Werbung

Pressemitteilung vom 21.09.2022    

DRK ruft zur Blutspende im Landkreis Altenkirchen auf

Der DRK-Blutspendedienst Rheinland-Pfalz und Saarland weist darauf hin, dass ein kontinuierlicher Nachschub an Blutspenden äußerst wichtig ist. Im Oktober finden in verschiedenen Gemeinden des Landkreises Altenkirchen Blutspendetermine statt. Der Blutspendedienst hofft auf rege Beteiligung.

Das Deutsche Rote Kreuz führt im Oktober Blutspendetermine durch. (Symbolbild)

Kreis Altenkirchen. Nur mit dem Engagement der Spendenden kann kranken sowie verletzten Menschen geholfen werden, denn Blut ist trotz der modernen Medizin künstlich nicht herstellbar. Laut DRK hat das Blutspenden Vorteile für den Spendenden: Man hat einen regelmäßigen Gesundheitscheck. Gemessen werden unter anderem der Blutdruck und die Körpertemperatur. Das Blut wird im Nachgang auf Infektionen wie HIV, Syphilis oder Hepatitis untersucht. Die Voraussetzungen für das Blutspenden sind: Alter ab 18 Jahre, Gewicht mehr als 50 Kilogramm, Mindestabstand zur vorangegangenen Blutspende 56 Tage, amtlicher Ausweis (Personalausweis, Führerschein), spendefähig nach ärztlicher Untersuchung, viel trinken (mindestens zwei Liter) und kein leerer Magen.

Nachfolgend die anstehenden Blutspendetermine im Landkreis Altenkirchen: Freitag, 7. Oktober, 16 bis 20 Uhr, August-Sander-Schule, Glockenspitze, Altenkirchen; Freitag, 14. Oktober, 16 bis 19.30 Uhr, Bgm.-Raiffeisen-Schule, Raiffeisenstraße, Weyerbusch; Freitag, 14. Oktober, 16 bis 20 Uhr, Kopernikus-Gymnasium, Pirzenthaler Straße, Wissen; Montag, 17. Oktober, 16.30 bis 20 Uhr, Katholisches Pfarrzentrum, Rothenbergstraße, Niederfischbach und Dienstag, 18. Oktober, 16 bis 19.30 Uhr, Bürgerhaus, Bachstraße, Kirchen.

Damit der Ablauf besser zu organisieren ist und die Wartezeiten für die Spendewilligen möglichst gering gehalten werden können, wird um eine Terminreservierung gebeten. Dies ist möglich über die Hotline 0800/1194911, über die DRK Blutspende-App oder über die Internetseite des BSD West. Die DRK-Ortsvereine freuen sich auf eine rege Beteiligung. (PM)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Baumpflanzaktion: Schulen und Kitas im Kreis Altenkirchen erhalten Setzlinge

Wissen/Kreis Altenkirchen. Beim Ingenieurbüro Brendebach in Wissen ist Klimaschutz und Nachhaltigkeit nicht nur ein Lippenbekenntnis. ...

Löwenfest in Hachenburg: Am 15. und 16. Oktober in den Herbst starten

Hachenburg. Die Besucher können sich auf ein vielseitiges Angebot freuen und sich bereits jetzt schon für die kalte Jahreszeit ...

Feuerwehren des Landkreises Altenkirchen auf dem Weg nach Baden-Württemberg

Horhausen. Am Freitag (7. Oktober) trafen sich die Teileinheiten des Landkreises, die zur Bereitschaft für die vorgeplante ...

Sportfreunde Wallmenroth feiern 75-jähriges Jubiläum mit Festwochenende

Wallmenroth. Der erste offizielle Fassbieranstich wurde durch Ortsbürgermeister Michael Wäschenbach, dem 1. Vorsitzenden ...

Westerwaldwetter: Gefahr von Bodenfrost am Wochenende

Region. Nach einigen kühlen und wechselhaften Wochen konnte sich in den letzten Tagen ruhiges und wärmeres Altweibersommerwetter ...

Wissener Rathausstraße wird für Beschichtungsarbeiten gesperrt

Wissen. Die Bauarbeiten in der Rathausstraße werden in der Woche vom 17. Oktober bis 22. Oktober mit Beschichtungsarbeiten ...

Weitere Artikel


Wissen: Kein Weihnachtsmarkt 2022 auf dem Wissener Halbmond

Wissen. Eine durchaus bedauerliche Mitteilung hatte Bürgermeister Berno Neuhoff auf der Sitzung des Wissener Stadtrates am ...

LG Sieg Athlet Franz Josef Schmidt aus Wissen schreibt Leichtathletikgeschichte

Wissen/Erding. Auch in diesem Jahr ging Franz Josef Schmidt bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften an den Start. Akribisch ...

Seniorenleichtathlet Friedhelm Adorf krönt starke Saison mit drei DM-Titeln

Heupelzen. Wenn es noch eines i-Tüpfelchens bedurft hätte, wäre es in Erding dazu gekommen: Seniorenleichtathlet Friedhelm ...

Schließung der Rathäuser der Verbandsgemeinde Betzdorf Gebhardshain

Betzdorf/Gebhardshain. Die Rathäuser in Betzdorf und Gebhardshain bleiben am Donnerstag dem 29. und Freitag dem 30. September, ...

Die 42. Veteranenfahrt startet am 1. Oktober in Altenkirchen

Altenkirchen. Die Anmeldung und die anschließende Siegerehrung finden im Hotel statt. Wie der Veranstalter mitteilt liegen ...

Kirchener Verein TC Druidenstein vergibt heißbegehrten Titel

Kirchen. Der TC Druidenstein begrüßte begeisterte Tennishobbyspieler zu seinem Turnier "TC Open". 14 Doppelmannschaften ...

Werbung