Werbung

Pressemitteilung vom 21.09.2022    

Kirchener Verein TC Druidenstein vergibt heißbegehrten Titel

Der Tennisclub TC Druidenstein verantaltete das Turnier "TC Open" auf seiner Tennisanlage im Wiesengrund in Kirchen. 14 Mannschaften stellten sich den Herausforderungen, um als Sieger aus den Wettkämpfen zu gehen. Die Besucher des Turniers verfolgten spannende Wettkämpfe.

Beim TC Druidenstein kämpften Hobbytennisspieler um den 1. Platz der TC Open. (Foto: TC Druidenstein)

Kirchen. Der TC Druidenstein begrüßte begeisterte Tennishobbyspieler zu seinem Turnier "TC Open". 14 Doppelmannschaften kämpften um den heißbegehrten Titel "TC Open Sieger 2022“. Nach spannenden Vorrunden und hart umkämpften Finalspielen sicherte sich das Erzquell Duo im Finale gegen die wieder einmal stark aufspielenden Stötzel Brother´s aus Mudersbach mit einem knappen 6:4 den erstmaligen Turniersieg. Im Spiel um Platz drei besiegte das Team "Fightclub“ die Mannschaft "Peter/Holger“ klar und deutlich und sicherte sich so verdient den Platz auf dem Podium. Wie der Verein berichtet, ließen sich die Teilnehmer trotz einiger Regenschauer die Freude am Tennisspiel nicht nehmen und waren mit vollem Engagement dabei. Im Anschluss überreichte der Vorstand den vier besten Mannschaften noch eine Siegermedaille.




Anzeige

"Ein schöner Tag ging dann im vereinseigenen Tennisheim am späten Abend zu Ende", heißt es weiter. Der TC dankt allen freiwilligen Helfern aus dem Verein, ohne deren Unterstützung wäre eine Umsetzung kaum vorstellbar. Aufgrund sehr guter Resonanz ist das Hobbyturnier auch in 2023 fester Bestandteil im Kalender des TC Druidenstein. Es wird für 2023 über ein Schleifchenturnier nachgedacht, der Verein informiert frühzeitig. (PM)


Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


Gebhardshainer Bogenschützen holen Gold und Silber bei der Deutschen Meisterschaft

Gebhardshain. Die Deutsche Meisterschaft Bowhunter des Deutschen Feldbogen Sportverbandes (DFBV) fand diesmal in Kempten/Allgäu ...

Taekwando-Sportler sind stolz auf neue Gürtelfarbe

Altenkirchen. Mit teils sehr guter Leistung absolvierten alle Anwärter die nächste Graduierung und können nun mit Stolz den ...

Ladies Kickbox- und Selbstverteidigungskurse starten in Gebhardshain

Gebhardshain. Die SG Westerwald lädt in Zusammenarbeit mit David Hahmann ab 14. Oktober, 18.30 Uhr, zu einem Kickbox-Kurs ...

Badmintonspielgemeinschaft Westerwald geht an den Start

Gebhardshain-Steinebach. Entscheidend war die nahezu deckungsgleiche Vereinsphilosophie, den Schwerpunkt auf die Ausbildung ...

Knappe Niederlage für Wisserland im Heimspiel gegen Wirges

Wissen. Die Standardsituationen setzten sich zunächst in der zweiten Halbzeit bis zur 74. Minute fort. Der Wirgeser Torjäger ...

Sportschützen Grindel glänzen mit überragenden Leistungen

Kirchen. Dieses Jahr fand erstmals nach zwei Jahren Corona wieder die Deutsche Meisterschaft in Philippsburg statt. Die Sportschützen ...

Weitere Artikel


Die 42. Veteranenfahrt startet am 1. Oktober in Altenkirchen

Altenkirchen. Die Anmeldung und die anschließende Siegerehrung finden im Hotel statt. Wie der Veranstalter mitteilt liegen ...

Schließung der Rathäuser der Verbandsgemeinde Betzdorf Gebhardshain

Betzdorf/Gebhardshain. Die Rathäuser in Betzdorf und Gebhardshain bleiben am Donnerstag dem 29. und Freitag dem 30. September, ...

DRK ruft zur Blutspende im Landkreis Altenkirchen auf

Kreis Altenkirchen. Nur mit dem Engagement der Spendenden kann kranken sowie verletzten Menschen geholfen werden, denn Blut ...

Altenkirchener Autorin Sonja Roos: Neuer Roman „Die Lavendeljahre“ liegt vor

Altenkirchen. Isabelle Steinmann ist schwer krank und hat nur noch einen Wunsch: die große, einsame Villa in Frankfurt hinter ...

Altenkirchener August-Sander-Schule: Klassenstufe 5 ist gut gestartet

Altenkirchen. Schulleiter Gerhard Hein freute sich über die "jüngsten" Besucher der August-Sander-Schule. Den Kindern aus ...

Starker Auftritt beim Start der Fördergruppe Nord: 13 Kinder des KSC Karate Team mit dabei

Anhausen. Es geht wieder los. Die Fördergruppe Kumite Rheinland-Pfalz startet wieder und vom KSC Karate Team sind 13 Kinder ...

Werbung