken, bequeme Kleidung, gegebenenfalls ein dünnes Kissen und ein Handtuch mitbringen. Man kann natürlich auch gerne das eigene Equipment mitgebracht werden. Alina Berg ist Yoga-Lehrerin mit viel Erfahrung und leitet humorvoll und einfühlsam an, sodass jeder Teilnehmende seine eigene Wohlfühlzone im Flow erkunden kann.

Immer mittwochs ab dem 7. September bis zum 26. Oktober, jeweils 17 Uhr bis 18.30 Uhr. Der Kurs findet an acht Terminen statt. Die Gebühr beträgt 104 Euro.

Information und Anmeldung im Haus Felsenkeller: Telefon: 02681 986412 oder unter www.haus-felsenkeller.de. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Raiffeisenturm Heupelzen: Ins Auge gefasstes Areal geeignet für Neubau

Heupelzen. Seit knapp zweieinhalb Jahren ploppt das Thema des Neubaus des Raiffeisenturms auf dem Beulskopf verstärkt auf. ...

Beim Azubi-Speeddating in Betzdorf lernten sich Schüler und Ausbilder kennen

Betzdorf. "Es hat sich für uns gelohnt“, sagte Jens Orten, technischer Leiter von Maschinenbau Böhmer in Steinebach/Sieg. ...

Verwaltung richtet in Wissener Rathausstraße Parkzone ein

Wissen. Wie die Verbandsgemeindeverwaltung Wissen mitteilt, ist das Parken mit Parkscheibe für maximal eine Stunde in den ...

63 Blutspender ließen sich in Birken-Honigsessen anzapfen

Birken-Honigsessen. "Die Zahl liegt über dem langjährigen Durchschnitt bei uns, was sehr positiv ist“, sagte der für das ...

Klostergespräche im buddhistischen Kloster Hassel

Pracht. Der Nachmittag beginnt mit einem Kurzvortrag, Auszügen aus den buddhistischen Lehrreden (Sutta) oder alltagsbezogenen ...

Altenkirchener Landfrauen bauen Vogelhäuschen und Nistkästen

Oberirsen. Das Bauen und Anbringen von Nistkästen dient dem Naturschutz vor Ort. Fehlen an Gebäuden geeignete Brutnischen ...

Weitere Artikel


Einladung zur Mitgliederversammlung des VdK Ortsverbandes Wissen

Wissen. Bei der kommenden Mitgliederversammlung des VdK Ortsverbands Wissen stehen nun Ort, Zeit und Programm fest.

Die ...

Workshop zu Hochwasservorsorge der VG Betzdorf-Gebhardshain

Betzdorf-Gebhardshain. Dass mit Hochwasser nicht nur die Menschen zu kämpfen haben, die an großen Gewässern wie dem Rhein ...

Hamm: Frischer Wind auf dem Wochenmarkt - Neue Händler sorgen für Abwechslung

Hamm. Nachdem monatelang nur frischer Fisch und Bekleidung auf dem Wochenmarkt in Hamm zu kriegen waren, gibt es nun auch ...

Wanderpokal für die Schützenvereine in der Verbandsgemeinde Kirchen-Sieg

Kirchen-Sieg. Um den Wanderpokal, sowie Start- und Preisgelder, wird dieses Turnier am Samstag, dem 3. September, im Schützenhaus ...

Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Altenkirchen präsentiert Stundenplan

Kreis Altenkirchen. Mit dem richtigen Bewusstsein für die Umwelt kann auch in der Schule Abfall vermieden werden. Folgende ...

Werbung