Werbung

Pressemitteilung vom 01.09.2022    

Altenkirchener Spiegelzelt: Köbes Underground am 3. September

Seit über 30 Jahren parodiert die kultige Kölner Hauskapelle der Kölner Stunksitzung bekannte und beliebte Lieder im alternativen Karneval und brilliert dabei mit pointierten und witzigen Texten zu Politik und Gesellschaft. Ob Schlager oder Hip Hop, Rockmusik oder Klassik , alles wird von Köbes Underground musikalisch verbraten.

Köbes Underground tritt am 3. September im Altenkirchener Spiegelzelt auf. (Foto: Veranstalter)

Altenkirchen. Die Spezialität von Köbes Underground sind die "Kölschen Cover-Versionen" bekannter Hits und die respektlosen Parodien von Karnevalsgrößen und anderen Stars des Showgeschäfts. Bei den über dreistündigen Live-Konzerten präsentiert die elfköpfige Band ein Programm mit den besten Musik-Comedy-Nummern aus den letzten Jahren der Stunksitzung.

Der Tambourcorps macht eine grandiose Rave-Performance, im Dreigestirn rockt der Bauer zu ZZ Top, der Can Can wird zum Mitsinghit und Ozan Akhan kommt als Döner-Matador.

"Köbes Underground gehört seit rund 30 Jahren mit zum Besten, was die Domstadt in Sachen Musikcomedy zu bieten hat. Dabei erwiesen sich die Bandmitglieder vor allem in der ersten Halbzeit nicht nur als erstklassige Musiker, sondern auch als grandiose Verkleidungskünstler. Ein rotzfreches Musikspektakel!", so der Veranstalter.



Die Show findet statt am Samstag, 3. September, im Spiegelzelt in Altenkirchen. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr. Tickets kosten im Vorverkauf 36 Euro, an der Abendkasse 41 Euro. Tickets und Informationen unter www.spiegelzelt-altenkirchen-westerwald.de Tel.: 02681 7118 und bei allen Ticket-Regional Vorverkaufsstellen. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen   Kultur & Freizeit  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Kultursommer in Wissen startete: großART & brass eröffnete den Reigen der Konzerte

Wissen. Die Musiker um den gebürtigen Wisserner Gregor Groß sind überwiegend in der Region beheimatet. Unter dem Motto "Blues ...

So dick wie noch nie: Der neue Veranstaltungskalender der Hachenburger Kulturzeit

Hachenburg. Dem Auftritt der 1980er-Jahre-Ikone am 12. Juli auf dem geschichtsträchtigen Alten Markt in Hachenburg war die ...

Musikalische Lesung im Kunstraum in Altenkirchen

Altenkirchen. Friedhelm Zöllner liest heitere und besinnliche Geschichten aus seinen Reiserinnerungen. Es sind lebendige ...

"Augentäuschung und optische Illusionen": Schüler stellen im Altenkirchener Rathaus aus

Altenkirchen. Die Vielfalt der ausgestellten Arbeiten spiegelt das breite Spektrum der kreativen Auseinandersetzung mit verschiedenen ...

Big Band macht Auftakt zur Konzertreihe "Sommer im Kulturwerk" in Wissen

Wissen. Schon bei Ihren ersten Auftritten in den Jahren 2022 und 2023 wusste die Band ihr Publikum zu Begeisterungsstürmen ...

Erste Sommer-Kurz-Musik in der Pfarrkirche St. Michael in Kirchen

Kirchen. Es erklingen zwei Sätze aus dem Concerto für Violine, Violoncello und Orgel von Josef Gabriel Rheinberger sowie ...

Weitere Artikel


"O'zapft is!" - Westerwald-Brauerei läutet die Hachenburger Festbier-Zeit ein

Hachenburg. "Mit etwas mehr Stammwürze und einem Alkoholgehalt von 5,5 Prozent Vol. ist es unheimlich süffig und malzbetont ...

Erstmeldung: A 3 - Brand eines Langholztranporters auf Rastplatz Fernthal

Lesen Sie hier den Nachbericht.


Region. Die Löscharbeiten auf der Rastanlage Fernthal dauern laut der Polizeimeldung ...

Landfrauen Weyerbusch: Nach zwei Jahren wieder Mitgliederversammlung in Präsenz

Weyerbusch. Karola Lindscheid begrüßte die Anwesenden mit einem Gedicht. Danach folgte ein nur kurzer Tätigkeitsbericht von ...

"Weltklassik am Klavier" - Nadezda Pisareva spielt Schubert, Chopin und Schumann

Altenkirchen. Nachfolgend wird die Reihenfolge des Konzerts, das Nadezda Pisareva spielen wird aufgezählt. Begonnen wirs ...

Seniorenbeirat Kreis Altenkirchen hat sich neu formiert

Altenkirchen/Kreisgebiet. Im Vorsitz folgt Hollmann auf den kürzlich verstorbenen Werner Neuhaus, der das Amt als Vorsitzender ...

Kreisvolkshochschule Altenkirchen: Neuer Gitarrenkurs für Fortgeschrittene

Altenkirchen. Professionelle Spieltechniken und neue Akkorde geben der Gitarrenbegleitung frische Impulse und eröffnen neue ...

Werbung