Werbung

Pressemitteilung vom 12.09.2022    

Horhauser Senioren waren von dem Tagesausflug nach Bad Kreuznach begeistert

Über einen erlebnisreichen Tag in Bad Kreuznach erfreuten sich 35 Senioren der Horhauser Seniorenakademie. Gemeindereferent Achim Günther, der aus dem Raum Bad Kreuznach stammt, konnte durch seine umfassende Ortskunde den Ausflug zu etwas ganz Besonderem machen.

Gruppenfoto vor dem Parkhotel Kurhaus. (Foto: Seniorenakademie)

Horhausen. Der aus Bad Kreuznach stammende Achim Günther führte die Seniorengruppe äußerst sachkundig durch die Fußgängerzone und entlang der alten Brückenhäuser an der Nahe. Dabei berichtete er so manches Anekdötchen aus seiner Kinder- und Jugendzeit. Im Salinental, im dortigen Brauwerk, stärkten sich die Westerwälder zu Mittag. An den großen Salinen im Salinenpark entspannten sich anschließend die Senioren und atmeten die salzhaltige Luft ein.

Am Kurpark wartete dann schon der "Blaue Klaus", ein touristisches, eklektisches Bähnchen, auf die Gruppe. Auf der einstündigen, bequemen Stadtrundfahrt, wurden die Senioren auch über die Bad Kreuznacher Geschichte informiert. Zum Abschluss besuchten die Horhauser noch das älteste Café. Auf der Rückfahrt gab es Lob und Beifall für "Gästeführer" Achim Günther, aber auch für Busfahrer Marc Müller (Hümmerich), der die Gruppe am Spätnachmittag wieder von der Nahe nach Horhausen brachte. (PM)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Auffälliges E-Bike in Kirchen gestohlen - Polizei sucht Zeugen

Kirchen. In der Zeit zwischen dem 16. Juni, 20 Uhr und dem 21. Juni, 18.50 Uhr, haben Unbekannte ein E-Bike der Marke "Cube" ...

Wahlrod im Feiermodus : 775 Jahre alt und immer noch gut drauf

Wahlrod. Normalerweise sind Festkommerse relativ steife Veranstaltungen, bei denen großer Wert auf Stil und Etikette gelegt ...

Von Bimmelbahn bis Burgbergfieber: Hartenfels plant groß für 775-Jahr-Feier

Hartenfels. Das Programm des Festwochenendes beginnt am Freitag, 5. Juli, um 20 Uhr, mit dem "Burgbergfieber", bei dem es ...

Vollsperrung der "Konrad-Adenauer-Straße" in Niederfischbach am 24. Juni 2024

Niederfischbach. Die Firma Dr. Fink-Stauf wird, im Rahmen der bereits laufenden Baumaßnahmen in Niederfischbach, zwei zusätzliche ...

Weyerbusch: Alkoholisierter Fahrer ignoriert Polizeikontrolle und muss Führerschein abgeben

Weyerbusch. In der "Frankfurter Straße" in Weyerbusch versuchte eine Streifenwagenbesatzung gegen 0.50 Uhr einen Fahrzeugführer ...

17,2 Millionen Euro Fördermittel für Altenkirchen: ISB setzt Zeichen für Wirtschaft und Wohnraum

Kreis Altenkirchen. Die ISB hat im vergangenen Jahr 2023 im Auftrag des Landes Rheinland-Pfalz eine beachtliche Summe von ...

Weitere Artikel


Energiekosten: Siegener Kliniken schlagen Alarm

Region. Die Krisen der letzten Jahre haben gerade die Gesundheitseinrichtungen stark gefordert. Drei Jahre Corona-Pandemie, ...

Long-Covid: Selbsthilfekontaktstelle unterstützt Gründung neuer Selbsthilfegruppe in Siegen

Siegen. Kraftlos und schlapp: Barbara F. und Melanie S. (Namen geändert) haben nach ihrer Corona-Erkrankung mit den Nachwirkungen ...

Straßensperrungen und Umleitungen beim 10. Firmenlauf in Betzdorf am 16. September

Betzdorf. Wer am 16. September nicht unbedingt mit dem Auto nach oder durch Betzdorf muss, sollte spätestens ab Mittag das ...

CDU Wildenburger Land feierte ihr Sommerfest

Friesenhagen. Garant für das indirekte Motto war Jäger Kurt Swinka, der mit der "rollenden Waldschule" der Kreisjägerschaft ...

Kirchen: Mehr als 200 Besucher rockten beim Heimattag ab

Kirchen. Es gab in den vergangenen Wochen und Monaten sicherlich wettertechnisch bessere Tage für eine Freiluft-Veranstaltung ...

Feuer zerstört komplett drei Autos vor Krankenhaus Altenkirchen am 12. September

Region. Am Montag (12. September) geriet gegen 8.20 Uhr ein Pkw, der kurz zuvor auf dem Parkplatz des Krankenhauses Altenkirchen ...

Werbung