Werbung

Nachricht vom 17.06.2011    

6. Betzdorfer Boule-Turnier mit Rekordbeteiligung

Allez les Boules hieß es jetzt wieder beim Turnier, das von der DJK Betzdorf auf der Anlage am Vereinsheim veranstaltet wurde. Und in diesem Jahr gab es eine Rekordbeteiligung bei den 6. Betzdorf-Boule-Open.

Sieger und Ausrichter freuen sich über einen gelungenen Bouletag. Von links: Bouleabteilungsleiter Hans-Günther Ehlgen, Michele Petronelli, Simon Patt, Christoph Zimmermann und Organisator Aloysius Mester.

Betzdorf. Michele Petronelli (DJK Betzdorf) heißt der Gewinner der 6. Betzdorf-Boule-Open. Nach mehr als 6 Stunden spannendem und teils gutklassigem Boulesport auf der Anlage am DJK Vereinsheim setzte er sich nach 4 Spielen mit 4 Siegen und 36 Spielpunkten durch. Platz 2 ging an Christoph Zimmermann (DJK Mudersbach, 4/25) gefolgt von Simon Patt (TuS DJK Herdorf, 3/18). Vorjahressieger Werner Mester (Köln) hatte mit 3 Siegen und 14 Spielpunkten diesmal das Nachsehen und belegte Rang 6.

Bei besten Rahmenbedingungen richtete die veranstaltende DJK Betzdorf das Turnier traditionell als Supermeleé aus. In diesem Spielsystem werden in jeder Runde die Spielpaarung sowie die Teamzusammensetzung neu zugelost. Zum einen bietet sich so "Bouleanfängern" die Möglichkeit, gemeinsam mit erfahrenen Spielern Wettkampfluft zu schnuppern, zum anderen sind letztere gefordert, sich immer wieder neu auf ihr Team und den Gegner einzustellen.



Für die DJK Betzdorf waren die 6. Boule-Open ein voller Erfolg, zumal mit 27 Petanqueuren eine Rekordteilnehmerzahl erreicht wurde. Angetan von den Rahmenbedingungen und der Organisation freute man sich schon jetzt auf 2012, wenn es wieder heißt: "Allez les Boule" bei den 7. Betzdorf-Boule-open. (am)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: 6. Betzdorfer Boule-Turnier mit Rekordbeteiligung

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona-Pandemie im AK-Land: 26 neue Infektionen am Mittwoch

Am Mittwoch meldet das Kreisgesundheitsamt 26 neue Corona-Infektionen. Aktuell sind 436 Personen im Kreis positiv auf eine Corona-Infektion getestet. Die Sieben-Tage-Inzidenz fällt gemäß Berechnung des Landesuntersuchungsamtes (LUA) Koblenz auf 130,4.


Auenlandweg wieder geöffnet: Ordnungsamt kontrolliert Falschparker

Seit Anfang Mai ist der Erlebnisweg Sieg „Auenlandweg“ nahe Wissen wieder für Besucher geöffnet. Die Kreisverwaltung Altenkirchen musste aufgrund der hohen Besucherzahlen und daraus resultierender Wegeschäden Maßnahmen ergreifen.
Besonders an Wochenenden ist der Auenlandweg stark frequentiert.


Corona: Perspektivplan Rheinland-Pfalz beschlossen

Bündnis für sicheres Öffnen schaffen Hoffnung für Maifeiertage und Pfingstferien. Der Ministerrat hat sich am Dienstag, 11. Mai, mit Öffnungsperspektiven für die kommenden Wochen befasst und dabei die besondere Situation in Handel, Gastronomie, Tourismus, Kultur und Sport im Freien in den Fokus genommen.


Ab Sommer von Siegen mit Intercity in den Urlaub - Buchungen bald möglich

Die DB stockt den Sommerfahrplan auf. Für die Region besonders interessant: eine neue Direktverbindung aus Frankfurt durch Sieger- und Sauerland über Hamm und Münster nach Emden und Norddeich Mole. Buchungen sind bereits ab 13. Mai möglich.


56 Jahre Städtepartnerschaft Betzdorf-Decize

Vor 56 Jahren wurde die Partnerschaftsurkunden feierlich unterzeichnet zwischen Betzdorf und der schönen Stadt an der Loire. In den folgenden Jahren sollten tiefgreifende Freundschaften entstehen. Während der Pandemie waren und sind Treffen nicht möglich. Doch Betzdorf hat sich was einfallen lassen.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Kostenfreies Online-Event „Gemeinsam gegen Cybermobbing“

Region. Unterstützung gefordert

Eltern sehen sich einem steigenden Handlungsdruck ausgesetzt, zumeist fehlt jedoch das ...

NABU ruft zur Vogelzählung auf

Holler. Und das Mitmachen lohnt sich, denn es werden tolle Preise unter den Teilnehmern verlost. Bereits 2020 wurde mit 150.000 ...

Gemeinsam gegen ein Bürokratiemonster

Koblenz. Dies geht aus einem Schreiben hervor, das an alle 3050 Sportvereine im Rheinland versendet wurde. „Trotz verschiedener ...

Schützen Maulsbach feiern mit "Schützenfest-Gedenkbier"

Fiersbach. Corona hat auch das Vereinsleben des Schützenvereins ordentlich vermiest, das Schützenfest musste schon zum zweiten ...

Westerwald-Verein sucht helfende Hände

Montabaur. Die Markierungszeichen werden geklebt, gesprüht oder gemalt.

Für den Hauptwanderweg 2 in dem Abschnitt Oberlahr, ...

Königsvogelschießen und Schützenfest in Schönstein abgesagt

Wissen. Leider müssen auch die beliebten Maiandachten in der Heisterkapelle coronabedingt ausfallen. Es besteht zumindest ...

Weitere Artikel


Ferienspaßaktion beim SSV Weyerbusch

Weyerbusch. Der Arbeitskreis des SSV Weyerbusch stellte im Tennishaus das Programm der erstmals geplanten Ferienspaßaktion ...

Schulleiter Jürgen Kessler wurde verabschiedet

Hamm. 13 Jahre leitete Jürgen Kessler als Rektor die Geschicke der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Grundschule. Mit Ablauf des ...

Krunkel feierte 100 Jahre Herz-Jesu-Kirche

Krunkel. Bei schönstem Wetter feierte man kürzlich in Krunkel das 100-jährige Jubiläum der Herz-Jesu-Kirche. Mit einem feierlichen ...

Bürgerbüro um kommunale Schaltstelle erweitert

Betzdorf. Nahezu jeder Betzdorfer Bürger kennt es, das SPD-Büro auf der Galerie oberhalb des Rampenwendels. Dort werden sich ...

Gute Platzierungen für Betzdorfer Mountainbiker

Betzdorf/Albstadt. Bei den deutschen Meisterschaften der Mountainbiker in Albstadt gingen neun Biker von Ski und Freizeit ...

Musical!Kultur Daaden sucht Handwerker

Daaden. Die Kulissenbauer und Requisiteure von Musical!Kultur Daaden suchen Nachwuchs-Handwerker. "Wir erwarten natürlich ...

Werbung