Werbung

Nachricht vom 22.09.2022    

F-Junioren starteten mit neuem Spielsystem in die Saison 2022/23

Ab der Saison 2022/23 ist das F-3 Modell bei den Junioren obligatorisch. Dabei wird nunmehr grundsätzlich in Turnierform gespielt. Zum Auftakt hatte Staffelleiter Uwe Röder ein Turnier mit allen F3-Teams im Fußballkreis Westerwald/Sieg in Guckheim angesetzt.

Das neue Spielsystem der F-3-Junioren ist bereits verinnerlicht. Die 3er-Teams spielten munter drauflos. Foto: Willi Simon

Guckheim. Auf gleich sechs Spielfeldern traten zeitversetzt insgesamt 70 Teams an. Kreisjugendleiter Sven Hering und auch der E-Junioren Staffelleiter Dennis Wallinowski überzeugten sich vor Ort vom Start in das neue Spielsystem. Sowohl der Kreisjugendausschuss als auch Trainer und Betreuer der teilnehmenden Mannschaften konnten der F-3 Start nur Positives abgewinnen.

Uwe Röder: „Es ist ein geniales System. Durch das ständige Rotieren kommen alle Kinder zum Einsatz. Das Spielerische beim Fußball muss im Vordergrund stehen. Deshalb wird auch ohne Torwart gespielt“. Kurz und knapp fasste es ein Trainer zusammen: „Alle haben gespielt, super, alles gut“. Röder lobte sowohl das ruhige und unaufgeregte Verhalten der Trainer als auch der Eltern und Großeltern, die ihre Sprösslinge begleiteten.

In der Folge wird an fünf Spielorten eine Vor- und Rückrunde mit jeweils sieben Turniertagen durchgeführt. Dabei treffen dann sieben bis acht Juniorenteams pro Spielort aufeinander.



Uwe Röder: „Wir wollen versuchen, auch die Bambinis in die neue Spielform anzugliedern. Der erste Test mit sieben Teams ist am Freitag, 23. September, um 17 Uhr in Willmenrod sowie am Freitag, 7. Oktober in Wissen, ebenfalls 17 Uhr.

Der (Jugend-)Fußball muss neue Wege gehen, um Kinder für den Fußball zu gewinnen. Da geht kein Weg dran vorbei. Der erste Schritt ist getan. Willi Simon



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


SV Adler 09 Niederfischbach hat mit Jörg Mockenhaupt neuen Trainer

Niederfischbach. Jörg Mockenhaupt wird die Adler ab der Saison 23/24 übernehmen. Der 55-Jährige aus Friedewald ist im Fußballkreis ...

A-Jugend 06 Betzdorf II ist Hallenkreismeister des Fußballkreises Westerwald/Sieg
Altenkirchen

Betzdorf. Vor einer ansprechenden Zuschauerkulisse boten die sechs teilnehmenden Mannschaften beim Endrundenturnier der A-Junioren ...

Ein Fußball-Festival der Jugend beim Weinkopf-Cup

Betzdorf. Los geht es am Samstag (11. Februar) um 10 Uhr mit der E-Jugend (Jahrgänge 2012/13). In 24 Spielen treten Mannschaften ...

SG Altenkirchen/Neitersen gewinnt 30. Pils-Cup in Rundsporthalle Hachenburg

Hachenburg. Die Westerwald-Brauerei und die SG Müschenbach/ Hachenburg zogen als Organisatoren nach Beendigung des 30. Turniers ...

DJK Gebhardshain-Steinebach von Nachwuchstalenten begeistert

Gebhardshain-Steinebach. Während die altgedienten Wettkampfprofis der AK "U13" und "U15" der DJK Gebhardshain-Steinebach ...

Großes Hallenfußball-Turnier in Straßenhaus

Straßenhaus. Wenn am Freitag, 27. Januar ab 18:30 Uhr in der Sporthalle in Straßenhaus der „MAKUTEC-Wanderpokal“ ausgespielt ...

Weitere Artikel


Drogenhändlerring im Westerwaldkreis zerschlagen

Region. Die Kriminalinspektion Montabaur hat am Dienstag (20. September) 16 Durchsuchungsbeschlüsse im Westerwaldkreis, Koblenz ...

Verkehrsunfall in Horhausen – Mann verwechselte Gas und Bremse

Horhausen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stellte sich die Lage wie folgt dar: Der Fahrer eines Seat Altea war von einem ...

Evangelische Kirchengemeinde Flammersfeld lädt zur Diskussionsrunde ein

Flammersfeld. An der Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen Mitte September haben 5000 Gäste und Delegierte aus ...

Fußballkreis Westerwald/Sieg bietet Lehrgang für Kindertrainer-Zertifikat an

Weyerbusch. Das neue Kindertrainer-Zertifikat umfasst 20 Lerneinheiten, zwei Präsenztage und drei Onlinephasen und wird mit ...

evm-Aktion "Energieschub": Bald startet die Online-Abstimmung

Region. Ab Mittwoch, 28. September, kann jeder einmal täglich unter www.evm.de/energieschub für seinen Lieblingsverein oder ...

Hachenburger Band "LOST PLACES" auf Platte und CD verewigt

Hachenburg. In ihren Texten geht es um den Alltag und Träume, einfach um das Leben, bodenständig wie ihre Musik. 2021 – ein ...

Werbung