Werbung

Pressemitteilung vom 20.09.2022    

Ambulanter Hospizdienst der Caritas Betzdorf gestaltet Gedenkgottesdienst

Am Freitag, 7. Oktober, 18 Uhr, findet in der Pfarrkirche St. Michael in Kirchen ein ökumenischer Gedenkgottesdienst gemeinsam mit der evangelischen Pfarrerin Sabine Keim und Gemeindereferentin Anja Schneider-Schuhen statt. Diese Gedenkfeier ist insbesondere gedacht für die vom Ambulanten Hospizdienst der Caritas Betzdorf begleiteten Menschen, die infolge ihrer Erkrankung in der Coronazeit verstorben sind.

Kirchen. In Erinnerung an die Verstorbenen sind Angehörige wie auch ehrenamtliche Hospizbegleiter herzlich zum ökumenischen Gedenkgottesdienst eingeladen. Im Anschluss an die Gedenkfeier lädt der Ambulante Hospizdienst ins Pfarrheim zu Begegnung und Austausch ein. Nähere Informationen gibt es beim Ambulanten Hospizdienst unter Telefon 02741/937731 oder 0151/15397466 oder auch per E-Mail an hospiz-ambulant@caritas-betzdorf.de. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Löwenfest in Hachenburg: Am 15. und 16. Oktober in den Herbst starten

Hachenburg. Die Besucher können sich auf ein vielseitiges Angebot freuen und sich bereits jetzt schon für die kalte Jahreszeit ...

Feuerwehren des Landkreises Altenkirchen auf dem Weg nach Baden-Württemberg

Horhausen. Am Freitag (7. Oktober) trafen sich die Teileinheiten des Landkreises, die zur Bereitschaft für die vorgeplante ...

Sportfreunde Wallmenroth feiern 75-jähriges Jubiläum mit Festwochenende

Wallmenroth. Der erste offizielle Fassbieranstich wurde durch Ortsbürgermeister Michael Wäschenbach, dem 1. Vorsitzenden ...

Westerwaldwetter: Gefahr von Bodenfrost am Wochenende

Region. Nach einigen kühlen und wechselhaften Wochen konnte sich in den letzten Tagen ruhiges und wärmeres Altweibersommerwetter ...

Wissener Rathausstraße wird für Beschichtungsarbeiten gesperrt

Wissen. Die Bauarbeiten in der Rathausstraße werden in der Woche vom 17. Oktober bis 22. Oktober mit Beschichtungsarbeiten ...

Den Hachenburger Westerwald mit der neuen Rad- und Wanderbroschüre entdecken

Hachenburg. Auf 55 Seiten finden Einheimische und Gäste Tourentipps für das Wandern und Radfahren im Hachenburger Westerwald. ...

Weitere Artikel


Super Stimmung beim Dreidörferfest in Isert trotz Starkregens

Isert. Als aufmerksamer Beobachter der Abläufe in Isert muss konstatiert werden, dass man mit der unangenehmen Situation ...

Impuls-Cafés von "UTAMARA" starten wieder im Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Wie bereits im Projekt Frauenwelten ist das Ziel von "iMpuls" Frauen und Mütter mit und ohne unmittelbare ...

Förderkreis der Martin Luther Grundschule Betzdorf übergibt Überraschungspreis an Erstklässer

Betzdorf. Wie all in den Jahren zuvor sponsorte auch in diesem Jahr der Förderkreis ein leuchtend blaues T-Shirt mit dem ...

Westerwälder Literaturtage: Lesung mit Ingo Schulze fällt aus

Kreis Altenkirchen. Im Programm der diesjährigen Westerwälder Literaturtage war die Veranstaltung "Dresden wieder sehen" ...

"Stille blutet" - Ursula Poznanski liest in Hachenburg

Hachenburg. Darum geht es in "Stille blutet": Wenige Worte machen die aufstrebende Wiener Nachrichtensprecherin Nadine Just ...

Wied-Scala zeigt Live-Übertragungen aus dem Royal Opera House

Neitersen. Puccinis tragische Oper Madame Butterfly eröffnet am Dienstag, 27. September, die Kinosaison. Im Oktober können ...

Werbung