Werbung

Nachricht vom 21.09.2022    

Warum gibt es eigentlich einen Casino Bonus ohne Einzahlung? Die ganze Wahrheit

Ach, wie nett, ein Casino Bonus ohne Einzahlung! Viel mehr denken sich die meisten Spieler gar nicht dabei, wenn sie ein gratis Angebot aufgabeln. Das Wichtigste ist schließlich, die Promotion schnell zu aktivieren und loszulegen. Wer sich überhaupt fragt, warum der Anbieter so großzügig ist, wird manchmal sogar ein bisschen misstrauisch. Aus welchem Beweggrund auch immer Sie sich fragen, warum manche Casino-Aktionen gänzlich kostenlos sind, sollten wir einmal anfangen, nachzubohren und die Wahrheit auszugraben. Diese wird Sie vielleicht ganz schön überraschen!

Foto Quelle: pixabay.com / aidanhowe

Immer schön der Reihe nach: So war es früher
Haben Sie noch die älteren Generationen der Casinos miterlebt, beziehungsweise waren oder sind Sie im echten Leben in Spielbanken unterwegs, ist Ihnen bestimmt eines NICHT aufgefallen: ein Casino Bonus. Dieser ist in den Glücksspielhäusern, egal wie luxuriös diese auch sein mögen, so gar nicht üblich. Ausnahmsweise gibt es mal einen Willkommens-Drink oder eine andere Aufmerksamkeit, aber die Chips für die Spieleinsätze dürfen Sie gern aus eigener Tasche bestreiten. Auch die Glücksspielautomaten, die hier und da früher aufgestellt wurden oder heutzutage besonders noch in Touristenhochburgen im Ausland zu finden sind, wollen grundsätzlich immer mit frischen Münzen gefüttert werden.

Kein Automaten-Inhaber käme je auf die Idee, Ihnen das Geld in die Hand zu drücken und zu sagen: "Nun los, probieren Sie es doch einfach mal aus!". Ohne Moos also nix los in der Casinowelt da draußen. Mit diesem "Draußen" ist alles gemeint, was sich offline abspielt. "Drinnen" hingegen, also in den Internet Casinos, passiert im Grunde genommen das Gegenteil. Sie interessieren sich für die Spiele und werden glatt dazu eingeladen, auf Kosten des Hauses zu beginnen.

Warum hat sich die Mentalität der Casinobetreiber dermaßen geändert?
Warum sind die heutigen Casinobesitzer großzügiger? Sind sie vielleicht reicher oder irgendwie sozialer geworden? Wollen sie sogar von etwas ablenken? Zuerst sollten wir Ihnen sagen, dass das Aufkommen der kostenlosen Bonusangebote nur die Online Casinos betrifft, während Sie "offline" immer noch zwingend Geld für die Casinospiele brauchen. Glauben Sie nicht? Sie könnten am kommenden Wochenende einfach einen Ausflug in zwei oder drei Casinos in Ihrer Nähe machen und wir würden mit Ihnen wetten, Sie bekommen dort keinen Bonus. Wir könnten Ihnen aber innerhalb von zehn Minuten bestimmt fünf Online Casinos nennen, die Ihnen Startguthaben oder Freispiele schenken, ohne mit der Wimper zu zucken. Wir brauchen also nicht zwischen dem "Damals" und dem "Heute" differenzieren, sondern nur zwischen Internet und Nicht-Internet. Um auf den interessanten Punkt zu kommen, hat das nichts mit einer sozialen Ader oder Reichtum oder reiner Großzügigkeit der Online Casinobetreiber zu tun. In Wirklichkeit wollen diese mit dem Bonus tatsächlich ablenken.

Der Schock: Ist Casino Bonus ohne Einzahlung ein Ablenkungsmanöver?
Wir hoffen, Ihnen ist jetzt nicht die Kinnlade auf die Tastatur gefallen. Das klingt ja richtig seltsam, dass gratis Boni der Ablenkung dienen, nicht wahr? So, nun dürfen Sie den Mund wieder schließen, wenn wir Ihnen verraten, wovon überhaupt abgelenkt werden soll: Es ist die Konkurrenz! Puh, das wirft natürlich gleich ein besseres Licht auf die Betreiber. Wenn Sie die Gegebenheiten einmal vergleichen, sehen Sie auch, warum die Strategie des Ablenkens clever ist: Casinos in der realen Welt sind meist recht allein auf weiter Flur, ohne Konkurrenten in der Nachbarschaft. Wenn sie halbwegs gut sind, haben sie immer genug Kunden und Umsätze.

Wer möchte schon kilometerweit durch die Gegend zur Konkurrenz fahren, wenn es nicht unbedingt notwendig ist? Casinos in der Internetwelt hingegen sind im Grunde genommen Massenware, was die Quantität betrifft. Wer da nicht auffällt oder vielleicht schon ewig auf dem Markt und sowieso überall bekannt ist, wird von der Zielgruppe einfach übersehen und weggeklickt. Darum braucht ein Online Casino einen echten Eye-Catcher. Was könnte wirksamer sein als ein gratis Angebot? Eine kostenlose Bonusaktion ist ein überzeugendes Argument und bewegt neue Kunden am ehesten dazu, es wirklich auszuprobieren.

Geschenke für die Spieler nutzen auch dem Anbieter
Nun wissen wir, dass die Casinobetreiber ihre Kundschaft nicht ohne Hintergedanken beschenken. Wäre da nicht im Internet diese Sache mit den vielen Branchen-Konkurrenten, würden die meisten Betreiber sicherlich auch liebend gern darauf verzichten, Spins an jeden Spieler zu verteilen, der sich registriert. Niemand kann so richtig wissen, ob von jedem einzelnen Spieler auf lange Sicht auch etwas zurückkommt. Vielleicht denken Sie nun, die Casinobesitzer spekulieren auf möglichst viele Pechvögel, die sehr viel einzahlen, unvernünftig spielen und ihr Geld verlieren.

