Werbung

Pressemitteilung vom 10.09.2022    

Marion-Dönhoff-Realschule plus Wissen: 94 Fünftklässler feierlich begrüßt

Mit einem ökumenischen Gottesdienst in der katholischen Kirche in Wissen wünschten Pastor Kürten und Pfarrer Tesch den neuen Fünftklässlern und Fünftklässlerinnen einen guten Start in ihrer neuen Schulfamilie. Gleich anschließend gab es eine abwechslungsreich gestaltete Einschulungsfeier in der Sporthalle der Marion-Dönhoff-Realschule plus.

Fotos: Schule

Wissen. Auf der Einschulungsfeier wurden die 94 Neulinge vom stellvertretenden Schulleiter Sebastian Holl und dem Leiter der Orientierungsstufe Markus Kotte gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der Klassenstufe 6 begrüßt. Musikalisch gestaltet wurde die Feier von den Bläserkindern mit ihrem Musiklehrer Christoph Becker. Sie gaben die Musikstücke "Dragonfire", "Superhero" und "Havanna" zum Besten.

Nach dem rhythmischen Sprechgesang "Listen to the beat" der Klasse 6d und eines Liedvortrags des Vertretungslehrers und Schlagersängers Philipp Bender, war es endlich soweit: Die neuen Klassenlehrerinnen Delzeit, Maaß, Keßler und Kotte riefen ihre Schüler zusammen und starteten mit ihnen in den gemeinsamen Schulalltag. So wurden noch während der Feierstunde Klassenpuzzle in Schulfarben für die neuen Klassenräume gestaltet, welche den Zusammenhalt der Klassen, der Jahrgangsstufe, aber auch der Schulgemeinschaft symbolisieren sollen. Bevor es dann in die neuen Klassenzimmer ging, durften sich die Fünftklässler noch in einem kleinen sportlichen Wettkampf messen. Die Sportklasse 6a hatte mit ihrem Klassenlehrer Reuber eine Teamstaffel vorbereitet, in welcher verschiedene Stationen durchlaufen werden mussten.



Zum Abschluss des Tages führten die Klassen noch eine mittlerweile langjährige Tradition fort: Jede Klasse pflanzte ihren eigenen Obstbaum, welcher sie durch ihre Schulzeit begleiten wird.

Die Schulgemeinschaft wünscht den Neuankömmlingen und ihren Eltern einen guten Start in der Schulfamilie der Marion-Dönhoff- Realschule plus. (PM)


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Sperrung der Kreisstraße 6 zwischen Peterslahr und Eulenberg

Peterslahr/Eulenberg. Bei den Straßenbauarbeiten auf der K 6 zwischen Peterslahr und Eulenberg wird die schadhafte Fahrbahndecke ...

Illegale Müllablagerung bei Fiersbach: Ordnungsbehörde sucht Zeugen

Fiersbach. Um Fiersbach wurde jüngst eine illegale Ablagerung von behandelten Holzteilen entdeckt. Der betroffene Wirtschaftsweg ...

Der Wegfall des Krankenhauses Altenkirchen hat Einfluss auf den Rettungsdienst

Altenkirchen. Bereits vor längerer Zeit begannen Überlegungen, den Fuhrpark des hauptamtlichen Rettungsdienstes im Landkreis ...

Schwarzer SUV flüchtet nach Beinahe-Unfall auf Bundesstraße 8

B 8. Der Vorfall ereignete sich, als der unbekannte Pkw, ein schwarzer SUV, vermutlich ein Seat Ateca, ausgangs einer Rechtskurve ...

Ungewöhnlicher Angriff in Mammelzen: Mann bewirft Auto mit Bauschaumdose

Mammelzen. Der Vorfall ereignete sich gegen 11 Uhr am Montagvormittag auf der "Siegener Straße". Der Senior fuhr in seinem ...

Verkehrsunfall bei Forst: Mehrere Leichtverletzte, Sicherheitsgurte verhinderten Schlimmeres

Forst. Gegen 18.20 Uhr kam es zu einem Unfall auf der K63 in Richtung Forst. Ein Pkw, der die Straße von Hof Holpe bergauf ...

Weitere Artikel


"GlasfaserPlus" baut in VG Altenkirchen-Flammersfeld rund 6.000 Glasfaser-Anschlüsse

Region. Die "GlasfaserPlus" ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Deutschen Telekom und IFM Investors. Bei IFM Investors handelt ...

Präsidentin der IHK Koblenz: "Horrende Preise nicht mehr zu stemmen"

Region. Mit Blick auf die aktuell immensen Gas- und Energiepreise fordert Susanne Szczesny-Oßing, Präsidentin der IHK Koblenz:

"Die ...

Orgel meets Sopran - meisterliches Konzert in der Abteikirche im Kloster Marienstatt

Streithausen. Frater Gregor, der künstlerische Leiter des Musikkreises der Abtei Marienstatt, neudeutsch würde man sagen ...

Ulrich Tukur und Delian Quartett bringen Zauber des Orients nach Altenkirchen

Altenkirchen. Seit jeher ist der Orient Gegenstand von Träumen, Sehnsüchten und Leidenschaften gewesen. Ob die amüsanten ...

Betzdorfer Rummel: 27-Jähriger wurde auf Kopf geschlagen

Betzdorf. Die beiden noch unbekannten Männer flüchteten vor dem Eintreffen der Streifenwagenbesatzungen vom Tatort. Die Ermittlungen ...

Gasmangellage beschäftigt Verbandsgemeinde Wissen

Wissen. Neben einer Vielzahl anderer Themen zur letzten Sitzung des Wissener Verbandsgemeinderats (wir berichteten hier) ...

Werbung