Werbung

Pressemitteilung vom 26.09.2022    

Neuer Lauftreff ab Oktober in Gebhardshain

In Zusammenarbeit mit der Lauftrainerin Melanie Cassens-Braune bietet die Sportgemeinschaft Westerwald ab kommenden Monat ein Lauftreff statt. Das Lauftraining wird im Stadion durchgeführt, sodass das jeder sein Tempo selbst bestimmen kann.

Vor dem Lauftraining gibt es eine Aufwärmphase. (Foto: SG Westerwald)

Gebhardshain. Die Sportgemeinschaft (SG) Westerwald bietet in Zusammenarbeit mit Lauftrainerin und Therapeutin Melanie Cassens-Braune ab Montag, 10. Oktober, 18.30 Uhr, einen regelmäßigen, zwei Mal wöchentlich stattfindenden Lauftreff bis Ende des Jahres im Stadion in Gebhardshain an. Neben dem Montag findet dann auch immer donnerstags, 17.30 Uhr, ebenfalls ein gemeinsames Laufen statt. Da im Stadion gelaufen wird, kann jeder sein Tempo selbst bestimmen. Vor jeder Einheit findet übrigens ein Aufwärmen, nach dem Laufen ein Cool-Down statt. Ziel ist es hier, allen Läufern eine Möglichkeit zu bieten, in der Gemeinschaft im Stadion zu laufen und den Leistungsstand zumindest beizubehalten oder auch zu leicht zu steigern. Der Schnupperbeitrag für diesen Kurs beträgt für Nichtmitglieder 50 Euro, für SG-Mitglieder kostenlos. Eine Voranmeldung (auch Mitglieder) gerne per whatsapp unter Tel. 0151-56303270 oder über die Homepage. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Steinbuschanlage in Wissen soll Babyschaukel bekommen

Wissen. Vorausgegangen war ein Schreiben aus dem August einer Familie auf Errichtung einer Babyschaukel im Mehrgenerationenpark ...

Kirchen: Zwei Fahrzeuge kollidieren auf der K101, eine Fahrerin leicht verletzt

Kirchen. Wie die Polizei Betzdorf berichtet, passierte der Unfall gegen 7 Uhr am Morgen, als eine 26-jährige Fahrerin in ...

Über zwei Millionen Kindergeldfälle wechseln zur Familienkasse der Agentur für Arbeit (BA)

Region. Mit dem "Gesetz zur Beendigung der Sonderzuständigkeit der Familienkassen des öffentlichen Dienstes" leitete die ...

Nikolaus besuchte die Selbacher

Selbach. Um die Wartezeit zu verkürzen, sangen die jungen und erwachsenen Selbacher Adventslieder und auch die Geschichte
des ...

Kiara Haschke ist die beste Vorleserin der IGS Betzdorf-Kirchen

Betzdorf/Kirchen. Mit Engagement und Lesefreude zogen die Schüler der Klassen 6a-d ihre Zuhörer in den Bann und weckten Interesse ...

Wissen soll zum Schnelllade-Standort für Elektrofahrzeuge werden

Wissen. Im Rahmen des Bundes-Konzeptes „Deutschlandnetz - 1.000 Schnellladestandorte“ stellt sich Wissen als wichtiger Knotenpunkt ...

Weitere Artikel


Musikalisches Weinfest "Vino e Musica" in Ruppach-Goldhausen

Ruppach-Goldhausen. Gemeinsam mit den drei Gastchören, dem Frauenchor Heiligenroth, den Männersängern aus Wasenbach-Schönborn ...

Jahresversammlung der freiwilligen Feuerwehr Horhausen – neuer Wehrführer ernannt

Güllesheim. Der Vorsitzende des Fördervereins und Wehrführer Thomas Meffert konnte zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Vonseiten ...

Forum Siegen widmet sich der Kunst in der Gesellschaft

Siegen. Was wird gesellschaftlich unter Kunst verstanden, als solche anerkannt und welche Rolle nehmen Künstler und Kulturprodukte ...

Delegierte der Jugendfeuerwehr Rheinland-Pfalz trafen sich in Horhausen

Horhausen. Am Freitag hatten Paul Meffert und seine Mitstreiter den Saal im Kaplan-Dasbach-Haus (KDH) bis in die Abendstunden ...

Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Altenkirchen – Mehrere Feuerwehren im Einsatz

Altenkirchen. Bereits kurz nach dem Alarm war die freiwillige Feuerwehr Altenkirchen vor Ort. Die Wasserversorgung wurde ...

Feuerwehr Betzdorf stellt neue Fahrzeuge im Wert von rund einer Million Euro in Dienst

Betzdorf. Das HLF konnte in diesem Jahr beim Hersteller abgeholt werden. Die Drehleiter musste aufgrund von technischen Mängeln ...

Werbung