Werbung

Pressemitteilung vom 01.09.2022    

Wissen: Kreatives Gestalten mit der Kfd - Jetzt für neue Gruppen anmelden

Die katholische Frauengemeinschaft lädt gleich zu zwei kreativen Kursen ein: Zum einen zu einem Patchwork-Nähkurs und zum anderen zum Stricken. Beide Kurse sollen im 14-tägigen Rhythmus im Wechsel stattfinden, Beginn ist am 8. September für den Nähkurs und am 15. September für den Strickkurs.

So schöne Ergebnisse lassen sich mithilfe des Patchwork-Nähkurses erzielen. (Foto: Kfd)

Wissen. Der Nähkurs unter der Leitung von Dagmar Frenkel beginnt am 8. September um 17 Uhr im Pfarrheim Schönstein, Brixiusstraße 15. Beim ersten von zehn Treffen werden alle bestehenden Fragen geklärt, zum Beispiel welche Utensilien man braucht, welche Ergebnisse möglich sind et cetera. Eine Vielzahl von Musterstücken steht für Erklärungen und Anregungen zur Verfügung. Der Kurs ist für kfd-Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder zahlen einen Obolus von nur 10 Euro. Um Anmeldung bei der Kursleiterin Dagmar Frenkel unter der Telefonnummer 02742/6944320 wird gebeten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Unter dem Motto "Stricken ist in" hat die kfd in den vergangenen Jahren einige Strickkurse durchgeführt und es konnten wunderschöne Stücke gefertigt und präsentiert werden. Die "Wollmäuse", wie sie sich selbst liebevoll nennen, haben beschlossen, sich in Anknüpfung an diese beliebten Kurse wieder regelmäßig zu treffen. Bei diesen Treffen stehen Stricken, Austausch, gegenseitige Hilfe, Geselligkeit und Gemeinschaft im Vordergrund. Das erste Treffen ist am 15. September um 18.30 Uhr im Pfarrheim von Schönstein. Mitzubringen sind die Strickutensilien und gute Laune! Die Teilnahme ist kostenlos. Selbstverständlich sind alle strickbegeisterten Frauen herzlich willkommen. Bei Fragen steht Cornelia Weller unter der Telefonnummer 02742/3749 gerne zur Verfügung. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen   Kultur & Freizeit  
Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Auffälliges E-Bike in Kirchen gestohlen - Polizei sucht Zeugen

Kirchen. In der Zeit zwischen dem 16. Juni, 20 Uhr und dem 21. Juni, 18.50 Uhr, haben Unbekannte ein E-Bike der Marke "Cube" ...

Wahlrod im Feiermodus : 775 Jahre alt und immer noch gut drauf

Wahlrod. Normalerweise sind Festkommerse relativ steife Veranstaltungen, bei denen großer Wert auf Stil und Etikette gelegt ...

Von Bimmelbahn bis Burgbergfieber: Hartenfels plant groß für 775-Jahr-Feier

Hartenfels. Das Programm des Festwochenendes beginnt am Freitag, 5. Juli, um 20 Uhr, mit dem "Burgbergfieber", bei dem es ...

Vollsperrung der "Konrad-Adenauer-Straße" in Niederfischbach am 24. Juni 2024

Niederfischbach. Die Firma Dr. Fink-Stauf wird, im Rahmen der bereits laufenden Baumaßnahmen in Niederfischbach, zwei zusätzliche ...

Weyerbusch: Alkoholisierter Fahrer ignoriert Polizeikontrolle und muss Führerschein abgeben

Weyerbusch. In der "Frankfurter Straße" in Weyerbusch versuchte eine Streifenwagenbesatzung gegen 0.50 Uhr einen Fahrzeugführer ...

17,2 Millionen Euro Fördermittel für Altenkirchen: ISB setzt Zeichen für Wirtschaft und Wohnraum

Kreis Altenkirchen. Die ISB hat im vergangenen Jahr 2023 im Auftrag des Landes Rheinland-Pfalz eine beachtliche Summe von ...

Weitere Artikel


Deutsche Glasfaser plant Ausbau für 36.400 Haushalte im Landkreis Altenkirchen

Region. Die Deutsche Glasfaser und zahlreiche Verbands- und Ortsgemeinden im Kreis Altenkirchen haben einen Kooperationsvertrag ...

Bewegen statt Schonen: Altenkirchener Landfrauen laden zum Mobilitätskurs

Mammelzen. Nach der Sommerpause geht es nun "bewegt" weiter. Zur Mobilisation und zur Stärkung des Bewegungsapparates startet ...

Schutzbach: Einbrecher entwenden Kupferkabel - Schaden von 15000 Euro

Schutzbach. Die Tat ereignete sich zwischen Mittwoch, 31. August, 16 Uhr und Donnerstag, 1. September, 6 Uhr. Die Täter trugen ...

Nächstes Reparatur-Café der VG Betzdorf-Gebhardshain am 12. November in Kausen

Kausen. Die Veranstaltung findet im Pfarr- und Gemeindezentrum in der Hauptstraße 1 in 57520 Kausen (unterhalb der katholischen ...

Brennender Tanklastzug A48 in Höhe Parkplatz Grenzau: Polizei zieht Bilanz

Region. Durch das schnelle Eingreifen der etwa 46 im Einsatz befindlichen Feuerwehrkräfte konnte ein Übergreifen des Feuers ...

DRK ruft auf: Blut spenden im Gebhardshainer Land

Nauroth/Gebhardshain. Noch immer wird dringend Blut gebraucht. Deshalb bittet der DRK-Ortsverein Gebhardshain die Menschen, ...

Werbung