Werbung

Pressemitteilung vom 24.08.2022    

Live-Treff Daaden: Zum Abschluss noch mal ein Highlight

Die beliebte Veranstaltungsreihe in Daaden neigt sich für dieses Jahr dem Ende zu. Zum Schluss gibt es beim Live-Treff am 1. September aber noch ein echtes Highlight zu erleben. Ein Mann, ein Stuhl, eine Gitarre: Als Entertainer mit enormer Spielfreude gelingt es Mathias Nelles, sein Publikum in den Bann zu ziehen.

Symbolfoto: Kari Shea auf Pixabay

Daaden. Der Singer/Songwriter baut gekonnt Brücken zwischen Kölschen Songs, Rock Classics der 50er bis heute, Irish Folk, Deutsch Rock/Pop und 70er Kultschlagern. "Immer nur Kölsch zu singen, ist mir und meinem Publikum zu eintönig, dies würde mich auch persönlich musikalisch zu sehr eingrenzen", meint der gebürtige Kölner, der aus seinen Auftritten regelmäßig ein Publikumsevent macht. "Doch Kölsch ist auch meine Muttersprache und deshalb nur schwer aus meinem Repertoire wegzudenken"

Das Wichtigste jedoch ist Authentizität auf der Bühne. "Das Publikum muß jede Millisekunde spüren, dass da wirklich Mathias Nelles, so wie er im echten Leben leibt und lebt, auf der Bühne steht, mit all seinen Stärken aber auch Schwächen ... nicht irgendeine Maske mit eingemeißeltem Lächeln". Als Ex-Animateur kann Mathias Nelles mit voller Überzeugung von sich behaupten: Auf der Bühne habe er fast alles erlebt, was es nur gibt, und auch manches, was er sich noch nicht mal ansatzweise habe vorstellen können (speziell auf Ibiza). Bei seinen Auftritten müsse er nicht mitten im Lied aufstehen und die Leute zum Mitklatschen animieren, das tun sie ganz von selbst.



Ob in Bars, auf einem kölschen Einsingabend zusammen mit vielen kölschen Hymnen, auf Straßenfesten, in Irish Pubs, auf Kneipen- und internationalen Festivals, einem Open Air sowie auf unzähligen Privatevents, Mathias Nelles zündet ein prasselndes Lagerfeuerwerk, bei dem sein Publikum immer im absoluten Mittelpunkt steht. "Wie ich mein Publikum begeistere? Mit einer großen Portion Leidenschaft, Stimmung auf einem hohem Niveau, Instinkt für die richtigen Songs zum richtigen Zeitpunkt, viel Humor und einer großen Prise Frechheit - und die siegt ja bekanntlich."

Die Veranstaltung im Rahmen des Live-Treffs findet wie immer auf dem Hans-Arthur-Bauckhage-Platz statt. Einlass ist ab 18 Uhr, der Eintritt ist frei. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen   Kultur & Freizeit  
Lokales: Daaden & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


KVHS Altenkirchen besucht Ausstellung von Niki de Saint Phalle

Kreis Altenkirchen. Niki de Saint Phalle zählt zu den bekanntesten Künstlerinnen ihrer Generation: 1930 in Paris geboren, ...

John Lees‘ Barclay James Harvest - The Last Tour im "KulturWerk" Wissen

Wissen. Im Rahmen der "The Last Tour"-Tournee spielt John Lees mit der von ihm vor mehr als 50 Jahren mitgegründeten Band ...

Nostalgiesitzung des KC Weeste Näh

Oberhonnefeld-Gierend. Das diesjährige Motto der Session lautet: „Donald, Goofy, Micky Maus – alle in OHO zu Haus.“ Nach ...

Landes-Kunstausstellung „FLUX4ART“ in Neuwied eröffnet

Neuwied. Unter dem Titel „FLUX4ART. Kunst in Rheinland-Pfalz“ veranstaltet der BBK (Berufsverband Bildender Künstler) Rheinland-Pfalz ...

Gemeinsam jeck öm Kechspel Horse

Horhausen. Ein großes närrisches Feuerwerk wollen die Ortsgemeinden Bürdenbach, Güllesheim, Horhausen, Pleckhausen, Krunkel ...

Tolle Veranstaltung mit Siegerländer Kabarettqueen Daubs Melanie in Daaden

Daaden. Daubs Melanie nahm ihr Publikum mit auf eine Reise durch die Themen der Zeit. Ob Bergdoktor, Energie-Krise oder Corona ...

Weitere Artikel


Deutsch-japanische Begegnung im Raiffeisenmuseum in Hamm

Hamm. Ein Empfang im Kulturhaus mit Begrüßung durch Orts- und Verbandsgemeindebürgermeister bildete den Auftakt des Besuchs, ...

Saisonauftakt in der Kreisliga A für die Sportfreunde Schönstein

Schönstein. Bei hochsommerlichen Temperaturen stand für die Sportfreunde die erste Standortbestimmung mit der neu formierten ...

Altenkirchener Zeitreise: Ausstellung beleuchtet Hotels, Kneipen und Cafés

Altenkirchen. Möglichkeiten, Freizeit abseits der eigenen vier Wände zu gestalten, waren in früheren Jahren längst nicht ...

Kirchener Krankenhauspfarrerin sagt Adieu - "Die Aufgaben werden mich schon finden!"

Kirchen. „Die Aufgaben werden mich schon finden!", ist sich die scheidende Kirchener Krankenhauspfarrerin sicher. Das kann ...

Berufsorientierung in Wissen: ABOM geht im Kulturwerk LIVE in die 12. Runde

Wissen/Region. Unter dem Motto "Meet & Greet your Boss" findet die diesjährige Ausbildungs- und Orientierungsmesse ABOM am ...

Vier Wochen pralles Kulturprogramm im Spiegelzelt

Altenkirchen. Nun schon zum elften Mal wird Altenkirchen das kleine Cannes des Westerwalds. Lediglich mit drei kleinen Unterschieden: ...

Werbung