Werbung

Pressemitteilung vom 27.09.2022    

Pink-Floyd-Tributeband "Pink Pulse" feiert ihren Abschied in Wissen

Nach nunmehr 14 Jahren Bühnenpräsenz möchte Pink Pulse am 8. Oktober ein letztes Mal den unverwechselbaren Sound der britischen Kultband Pink Floyd zelebrieren. Mit einem großen Abschiedskonzert bedankt sich die Band sowohl bei den treuen Konzertbesuchern als auch bei denen, die aktiv an diesem großartigen Projekt beteiligt waren.

Pink Pulse auf der Bühne. (Foto: Pink Pulse)

Wissen. Die Gründe für den Abschied der Tributeband sind vielfältig: musikalische Neuorientierung verschiedener Bandmitglieder, berufliche oder private Veränderungen und nicht zuletzt die Coronasituation haben einen großen Anteil daran. Dennoch eint die Mitglieder zu diesem Konzert eines: das unglaubliche Klangimperium von Pink Floyd, welches am 8. Oktober noch einmal im Kulturwerk Wissen auf die Bühne gebracht wird.

Pink Pulse verfolgt das Ziel, den unverwechselbaren Sound der britischen Rockband "Pink Floyd" auf die Bühnen dieser Republik zu bringen. Zwischen "Echoes" (1971) und "Louder than words" (2014) liegen 43 Jahre einzigartiger Kreativität der Briten. Mit den Mega-Alben wie "The dark side of the moon", "Wish you were here" und "The wall" wurden Meilensteine der Rockgeschichte geschaffen. Pink Pulse spiegelt in ihrem Repertoir diese Schaffensphasen der verschiedenen "Pink Floyd" Epochen wider, und das nicht nur musikalisch, sondern auch visuell: mit Licht- und Showelementen, wie sie auch aus den Shows der Vorbilder bekannt sind. So ergänzen etwa Videoprojektionen und überdimensionale Bühnenelemente wie der Lehrer oder das einfliegende Flugzeug aus "The Wall" oder auch das fliegende Schwein aus "Animals" die Show von Pink Pulse.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Das Konzert findet am 8. Oktober um 20 Uhr im "kulturWERKwissen", Walzwerkstraße 22 in Wissen statt. Reservierte Sitzplätze für 28 Euro sowie Stehplätze für 24 Euro sind im Vorverkauf in allen Reservix-Vorverkaufsstellen, unter kulturwerk-wissen.de sowie bei der Ticket-Hotline 0180 60 50 400 (kostenpflichtig) erhältlich. Der Einlass und die Abendkasse sind ab 19 Uhr geöffnet. Veranstalter ist die kulturWERKwissen gGmbH in Kooperation mit der Wissener eigenART. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Deutsche Erstaufführung mit Bruno Cathomas im Apollo Siegen

Siegen. Engagements an der Berliner Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, am Deutschen Theater, an der Berliner Schaubühne, ...

Chorverband Rheinland-Pfalz schreibt Sila Award 2023 aus

Region. Der Sila Award ist mit insgesamt 3.300 Euro dotiert. Bereits zum dritten Mal schreibt der Chorverband Rheinland-Pfalz ...

MGV Sangeslust lädt zum Weihnachtskonzert am 11. Dezember ein

Birken-Honigsessen. Traditionell lädt der MGV Sangeslust Birken-Honigsessen alle zwei Jahre zum stimmungsvollen Weihnachtskonzert. ...

VHS-Theatergemeinde Betzdorf präsentiert Komödie "100 Dinge"

Betzdorf. Toni und Paul, beste Freunde und Konkurrenten seit klein auf, stehen vor dem ganz großen Durchbruch. Mit ihrer ...

Bläserklasse des Musikvereins Dermbach präsentiert sich erstmalig

Herdorf. In wöchentlichen Registerproben sowie regelmäßigen Gesamtproben lernen die Erwachsenen ein Instrument. Am Samstag, ...

Musikverein Dermbach bereitet sich auf Jubiläumskonzert vor

Herdorf. Das Konzert anlässlich des 115. Geburtstag des Vereins findet am Samstag, 10. Dezember, um 19.30 Uhr im Hüttenhaus ...

Weitere Artikel


Beim Überholen überholt: Nach riskantem Manöver auf der B8 bei Buchholz Fahrerflucht begangen

Buchholz (Westerwald). Wie die Polizei Straßenhaus berichtet, war der Unfallverursacher auch noch mit zwei Leitpfosten kollidiert, ...

Energiespartipps liegen hoch in Kurs

Betzdorf/Altenkirchen. Ist die Decke eines unbeheizten Kellers nicht gedämmt, gibt das Erdgeschoss permanent Wärme über den ...

Sparkasse Westerwald-Sieg nimmt neue Pellet-Heizanlage in Betrieb

Kirchen. Bei der Erstbefüllung wurden fast 20 Tonnen Pellets aus dem LKW über Verbindungsschläuche in den Vorratsraum der ...

Verbandsgemeinde Wissen stellt Jury für Ideenwettbewerb zusammen

Wissen. Für das nächstes Jahr plant die Verbandsgemeinde Wissen, innerhalb ihres Klimaschutzkonzeptes einen Schüler-Ideenwettbewerb ...

"Die polnische Mitgift": Autorenlesung mit Patricia Verne fällt aus

Linz am Rhein. Nachdem zunächst die Lesung in Linz abgesagt wurde, fällt nun auch die geplante Veranstaltung in der Kirche ...

Altenkirchener schwingen sich für Protestfahrt auf das Fahrrad

Altenkirchen. Zum Auftakt sowohl der Europäischen Mobilitätswoche als auch der deutschlandweiten Verkehrswende Aktionswoche ...

Werbung