Werbung

Pressemitteilung vom 09.09.2022    

IGS Hamm: Schultüten mit Hoffnungen, Wünschen und Sorgen

Die schön gestaltete und voll besetzte Raiffeisenhalle lud mit ihren vier farbenfrohen Einschulungstüten zum Empfang der neuen Schüler der Klassen 5 der IGS Hamm ein. Betont wurde während der Veranstaltung der Gemeinschaftsgedanke als eines der leitenden Prinzipien der IGS.

Die IGS Hamm begrüßte die neuen Fünftklässler. (Foto: Diana Nentwig)

Hamm. Schulleiterin Andrea Brambach-Becker verwies in ihrer Begrüßung auf die traditionellen IGS-Farben, die sich auch in der Auswahl der einzelnen Schultüten zeigten und den Schülern schon durch den Kennenlerntag vor den Sommerferien ein wenig vertraut sein dürften.

Pfarrerin Barbara Kulpe hieß ebenfalls alle Gäste herzlich willkommen und wies auf die Schultüten zur Sammlung individueller Wünsche, Hoffnungen und Sorgen hin. Diesem Anliegen kam auch die neue Stufenkoordinatorin Eyleen Gansauer nach, die ihre Aufregung, ihre Wünsche und auch Sorgen als leistbare Botschaften formulierte, die man im altbewährten IGS-Miteinander Zug um Zug gelöst bekommen würde. Sie betonte den Neubeginn mit Gemeinschaftsgedanken und Teamgeist als tragende Prinzipien der IGS-Schulgemeinde.



Die fröhlichen und gekonnten Beiträge der Bläserklassen mit den Songs "Let`s start", "Mickey Mouse March" und "Power Rock" unter Leistung von Andi Klein und Thomas Stratomeier sowie die IGS-tauglichen Tipps der Klasse 6d unter Leitung ihrer Klassenlehrerin Amanda Mielcarek rundeten die Aufbruchstimmung mit der Aussicht auf Spaß am Lernen und einer tollen IGS-Gemeinschaft gelungen ab.

Die Fünftklässer verließen mit ihrer persönlichen Einschulungstüte und dem aktuellen IGS-Schuljahresplaner die Raiffeisenhalle zum gemeinsamen Foto. Im Anschluss starteten alle vier Klassen in die abwechslungsreich gestaltete Einführungsphase.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Kinder & Jugend  
Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


"Katzwinkel Glück Auf" - Katzwinkeler Jecken stehen für 2023 in den Startlöchern

Katzwinkel. Nachdem die Versammlung nach Entgegennahme der Rechenschaftsberichte für das abgelaufene Geschäftsjahr dem Vorstand ...

Tag der offenen Tür an der IGS Betzdorf Geschwister-Scholl

Betzdorf. Einen ganzen Samstagvormittag präsentierte die Schulgemeinschaft der IGS Betzdorf-Kirchen am Standort in Betzdorf ...

Siegerländer Bergknappenkapelle Niederschelden bereitet sich auf Adventskonzert vor

Siegen. Bereits seit September bereiten sich die Musiker auf den musikalischen Höhepunkt des Jahres vor. Neben den wöchentlichen ...

Wissen: Scheibe am Regiobahnhof eingeworfen

Wissen. Der Täter warf von der Rathausstraße aus eine blau getönte Glasscheibe im Bereich des Parkdecks ein. Zeugen werden ...

Wissen 2023: Planungen für große Eröffnungs-Feier der Rathausstraße laufen

Wissen. Große anstehende Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Davon kann man im Fall des geplanten großen Festes am 17. ...

Altenkirchener Tafel bittet um Spende einer Weihnachtskiste

Altenkirchen. "Mit dem Inhalt soll im weitesten Sinne ein Weihnachtsessen zubereitet oder die Festtage ein wenig weihnachtlich ...

Weitere Artikel


Daaden: Viele Themen beim Fest der Stiftung des Ev. Kirchenkreises Altenkirchen

Daaden. So freute sich der Vorsitzende der Stiftung, Prof. Dr. Dr. Michael Klein, Dr. Maximilian Held von Oikocredit Westdeutscher ...

Fürthener Kinder- und Jugendfest soll ein Zeichen für das Miteinander setzen

Fürthen. Sie nahm Kontakt zum Bürgerverein Fürthen 2018 e.V. auf und die Planungen konnten beginnen. Am 24. September gibt ...

Weltneuheit im Stöffel-Park vorgestellt - Vollelektrischer Silo-LKW

Enspel. Markus Mann, der geschäftsführende Gesellschafter der Westerwälder Holzpellets GmbH aus Langenbach bei Kirburg, hätte ...

"Heimat shoppen": Betzdorf hat die meisten Teilnehmer im Kreis

Betzdorf. "Heimat shoppen" ist nicht nur etwas, was man am zweiten Septemberwochenende beherzigen sollte. An diesem Wochenende ...

Buntes Sortiment bei der Herbstauktion am 17. September 2022 in Moschheim

Moschheim. Im Rahmen der öffentlichen Versteigerung kommen etwa 450 Positionen aus den unterschiedlichsten Bereichen unter ...

"Heimat shoppen" 2022 in Wissen: Immer mehr beteiligen sich

Wissen/Region. Schon viele Jahre heißt es immer zum 2. Wochenende im September "Heimat shoppen". Bei der von den Industrie- ...

Werbung