Werbung

Pressemitteilung vom 29.09.2022    

Bewegung ins Dorf - Aktivierung für Ältere mit neuen Bewegungsbegleitern

Gerade im Alter wird Bewegung zunehmend wichtig und häufig gleichzeitig schwierig. Um eine sichere Bewegung zu ermöglichen und zudem auch die Motivation zur Bewegung zu steigern, wurden kürzlich 15 Bewegungsbegleiter geschult.

15 neue und motivierte Bewegungsbegleiter. (Foto: Landfrauenverband)

Region. Im Rahmen einer Kooperationsveranstaltung der Landeszentrale für Gesundheitsförderung Rheinland-Pfalz, der Landesvereinigung für ländliche Erwachsenenbildung in Rheinland-Pfalz und dem Landfrauenverband Frischer Wind e.V. konnten 14 Frauen und ein Mann aus dem Kreis Altenkirchen zu Bewegungsbegleitern geschult werden. Die zweitägige Veranstaltung fand im Bürgerhaus in Elben statt. Neben der Motivation der bewegungsarmen Senioren ging es darum, ein konkretes Bewegungsangebot mit Lektionen zur Sturzprophylaxe, Gleichgewichts- und Krafttraining zu entwickeln. Praktische Übungen rundeten die Ausbildung ab. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Kiara Haschke ist die beste Vorleserin der IGS Betzdorf-Kirchen

Betzdorf/Kirchen. Mit Engagement und Lesefreude zogen die Schüler der Klassen 6a-d ihre Zuhörer in den Bann und weckten Interesse ...

Wissen soll zum Schnelllade-Standort für Elektrofahrzeuge werden

Wissen. Im Rahmen des Bundes-Konzeptes „Deutschlandnetz - 1.000 Schnellladestandorte“ stellt sich Wissen als wichtiger Knotenpunkt ...

Arzneimittel richtig anwenden

Siegen. Zum Thema "Arzneimittel richtig anwenden" referierte Matthias Köhler, Fachapotheker für Allgemeinpharmazie (Stadt-Apotheke ...

Streit und Scherben unterm Baum: Weihnachtszeit ist Konfliktzeit in Familien

Region. REDEZEIT FÜR DICH #virtualsupporttalks hilft, wenn Familien nicht mehr weiter wissen: Mit einem Netzwerk aus über ...

Geschenkes-Freude im Haus Mutter Teresa Niederfischbach

Niederfischbach. Damit die Bewohner auch warme Füße bekommen, gab es vom Förderverein-Mitglied Erika Kühn noch selbst gestrickte ...

Energietipp: Dämmung oberste Geschossdecke - Pflicht oder Kür?

Region. Eine Sonderregelung gibt es für Ein- und Zweifamilienhäuser, in denen der Eigentümer eine Wohnung am 1. Februar 2002 ...

Weitere Artikel


Im Kulturhaus Hamm wird Klavierkonzert mit Meisterpianist geboten

Hamm. Im Kulturhaus Hamm werden am Sonntag, 13. November, 17 Uhr, drei Klavierstücke geboten: das "Klavierkonzert Nr. 1“ ...

Mit der Kreisjugendpflege abwechslungsreiche Woche in Istrien verbracht

Altenkirchen. Mitte August organisierte die Kreisjugendpflege Altenkirchen in Kooperation mit der Schulsozialarbeit im Kreis ...

1. Wäller Fahrradkongress am 15. Oktober - Anmeldungen noch möglich

Höhr-Grenzhausen. Zu der von der Sparkasse Westerwald-Sieg und dem Böckling E-Mobility Center in Montabaur unterstützten ...

Vladimir Sidorov triumphiert im Taekwondo beim Becketal Cup

Altenkirchen/Stockum-Püschen. Es war ein ereignisreicher Wettkampf beim Becketal Cup in Gummersbach. Enes Lahmar, Fabian ...

53. Jahrmarkt lockt mit Flohmarkt, Straßentheater und Platzkonzert

Wissen. Wenn am Samstag, 8. Oktober, der Schirmherr der diesjährigen Aktion, Wolfgang Bosbach, ehemaliges Mitglied des Deutschen ...

Kulturwerkstatt Kircheib: Der Sinn des Lebens mit Musiker Dr. Peter Thomas

Kircheib. Der Birnbacher Liedermacher Dr. Peter Thomas geht in die Begegnung mit dem deutschen Kabarettisten und Literaten ...

Werbung