Jeder weiß, dass das Casino gewinnt, wenn ein Spieler verliert. Bitte nicht so voreilig, denn ganz so einfach ist es nicht! Tatsächlich freut sich wahrscheinlich kein Provider, wenn die Kunden Pech haben und viel verlieren. Die große Mehrheit der Neukunden, die nach Erhalt der gratis Spins mit Eigengeld spielt, bringt bestenfalls moderate Umsätze. Das sind die Hobbyspieler, die eben einmal gewinnen und einmal verlieren. Genau so möchten es die Betreiber auch haben! Der Grund dafür ist, dass es zwingend eine Balance zwischen Gewinnen und Verlusten geben muss, denn unglückliche Pleite-Kunden wären die wandelnde Anti-Werbung.

Wir kommen der ganzen Wahrheit näher
Es ist nicht schwer nachzuvollziehen, dass die Internet-Spielhallenbesitzer Freispiele aus Gründen der Neukundenwerbung einsetzen. Sie agieren so, um nicht übersehen zu werden und sich ein gutes Image aufzubauen. Danach erfolgt aber noch ein ganzes Stück Arbeit, wenn daraus ein guter Deal für Anbieter und Kunden gleichermaßen entstehen soll. Kunden mit ein paar Spins gratis anzulocken und dann die Hände in den Schoß zu legen, wäre einfach nicht genug und würde sich nicht lohnen. Für den Spieler wäre der Spaß schnell vorbei und er wendet sich dem Konkurrenz-Provider zu. Darum sollte ein Casino immer ein ganzes Bonusprogramm anbieten können, um die Fluktuation der Kunden zu verhindern und dauerhaft interessant zu bleiben. Treueprogramme, Überraschungsboni, exklusive Bonusangebote für verschiedene Spielertypen, Cashback oder ein ganzer Bonuskalender sind Beispiele für Aktionen, die an den Startbonus anknüpfen sollten. Das Geheimnis dahinter ist, dass die Bestandskundenpflege viel billiger ist, als wenn immer wieder neue Kunden angeworben werden müssen.

Ziel erreicht
Ist eine Marketingstrategie mit Bonus gut ausgeklügelt, hat sie zur Folge, dass die Spieler eine echte Bindung aufbauen und aus eigenem Antrieb Werbung in ihrem privaten Umfeld oder online betreiben. Somit kennen Sie jetzt das wahre Ziel der Casinobetreiber mit kostenlosen Spins und somit die Wahrheit über Casino Bonus ohne Einzahlung. (prm)

Agentur Artikel



Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


15 Jahre "EventPartner" in Birken-Honigsessen: Feiern für den guten Zweck

Birken-Honigsessen/Region. Als Thomas und Dirk Broschk mit Schwester Martina Seel EventPartner in Birken-Honigsessen gründeten, ...

Frühjahrsauktion am 9. März 2024 bei Philippi-Auktionen in Moschheim

Moschheim. Bei der Frühjahrsauktion warten etwa 450 Positionen auf dem Betriebsgelände der Firma Philippi-Auktionen in Moschheim ...

Entdecken Sie ganzheitliche Gesundheit: Die Premiere der GGT im Haus Dreiklang

Birnbach. Zum ersten Mal öffnet das Haus Dreiklang seine Türen für die Ganzheitlichen Gesundheitstage (GGT), ein Event, das ...

Die Legobörse Puderbach geht in die siebte Runde

Puderbach. Am 10. März verwandelt sich das Puderbacher Gemeinschaftshaus zum siebten Mal in ein Eldorado für alle Lego-Liebhaber. ...

Dritte Spendenwanderung der Sparkasse Westerwald-Sieg und KuV Limbach: Jeder Schritt zählt

Bad Marienberg. Am Sonntag, dem 21. April, veranstaltet die Sparkasse Westerwald-Sieg in Kooperation mit dem Kultur- und ...

Hotel Westerwald Treff behält Vier-Sterne-Auszeichnung nach erfolgreicher Nachklassifizierung

Oberlahr. Das Hotel "Westerwald Treff" in Oberlahr erstrahlt weiterhin mit seinen vier Sternen, nachdem es im Rahmen der ...

Weitere Artikel


Drogenhändlerring im Westerwaldkreis zerschlagen

Region. Die Kriminalinspektion Montabaur hat am Dienstag (20. September) 16 Durchsuchungsbeschlüsse im Westerwaldkreis, Koblenz ...

Verkehrsunfall in Horhausen – Mann verwechselte Gas und Bremse

Horhausen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stellte sich die Lage wie folgt dar: Der Fahrer eines Seat Altea war von einem ...

Evangelische Kirchengemeinde Flammersfeld lädt zur Diskussionsrunde ein

Flammersfeld. An der Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen Mitte September haben 5000 Gäste und Delegierte aus ...

F-Junioren starteten mit neuem Spielsystem in die Saison 2022/23

Guckheim. Auf gleich sechs Spielfeldern traten zeitversetzt insgesamt 70 Teams an. Kreisjugendleiter Sven Hering und auch ...

Fußballkreis Westerwald/Sieg bietet Lehrgang für Kindertrainer-Zertifikat an

Weyerbusch. Das neue Kindertrainer-Zertifikat umfasst 20 Lerneinheiten, zwei Präsenztage und drei Onlinephasen und wird mit ...

evm-Aktion "Energieschub": Bald startet die Online-Abstimmung

Region. Ab Mittwoch, 28. September, kann jeder einmal täglich unter www.evm.de/energieschub für seinen Lieblingsverein oder ...

Werbung