Werbung

Pressemitteilung vom 27.09.2022    

Vortrag: Resilienz - die psychische Abwehrkraft stärken

Die eigene Resilienz stärken, ist eine gute Basis für körperliches und seelisches Wohlbefinden. Wie es möglich ist, das zu erreichen, können Teilnehmer in einem spannenden Vortrag in Schönstein erfahren. Wer gemeinsam mit seinem Partner kommt, profitiert sogar von einem Sonderpreis.

Die Heilpraktikerin für Psychotherapie, Ursa Schmidt. (Foto: kfd Schönstein)

Schönstein. Wer kennt sie nicht: diese Menschen, denen anscheinend nichts und niemand etwas anhaben kann. Egal, was passiert, sie haben fast immer gute Laune und lassen sich ihren Optimismus nicht nehmen. Unrealistisch? Nein, diese Menschen haben gelernt, mit Herausforderungen gut umzugehen. Es ist tatsächlich möglich, eine Strategie zu entwickeln. Wie das geht, erklärt die Heilpraktikerin für Psychotherapie Ursa Schmidt in einem Vortrag.

Details:
Wann: Donnerstag, 29. September, 18.30 Uhr bis 20.45 Uhr
Wo: Pfarrheim Schönstein (Brixiusstr. 15)
Kostenbeitrag: 10 Euro für Mitglieder, 15 Euro mit Partner; 15 Euro für Nichtmitglieder, 20 Euro mit Partner

Der Vortrag wird unterstützt vom katholischen Bildungswerk der Region Rheinland-Pfalz. Für eine gute Vorbereitung wird um Anmeldung bis 27. September gebeten. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Westerwälder Rezepte: Der Klassiker - Schwarzwälder Kirschtorte

Dierdorf. Die Torte sitzt auf einem festen Mürbeteigboden, daher lässt sie sich leicht umsetzen. Beim Schneiden muss der ...

Auf dem Wissener Kucksberg leuchtet der Weihnachtsstern

Wissen. Jetzt leuchtet er wieder, der riesige Weihnachtsstern auf dem Kucksberg. Der Stern sendet in schweren Zeiten ein ...

Isert: Einwohner schmückten Weihnachtsbaum der Gemeinde

Isert. Zum Schmücken des Weihnachtsbaums hatte die Gemeinde die Bürger an den Spielplatz eingeladen. Zahlreiche Bürger waren ...

DRK Altenkirchen bietet Rückengymnastik an

Altenkirchen. Ab Montag, 9. Januar, beginnen zwei Gymnastikkurse in Altenkirchen im DRK-Kreisverband, Kölner Straße 97, Lehrsaal. ...

Ortsgemeinde Selbach lädt Kinder zur Nikolausfeier ein

Selbach. Die Ortsgemeinde Selbach veranstaltet für die Selbacher Kinder eine Nikolausfeier, und zwar am Montag, 5. Dezember, ...

Ehemalige Schönsteiner Majestäten kamen zusammen

Wissen. Gräfin Isabella von Dönhoff betonte, dass sie und ihr Sohn Nicolaus Graf von Hatzfeldt diesem erlauchten Kreis ihre ...

Weitere Artikel


Müll illegal in Oberirsen und Kraam entsorgt

Oberirsen/Kraam. Die örtliche Ordnungsbehörde wurde über mit Öl sowie mit weiteren Betriebsflüssigkeiten gefüllten Kanistern ...

Altenkirchener schwingen sich für Protestfahrt auf das Fahrrad

Altenkirchen. Zum Auftakt sowohl der Europäischen Mobilitätswoche als auch der deutschlandweiten Verkehrswende Aktionswoche ...

"Die polnische Mitgift": Autorenlesung mit Patricia Verne fällt aus

Linz am Rhein. Nachdem zunächst die Lesung in Linz abgesagt wurde, fällt nun auch die geplante Veranstaltung in der Kirche ...

Vollsperrung der Bahnhofstraße in 57548 Kirchen (Sieg)

Kirchen. Freitag bis einschließlich Mittwoch erfolgt die Vollsperrung des Bahnübergangs in Kirchen. Das Krankenhaus ist jederzeit ...

Abgeordnete Sabine-Bätzing-Lichtenthäler bürgernah in Kirchen

Kirchen. Am Freitag, wird die Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler in Kirchen, von 14 Uhr bis 15 Uhr, auf dem ...

Clubmeisterschaften des TC Druidenstein ein voller Erfolg

Kirchen. Natürlich stand auch in diesem Jahr wieder der Spaß und die Gemeinschaft im Vordergrund. Was sehr positiv zu erwähnen ...

Werbung