Werbung

Pressemitteilung vom 30.08.2022    

"Jan Josef Liefers & Radio Doria” bald im Spiegelzelt Altenkirchen

"Jan Josef Liefers & Radio Doria" setzen auf Lagerfeuer-Feeling und spielen 2022 Konzerte in neuem akustischem Gewand. Im Gepäck haben sie neben neu bearbeiteten Arrangements auch unveröffentlichte Songs. Am Mittwoch (31. August) treten sie im Spiegelzelt Altenkirchen auf.

Am Mittwoch (31. August) treten "Jan Josef Liefers & Radio Doria"im Spiegelzelt Altenkirchen auf. (Foto: Joachim Gern)

Altenkirchen. Anknüpfend an das große Open-Air-Finale ihrer Tour zum letzten Album "2 Seiten" im Jahr 2019 kündigen "Jan Josef Liefers & Radio Doria" für das Jahr 2022 eine Rückkehr zu ihren Akustik- und Singer/Songwriter-Wurzeln an. Neben neuen Arrangements, mit denen sie die Highlights ihrer letzten Studioalben neu interpretieren, werden "Jan Josef Liefers & Radio Doria" in diesem Rahmen auch erstmals brandneue Titel präsentieren, die sie eigens für die intimeren Konzertabende komponiert haben.

Für die Band liegt der Fokus auf akustische Klänge und klassisches Lagerfeuer-Feeling in der Tat eine Rückkehr zu den eigenen Wurzeln - schließlich hatte der als Kind doch eher schüchterne Jan Josef Liefers damals überhaupt erst angefangen Gitarre zu spielen, weil er sich erhoffte, damit am Lagerfeuer Eindruck schinden zu können.

Längst ein Bühnenprofi und mit dieser Band seit inzwischen 20 Jahren aktiv, erfinden sich "Jan Josef Liefers & Radio Doria" nun abermals neu, indem sie auf das Motto "Weniger ist mehr" setzen: "2022 dimmen wir die Scheinwerfer ein wenig, drehen die Verstärker leiser - und die Seele dafür lauter" sagt Keyboarder Gunter Papperitz über die anstehenden Konzerttermine. Die brandneuen Titel, die "Jan Josef Liefers & Radio Doria" zusammen mit den neuen Arrangements präsentieren, sind allesamt noch unveröffentlicht. Komponiert haben Liefers und Band diese Stücke unter anderem während einer erfolgreich absolvierten "acht Songs in acht Tagen Challenge", für die sie Anfang 2019 nach Mallorca geflogen sind - Sonnenstrahlen und vorfrühlingshaftes Lagerfeuer-Feeling inklusive. (PM)



Mittwoch, 31. August 2022
Beginn: 20 Uhr; Einlass: 18.30 Uhr
Ort: Spiegelzelt, Schlossplatz, 57610 Altenkirchen
Eintritt: VVK 46 Euro; ABK 52 Euro

Tickets und Informationen unter www.spiegelzelt-altenkirchen-westerwald.de Tel.: 02681 7118 und bei allen Ticket-Regional Vorverkaufsstellen.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


KVHS Altenkirchen besucht Ausstellung von Niki de Saint Phalle

Kreis Altenkirchen. Niki de Saint Phalle zählt zu den bekanntesten Künstlerinnen ihrer Generation: 1930 in Paris geboren, ...

John Lees‘ Barclay James Harvest - The Last Tour im "KulturWerk" Wissen

Wissen. Im Rahmen der "The Last Tour"-Tournee spielt John Lees mit der von ihm vor mehr als 50 Jahren mitgegründeten Band ...

Nostalgiesitzung des KC Weeste Näh

Oberhonnefeld-Gierend. Das diesjährige Motto der Session lautet: „Donald, Goofy, Micky Maus – alle in OHO zu Haus.“ Nach ...

Landes-Kunstausstellung „FLUX4ART“ in Neuwied eröffnet

Neuwied. Unter dem Titel „FLUX4ART. Kunst in Rheinland-Pfalz“ veranstaltet der BBK (Berufsverband Bildender Künstler) Rheinland-Pfalz ...

Gemeinsam jeck öm Kechspel Horse

Horhausen. Ein großes närrisches Feuerwerk wollen die Ortsgemeinden Bürdenbach, Güllesheim, Horhausen, Pleckhausen, Krunkel ...

Tolle Veranstaltung mit Siegerländer Kabarettqueen Daubs Melanie in Daaden

Daaden. Daubs Melanie nahm ihr Publikum mit auf eine Reise durch die Themen der Zeit. Ob Bergdoktor, Energie-Krise oder Corona ...

Weitere Artikel


Ausbildung in der ALHO Unternehmensgruppe

Friesenhagen/Region. Seit Jahren legt die ALHO Unternehmensgruppe deshalb besonderen Wert auf die Ausbildung von künftigen ...

Kreisliga A: Heimspiel der Sportfreunde Schönstein gegen den SG Rennerod

Schönstein. In dem sportlichen Vergleich galt es für die Sportfreunde, die Pokalspielniederlage im Laufe der Woche gegen ...

Lauter Knall in Hachenburg: Das war der Grund

Hachenburg. Die Einsatzkräfte der alarmierten Polizei und Feuerwehr stellten dann gar drei Kanaldeckel fest, die aus der ...

Beste Stimmung verspricht das karnevalistische Wochenende in Oberwambach

Oberwambach. Im Festzelt bei „#mulidaheim“ beginnt die Karnevalssession früher aber nicht leiser, wie der Veranstalter verspricht. ...

Altenkirchener Spiegelzelt: "Die Magier" treten am 1. September auf

Altenkirchen. Doch dieses Mal ist alles anders: Schon beim Betreten des Theatersaals wird dem Zuschauer ganz schnell klar: ...

Neuer Wochenmarkt in Aegidienberg startet - Mit regionalen Händlern

Bad Honnef. So können Besucher auch noch zu späterer Stunde frische, überwiegend regional erzeugte Lebensmittel erwerben. ...

Werbung