Werbung

Pressemitteilung vom 30.08.2022    

Workshop mit dem Thema "KI in der Schweißtechnik" online und in Wissen

In einem spannenden, hybriden Workshop präsentiert das Technologie-Institut für Metall & Engineering GmbH (Time) Anwendungsbeispiele zum Einsatz künstlicher Intelligenz beim Schweißen. Am 13. September können Interessierte den Einsatz künstlicher Intelligenz in der Schweißtechnik erleben.

Schweißen mit künstlicher Intelligenz. (Foto: Time)

Wissen. Die Schweißtechnik von Ihrem “dirty and dangerous“-Image zu befreien und dies mit aktueller Technik und neuartigen Lösungsansätzen zu kombinieren, ist ein Themenschwerpunkt des Technologie-Instituts für Metall und Engineering (Time) in Wissen.

Um das Thema Künstliche Intelligenz (KI) kommt heutzutage nahezu kein technischer Prozess, keine Branche herum, auch schweißtechnische Fragestellungen nicht. Im Rahmen des Workshops “KI in der Schweißtechnik“ am 13. September möchte Time den Teilnehmern innerhalb eines Workshops aktuelle Forschungsergebnisse in Theorie und Praxis vorstellen und zudem Fragen wie “Was brauche ich, um KI einzusetzen? Welche technischen Voraussetzungen sollten erfüllt sein? Welche Probleme lassen sich mit KI-Ansätzen lösen?“ beantworten.



Die Veranstaltung wird in einem hybriden Format, das heißt parallel online und vor Ort durchgeführt und beginnt um 15.30 Uhr. Eine Anmeldung ist bis zum 9. September erbeten, Informationen zur Anmeldung sind unter dem Stichwort “KI“ auf www.time-RLP.de zu finden.

Voraussetzung für die Teilnahme vor Ort ist die zum Zeitpunkt der Veranstaltung in Rheinland-Pfalz geltende Corona-Regelung.

Kontakt & Anmeldung:
Technologie-Institut für Metall & Engineering GmbH (Time)
Koblenzer Straße 43
57537 Wissen/Sieg
Telefon: 02742 / 91272–0
E-Mail: info@time-rlp.de
Web: www.time-rlp.de. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Bundestagsabgeordneter und VG-Bürgermeister werfen Blick auf Freusburger Mühle Wohnprojekt

Kirchen. In Kirchen arbeitet eine Vereinigung aus jungen Familien und Einzelpersonen seit vielen Monaten an einem spannenden ...

Jugendlicher Motorradfahrer bei Auffahrunfall in Betzdorf verletzt

Betzdorf. Am Freitag (14. Juni) gegen 13.15 Uhr ereignete sich in der Steinerother Straße in Betzdorf ein Auffahrunfall mit ...

Am 16. Juni können Interessierte Zinnfiguren in der Museumsscheune Helmenzen gießen

Helmenzen. Nach original Vorbild werden die kleinen Zinn-Nachbildungen (bekannte Persönlichkeiten, Soldaten, Kutschen, Schachfiguren ...

Erfolgreicher Blutspendetermin in Wissen

Wissen. Besonders froh waren die ehrenamtlichen Helfer über die sieben Erstspender: "Sie haben größte Anerkennung verdient!" ...

19-Jähriger verursacht unter Alkoholeinfluss einen Verkehrsunfall in Daaden

Daaden. Kurz nach Mitternacht entdeckten Polizeibeamte ein verunfalltes Fahrzeug in der Oberdreisbacher Straße in Daaden. ...

Linie RE 9: Erkrankungen des Personals führen zu Ausfällen

Siegen. Laut einer Mitteilung des Zuginfo NRW-Teams sind verschiedene Fahrten zwischen Schladern (Sieg) und Siegen Hbf betroffen. ...

Weitere Artikel


Bayerischer Abend im Kulturwerk Wissen

Wissen. Der Bayerische Abend steht für Tradition und bayerisches Flair: Frisch gezapftes Starnberger Helles aus Festbierkrügen, ...

Bürgerbeauftragte für Rheinland-Pfalz nimmt sich Zeit für Bürgerinitiative

Altenkirchen. Die Linienführung der heutigen B8 hat sich kaum verändert, seit Napoleon sie als Verbindung zwischen Köln und ...

Sperrung der K 32 zwischen Oberwambach und Gieleroth

Region. Wie der Landesbetrieb Mobilität Diez mitteillt, ist vorgesehen, dass die Durchführung der Arbeiten und die Sperrung ...

Bahnhof Betzdorf: Dachstuhl ausgebrannt, Gebäude evakuiert, niemand verletzt

Betzdorf. Im Dachstuhl des sogenannten Empfangsgebäudes des Bahnhofes wüteten am Montagnachmittag, 29. August, die Flammen. ...

Die ersten Gäste erkundeten den neuen Burgenwanderweg in Kirchen

Kirchen. Die neue Burgenschleife mit Start und Ziel im Café Schneiders Bäckerei (hier gibt es ab sofort Startkarten, Streckenpläne ...

Neue Spiele beim 26. Sommerfest der Freunde der Kinderkrebshilfe in Ingelbach

Ingelbach/Gieleroth. Unter dem Motto: "Neue Spiele, neue Zeit, neues Glück", traten 16 Mannschaften an. Die Mannschaft aus ...

Werbung