Werbung

Pressemitteilung vom 24.09.2022    

Verkehrsunfall in Betzdorf – zwei Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt

Am Freitagabend (23. September) kam es in Betzdorf zu einem folgenschweren Unfall.

Der Linienbus wurde im Heckbereich stark beschädigt. (Bilder: privat)

Betzdorf. Die Polizei schildert in einer Pressemitteilung den Vorgang wie folgt: Danach hat ein Verkehrsteilnehmer sich über den Notruf auf der Dienststelle gemeldet. Er gab an, dass er die Wilhelmstraße in Betzdorf in Richtung Innenstadt befahre. Vor ihm befinde sich ein Transporter der in Schlangenlinien fahre. Noch bevor das Fahrzeug durch die Beamten angetroffen werden konnte, fuhr der Transporter einem vor ihm befindlichen Linienbus auf, wodurch Sachschaden verursacht wurde. Anschließend setzte der Transporter zurück und touchierte das Fahrzeug des Mitteilers. Der Transporter sowie der Linienbus waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Es wurden keine Personen verletzt. Im Rahmen der Unfallaufnahme konnte Alkoholgeruch bei dem Fahrzeugführer des Transporters festgestellt werden, sodass der Führerschein sichergestellt und eine Blutprobe entnommen wurde. Ein entsprechendes Verfahren wurde eingeleitet. (PI Betzdorf)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Kiara Haschke ist die beste Vorleserin der IGS Betzdorf-Kirchen

Betzdorf/Kirchen. Mit Engagement und Lesefreude zogen die Schüler der Klassen 6a-d ihre Zuhörer in den Bann und weckten Interesse ...

Wissen soll zum Schnelllade-Standort für Elektrofahrzeuge werden

Wissen. Im Rahmen des Bundes-Konzeptes „Deutschlandnetz - 1.000 Schnellladestandorte“ stellt sich Wissen als wichtiger Knotenpunkt ...

Arzneimittel richtig anwenden

Siegen. Zum Thema "Arzneimittel richtig anwenden" referierte Matthias Köhler, Fachapotheker für Allgemeinpharmazie (Stadt-Apotheke ...

Streit und Scherben unterm Baum: Weihnachtszeit ist Konfliktzeit in Familien

Region. REDEZEIT FÜR DICH #virtualsupporttalks hilft, wenn Familien nicht mehr weiter wissen: Mit einem Netzwerk aus über ...

Geschenkes-Freude im Haus Mutter Teresa Niederfischbach

Niederfischbach. Damit die Bewohner auch warme Füße bekommen, gab es vom Förderverein-Mitglied Erika Kühn noch selbst gestrickte ...

Energietipp: Dämmung oberste Geschossdecke - Pflicht oder Kür?

Region. Eine Sonderregelung gibt es für Ein- und Zweifamilienhäuser, in denen der Eigentümer eine Wohnung am 1. Februar 2002 ...

Weitere Artikel


Schiedsrichter Uwe Meyer vom Meisterschaft Spielbetrieb verabschiedet

Niederfischbach. Uwe Meyer hatte seine Beendigung als Schiedsrichter (SR) im Meisterschaft Spielbetrieb mehrfach angekündigt. ...

Wissener Seniorenzentrum feiert Sommerfest

Wissen. Lange hatten sich die Bewohner des Seniorenzentrums St. Josef in der Wissener Brückhöfe darauf gefreut. Endlich konnte ...

Am Betzdorfer Gymnasium erhalten neue Oberstufenschüler Starthilfe

Betzdorf. Um der neuen MSS 11 unter die Arme zu greifen, entstand aus der Schulgemeinschaft des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums ...

Anbau für Ganztagsschule und Kindertagesstätte Etzbach eingeweiht

Etzbach. Die Schule und die Kita hatten am Freitag (23. September) zur offiziellen Einweihung eingeladen. Seit geraumer Zeit ...

Herbstbasar im Pfarrheim in Birken-Honigsessen am 8. Oktober

Birken-Honigsessen. Zum großen Kinder-Herbstbasar lädt der Förderverein der Kita St. Elisabeth Birken-Honigsessen alle Interessierte ...

Freie Bekenntnisschule Altenkirchen – Drei starke Damen wurden gefeiert

Altenkirchen. Dorothee Becker, Schulleiterin, Gaby Börner, stellvertretende Schulleiterin und die Schulsekretärin Sylke Velten ...

Werbung